Prof. Dr.-Ing. Timo Mappes

Gründungsdirektor des D.O.M., Professur für Geschichte der Physik mit Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

E-Mail:    timo.mappes@deutsches-optisches-museum.de
Mobil:     +49 160 911 423 37
Telefon:  +49 3641 22 15 81

Prof. Dr.-Ing. Timo Mappes (* 18.08.1976) arbeitet als Professor für Geschichte der Physik mit Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation für die Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) und ist Gründungsdirektor des Deutschen Optischen Museums (D.O.M.).

Während seines Studiums arbeitete Timo Mappes 2000–2001 am CAMD, dem Synchrotron der Louisiana State University in Baton Rouge, LA, USA. Er schloss das Studium des Maschinenbaus an der Universität Karlsruhe (TH) 2003 ab. Innerhalb von 2,8 Jahren promovierte Timo Mappes mit Auszeichnung auf der Prozessoptimierung der Röntgenlithografie im Submikrometerbereich zum Doktor der Ingenieurwissenschaften an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe (TH).

Unmittelbar nach seiner Verteidigung wurde er Mitglied des kleinen Kernteams zur Erstellung des Antrags der Universität Karlsruhe (TH) im Rahmen der Deutschen Exzellenzinitiative, welcher im Oktober 2006 zur Ernennung der Universität Karlsruhe als Spitzenhochschule bzw. Eliteuniversität führte und für die Einrichtung 96 Mio Euro einwarb.

Im Anschluss trat Timo Mappes eine Postdoktoranden-Stelle im Bereich der Mikrooptik an. Wenige Monate später wurde er als Koordinator des Moduls Forschung-Lehre-Innovation ins Projektteam zur Erstellung des Konzepts für das Karlsruhe Institute of Technology (KIT) aufgenommen. Im Sommer 2007 warb Timo Mappes Mittel für eine unabhängige Nachwuchsgruppe am KIT ein. Seitdem forschte er mit seiner interdisziplinären Gruppe an der Entwicklung von Lab-on-a-Chip-Systemen auf Polymerbasis mit integrierten organischen Lasern, an neuen miniaturisierten Lasern, an der Entwicklung photonischer Resonatoren und an optischen Bänken mit hohem Aspektverhältnis für biologische Anwendungen. Im November 2011 schloss Timo Mappes seine Habilitation an der Fakultät Maschinenbau des KIT im Fachgebiet Mikrosystemtechnik ab.

In der Lehre engagierte sich Timo Mappes mit einer eigenen Vorlesungen im Hauptstudium / Master am KIT und war fünf Jahre als Mentor für die Doktoranden der Research Area Optical Systems der Karlsruhe School of Optics and Photonics (KSOP) tätig und schließlich bis zu seinem Ausscheiden aus dem KIT auch PI (Principle Investigator) und Mitglied des Executive Board der KSOP.
In seiner Forschungsarbeit ist Timo Mappes Autor von gut 200 Publikationen, darunter gut ein Dutzend eingeladene Konferenzbeiträge und über 50 ISI-referierte Originalarbeiten als Zeitschriftenartikel (rund die Hälfte als Erst- oder Senior-Autor). Sein h-index beträgt 19. Im Sommersemester 2010 arbeitete Timo Mappes für sechs Monate als visiting professor an der Technical University of Denmark (DTU) bei Kopenhagen, Dänemark. Im Frühjahr 2011 war als professeur invité eingeladen an die Université de Franche-Comté nach Besançon, Frankreich.
Zum Oktober 2012 wechselte Timo Mappes in die Konzernforschung der Carl Zeiss AG an den Standort Jena, um hier Forschungsergebnisse noch unmittelbarer in industrielle Produkte übertragen zu können. Hier wirkte er als Abteilungsleiter Microscopic Imaging von Corporate Research & Technology der Carl Zeiss AG. Von August 2015 bis Juni 2018 übernahm Timo Mappes als Senior Vice President Innovation bei der Carl Zeiss Vision International GmbH die globale Verantwortung für die Ressorts Technology & Innovation und Information Technology mit Gesamtprokura. Mit seinem 200-köpfigen Team auf vier Kontinenten verdoppelte er die Patentanmeldungen des Bereichs innerhalb von 3 Jahren, steigerte im selben Zeitraum die Anzahl der erteilten Patente um 50%, brachte neuartige Brillengläser (in optischem Design, Material und Beschichtung) auf den Markt, entwickelte eine hochautomatisierte Brillenglasfertigung mit einer unidirektional verknüpften Logistik und führte diese an Hochlohnkoststandorten ein. Darüber hinaus führte er mit seinem Team das Edutainment bei ZEISS sowohl an Messeständen als auch patentgeschützt am Point-of-Sales ein.

Seit den 1990ern beschäftigte sich Timo Mappes intensiv mit der Geschichte und Entwicklung der Mikroskope für die Wissenschaft im Zeitraum von 1800 bis 1945. Hierzu publizierte er umfangreich und dokumentierte herausragende Objekte unter anderem für ganzseitige Zeitungsartikel, eine deutsche Sonderbriefmarke, Gold- und Silbermünzen sowie internationale Lehr- und Fachbücher. 
Im Juli 2018 wurde Timo Mappes als Universitätsprofessor an die FSU berufen, um als Gründungsdirektor des D.O.M. das interaktives Forschungsmuseum und Leitmuseum der Optik in Jena aufzubauen. Die Details und Entwicklungen hierzu finden Sie auf dieser Webseite.

Originalarbeiten als referierte Zeitschriftenbeiträge

  1. Katharina Rifai, Matthias Hornauer, Ramona Büchinger, Roland Schön, Maria Barraza-Bernal, Selam Habtegiorgis, Carsten Glasenapp, Siegfried Wahl, Timo Mappes
    Efficiency of ocular UV protection by clear lens solutions.
    Biomedical Optics Express 9: 1948-1963 (2018).
    https://doi.org/10.1364/BOE.9.001948
     
  2. Murad Omar, Johannes Rebling, Kai Wicker, Tobias Schmitt-Manderbach, Mathias Schwarz, Jérôme Gateau, Hérnan Lopez-Schier, Timo Mappes, Vasilis Ntziachristos
    Optical imaging of post-embryonic zebrafish using multiple orientation (view)-raster scan optoacoustic mesoscopy.
    Light: Science & Applications 6: e16186 (2017).
    https://doi.org/10.1038/lsa.2016.186
     
  3. Benno Koberstein-Schwarz, Lars Omlor, Tobias Schmitt-Manderbach, Timo Mappes, Vasilis Ntziachristos
    Scattering Correction through a Space-Variant Blind Deconvolution Algorithm.
    SPIE Journal of Biomedical Optics 21(9): 096005 (2016).
    https://doi.org/10.1117/1.JBO.21.9.096005
     
  4. Uwe Bog, Falko Brinkmann, Sentajehu Wondimu, Sarah Krämmer, Christian Koos, Heinz Kalt, Michael Hirtz, Harald Fuchs, Sebastian Köber, Timo Mappes
    Densely packed microgoblet laser pairs for cross-referenced biomolecular detection.
    Advanced Science 2 (10): 1500066(2015).
    https://doi.org/10.1002/advs.201500066
     
  5. Selective plane illumination optical and optoacoustic microscopy for postembryonic whole-animal imaging.
    Hsiao-Chun Amy Lin, Andrei Chekkoury, Murad Omar, Tobias Schmitt-Manderbach, Benno Koberstein-Schwarz, Timo Mappes, Hernán López-Schier, Daniel Razansky, Vasilis Ntziachristos
    Laser & Photonics Reviews 9 (5): L29-34 (2015).
    https://doi.org/10.1002/lpor.201500120
     
  6. Tobias Wienhold, Sarah Krämmer, Sentajehu Fetene Wondimu, Tobias Siegle, Uwe Bog, Uwe Weinzierl, Stefanie Schmidt, Harald Becker, Heinz Kalt, Timo Mappes, Sebastian Köber, and Christian Koos
    All-Polymer Photonic Sensing Platform Based on Whispering-Gallery Mode Microgoblet Lasers.
    Lab Chip 15: 3800-3806 (2015).
    https://doi.org/10.1039/C5LC00670H
     
  7. Tobias Wienhold, Sarah Krämmer, Andreas Bacher, Heinz Kalt, Christian Koos, Sebastian Köber, Timo Mappes
    Efficient free-space read-out of WGM lasers using circular micromirrors.
    Optics Express 23 (2): 1025-1034 (2015).
    https://doi.org/10.1364/OE.23.001025
     
  8. Xin Liu, Stephan Prinz, Heino Besser, Wilhelm Pfleging, Markus Wissmann, Christoph Vannahme, Markus Guttmann, Timo Mappes, Sebastian Köber, Christian Koos, Uli Lemmer
    Organic semiconductor distributed feedback laser pixels for lab-on-a-chip applications fabricated by laser-assisted replication.
    Faraday Discussions 174: 153-164 (2014).
    https://doi.org/10.1039/C4FD00077C
     
  9. Uwe Bog, Falko Brinkmann, Heinz Kalt, Christian Koos, Timo Mappes, Michael Hirtz, Harald Fuchs, Sebastian Köber
    Large-scale parallel surface functionalization of goblet-type whispering gallery mode microcavity arrays for biosensing applications.
    Small 10 (19): 3863-3868 (2014).
    https://doi.org/10.1002/smll.201400813
     
  10. Xin Liu, Panagiotis Stefanou, Bohui Wang, Thomas Woggon, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Organic semiconductor distributed feedback (DFB) laser as excitation source in Raman spectroscopy.
    Optics Express 21 (23): 28941-28947 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.21.028941
     
  11. Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Ziyao Wang, Tobias Wienhold, Christoph Vannahme, Peter-Jürgen Jakobs, Andreas Bacher, Alban Muslija, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Pump spot size dependent lasing threshold in organic semiconductor DFB lasers fabricated via nanograting transfer.
    Optics Express 21(23): 27697-27706 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.21.027697
     
  12. Tobias Großmann, Tobias Wienhold, Uwe Bog, Torsten Beck, Christian Friedmann, Heinz Kalt, Timo Mappes
    Polymeric photonic molecule super-mode lasers on silicon.
    Light: Science & Applications 2: e82 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1038/lsa.2013.38
     
  13. Uwe Bog, Thomas Laue, Tobias Grossmann, Torsten Beck, Tobias Wienhold, Benjamin Richter, Michael Hirtz, Harald Fuchs, Heinz Kalt, Timo Mappes
    On-chip microlasers for biomolecular detection via highly localized deposition of a multifunctional phospholipid ink.
    Lab on a Chip 13: 2701-2707 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1039/C3LC50149C
     
  14. Marko Brammer, Christof Megnin, Achim Voigt, Manfred Kohl, Timo Mappes
    Modular Optoelectronic Microfluidic Backplane for Total Analysis Systems.
    IEEE Journal of Microelectromechanical Systems 22 (2): 462-470 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1109/JMEMS.2012.2233717
     
  15. Torsten Beck, Martin Mai, Tobias Grossmann, Tobias Wienhold, Mario Hauser, Timo Mappes, Heinz Kalt
    High-Q Polymer Resonators with Spatially Controlled Photo-Functionalization for Biosensing Applications.
    Applied Physics Letters 102 (12): 121108 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.4798533
     
  16. Torsten Beck, Steffen Schloer, Tobias Grossmann, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Flexible coupling of high-Q goblet resonators for formation of tunable photonic molecules.
    Optic Express 20 (20): 22012-22017 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.20.022012
     
  17. Tobias Wienhold, Felix Breithaupt, Christoph Vannahme, Mads Brøkner Christiansen, Willy Dörfler, Anders Kristensen, Timo Mappes
    Diffusion driven optofluidic dye lasers encapsulated into polymer chips.
    Lab on a Chip 12: 3734-3739 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1039/c2lc40494j
     
  18. Tobias Grossmann, Mads Brøkner Christiansen, Jeffrey Peterson, Heinz Kalt, Timo Mappes, Anders Kristensen
    Direct laser writing for nanoporous liquid core laser sensors.
    Optics Express 20 (16): 17467-17473 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.20.017467
     
  19. Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Kai Sudau, Norman Mechau, Christoph Vannahme, Johannes Kaschke, Timo Mappes, Martin Wegener, Uli Lemmer
    Ink-jet-printed organic semiconductor distributed feedback laser.
    Applied Physics Express 5: 072101 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1143/APEX.5.072101
     
  20. Uwe Bog, Klaus Huska, Frieder Maerkle, Alexander Nesterov-Müller, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Design of plasmonic grating structures towards optimum signal discrimination for biosensing applications.
    Optics Express 20 (10): 11357-11369 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.20.011357
     
  21. Sönke Klinkhammer, Xin Liu, Klaus Huska, Yuxin Shen, Sylvia Vanderheiden, Sebastian Valouch, Christoph Vannahme, Stefan Bräse, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Continuously tunable solution-processed organic semiconductor DFB lasers pumped by laser diode.
    Optics Express 20 (6): 6357-6364 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.20.006357
     
  22. Stefan Giselbrecht, Martina Reinhardt, Timo Mappes, Martin Börner, Eric Gottwald, Clemens van Bitterswijk, Volker Saile, Roman Truckenmüller
    Closer to Nature – Bio-inspired Patterns by Transforming Latent Lithographic Images.
    Advanced Materials 23 (42): 4873-4879 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1002/adma.201102759
     
  23. Sönke Klinkhammer, Nico Heussner, Klaus Huska, Tobias Bocksrocker, Felix Geislhöringer, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Voltage-controlled tuning of an organic semiconductor distributed feedback laser using liquid crystals.
    Applied Physics Letters 99 (2): 023307 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.3610473
     
  24. Tobias Grossmann, Simone Schleede, Mario Hauser, Torsten Beck, Michael Thiel, Georg von Freymann, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Direct laser writing for active and passive high-Q polymer microdisks on silicon.
    Optics Express 19 (12): 11451-11456(2011).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.19.011451
     
  25. Tobias Grossmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Dominik Floess, Torsten Beck, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    Strongly confined, low-threshold laser modes in organic semiconductor microgoblets.
    Optics Express 19 (10): 10009-10016 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.19.010009
     
  26. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Plastic lab-on-a-chip for fluorescence excitation with integrated organic semiconductor lasers.
    Optics Express 19 (9): 8179-8186 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.19.008179
     
  27. Ziyao Wang, Julian Hauss, Christoph Vannahme, Uwe Bog, Sönke Klinkhammer, Dong Zhao, Martina Gerken, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Nanograting transfer for light extraction in organic light-emitting devices.
    Applied Physics Letters 98 (14): 143105 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.3572336
     
  28. Sönke Klinkhammer, Tobias Grossmann, Karl Lüll, Mario Hauser, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Diode-Pumped Organic Semiconductor Microcone Laser.
    IEEE Photonics Technology Letters 23 (8): 489-491 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1109/LPT.2011.2111417
     
  29. Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Alexander Kolew, Timo Mappes
    Hot embossing of photonic crystal polymer structures with high aspect ratio.
    Journal of Micromechanics and Microengineering 21 (2): 025017 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1088/0960-1317/21/2/025017
     
  30. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Mads Brøkner Christiansen, Alexander Kolew, Anders Kristensen, Uli Lemmer, Timo Mappes
    All-polymer organic semiconductor laser chips: Parallel fabrication and encapsulation.
    Optics Express 18 (24): 24881-24887 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.18.024881
     
  31. Low-threshold conical microcavity dye lasers.
    Tobias Grossmann, Simone Schleede, Mario Hauser, Mads Brøkner Christiansen, Christoph Vannahme, Carsten Eschenbaum, Sönke Klinkhammer, Torsten Beck, Jochen Fuchs, G. Ulrich Nienhaus, Uli Lemmer, Anders Kristensen, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Applied Physics Letters 97 (6): 063304 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.3479532
     
  32. Yousef Nazirizadeh, Uwe Bog, Sylwia Sekula, Timo Mappes, Uli Lemmer, Martina Gerken
    Low-cost label-free biosensors using photonic crystals embedded between crossed polarizers.
    Optics Express 18 (18): 19120-19128 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.18.019120
     
  33. Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Alexander Welle, Steven Lenhert, Benjamin Ross, Timo Mappes
    Fluoresence excitation on monolithically integrated all-polymer chips.
    Journal of Biomedical Optics 15 (4): 041517 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1117/1.3446672
     
  34. Christoph Vannahme, Mads Brokner Christiansen, Timo Mappes, Anders Kristensen
    Optofluidic laser on a foil.
    Optics Express 18 (9): 9280-9285 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.18.009280
     
  35. Steven Lenhert, Falko Brinkmann, Thomas Laue, Stefan Walheim, Christoph Vannahme, Soenke Klinkhammer, Miao Xu, Sylwia Sekula, Timo Mappes, Thomas Schimmel, Harald Fuchs
    Lipid multilayer gratings.
    Nature Nanotechnology 5: 275-279 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1038/nnano.2010.17
     
  36. Tobias Grossmann, Mario Hauser, Torsten Beck, Cristian Gohn-Kreuz, Matthias Karl, Heinz Kalt, Christoph Vannahme, Timo Mappes
    High-Q conical polymeric microcavities.
    Applied Physics Letters 96 (1): 013303 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.3280044
     
  37. Christoph Vannahme, Alexander Kolew, Sönke Klinkhammer, Peter-Jürgen Jakobs, Markus Guttmann, Simone Dehm, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Integration of organic semiconductor lasers and single-mode passive waveguides into a PMMA substrate.
    Microelectronic Engineering 87 (5-8): 693-695 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1016/j.mee.2009.12.077
     
  38. David M. Klymyshyn, Timo Mappes, Sven Achenbach, Anton Kachayev, Martin Börner, Jürgen Mohr
    X-ray fabrication of SAW resonators with narrow electrodes in thick high-aspect-ratio polymer templates.
    Journal of Micromechanics and Microengineering 20 (7): 075031 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1088/0960-1317/20/7/075031
     
  39. Sönke Klinkhammer, Thomas Woggon, Ulf Geyer, Christoph Vannahme, Simone Dehm, Timo Mappes, Uli Lemmer
    A continuously tunable low-threshold organic semiconductor distributed feedback laser fabricated by rotating shadow mask evaporation.
    Applied Physics B: Lasers and Optics 97 (4): 787-791 (2009).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00340-009-3789-0
     
  40. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Mauno Schelb, Jürgen Mohr, Uli Lemmer
    Design for optimized coupling of organic semiconductor laser light into polymer waveguides for highly integrated biophotonic sensors.
    Microelectronic Engineering 86 (6): 1499-1501 (2009).
    http://dx.doi.org/10.1016/j.mee.2009.01.076
     
  41. Matthias Worgull, Mathias Heckele, Timo Mappes, Barbara Matthis, Guido Tosello, Tobias Metz, Jerome Gavillet, Peter Koltay, Hans N. Hansen
    Sub-µm structured lotus surface manufacturing.
    Microsystem Technologies 15 (8): 1327-1333 (2009).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-008-0744-7
     
  42. Roman Truckenmüller, Stefan Giselbrecht, Clemens van Blitterswijk, Nina Dambrowsky, Eric Gottwald, Timo Mappes, Alexandra Rolletschek, Volker Saile, Christina Trautmann, Karl-Friedrich Weibezahn, Alexander Welle
    Flexible fluidic microchips based on thermoformed and locally modified thin polymer films.
    Lab on a Chip 8 (9): 1570-1579 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1039/B803619E
     
  43. Grzegorz Golojuch, Uwe Hollenbach, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Adam Urbanczyk, Waclaw Urbanczyk
    Investigation of birefringence in PMMA channel waveguides inscribed with DUV radiation.
    Measurement Science and Technology 19 (2): 025304 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1088/0957-0233/19/2/025304
     
  44. Timo Mappes, Matthias Worgull, Mathias Heckele, Jürgen Mohr
    Submicron polymer structures with X-ray lithography and hot embossing.
    Microsystem Technologies 14 (9-11): 1721-1725 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-007-0499-6
     
  45. Sven Achenbach, David Klymyshyn, Timo Mappes, Anton Kachayev, Vankat Subramanian, Garth Wells, Jürgen Mohr
    Submicron-Scale Surface Acoustic Wave Resonators Fabricated by High Aspect Ratio X-Ray Lithography and Aluminum Lift-Off.
    Microsystem Technologies14 (9‑11): 1715-1719 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-007-0498-7
     
  46. Darcy T. Haluzan, David M. Klymyshyn, Martin Börner, Sven Achenbach, Garth Wells, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    Stiction Issues and Actuation of RF LIGA-MEMS Variable Capacitors.
    Microsystem Technologies 14 (9-11): 1709-1714 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-008-0583-6
     
  47. Timo Mappes, Sven Achenbach, Jürgen Mohr
    X-Ray Lithography for Devices with High Aspect Ratio Polymer Submicron Structures.
    Microelectronic Engineering 84 (5): 1235-1239 (2007).
    http://dx.doi.org/10.1016/j.mee.2007.01.154
     
  48. David M. Klymyshyn, Darcy T. Haluzan, Martin Börner, Sven Achenbach, Jürgen Mohr, Timo Mappes
    High Aspect ratio Vertical Cantilever RF-MEMS Variable Capacitor.
    IEEE Microwave and Wireless Components Letters 17 (2): 127-129 (2007).
    http://dx.doi.org/10.1109/LMWC.2006.890338
     
  49. Sven Achenbach, David M. Klymyshyn, Darcy Haluzan, Timo Mappes, Garth Wells, Jürgen Mohr
    Fabrication of RF MEMS Variable Capacitors by Deep X-Ray Lithography and Electroplating.
    Microsystem Technologies 13 (3-4): 343-347 (2007).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-006-0213-0
     
  50. Timo Mappes, Sven Achenbach, Jürgen Mohr
    Process conditions in X-ray lithography for the fabrication of devices with sub-micron feature sizes.
    Microsystem Technologies 13 (3-4): 355‑360 (2007).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-006-0182-3
     
  51. Sven Achenbach, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    Structure Quality of High Aspect Ratio Sub Micron Polymer Structures patterned at the Electron Storage Ring ANKA.
    Journal of Vacuum Science & Technology B 22 (6): 3196-3201 (2004).
    http://dx.doi.org/10.1116/1.1824910
     
  52. Timo Mappes, Sven Achenbach, Arndt Last, Jürgen Mohr, Roman Truckenmüller
    Evaluation of optical qualities of a LIGA-spectrometer in SU-8.
    Microsystem Technologies 10 (6‑7): 560-563 (2004).
    https://doi.org/10.1007/s00542-004-0403-6
     

Zeitschriftenbeiträge als Reviews, Essays & Editorials

  1. Timo Mappes, Wolfgang Wimmer, Michael Kaschke
    Die Frühzeit der Feinstruktur.
    Physik Journal 17 (10): 51-55 (2018).
    https://www.pro-physik.de/user/login?destination=/restricted-files/125006
     
  2. Iliya V. Ivanov, Timo Mappes, Patrick Schaup, Christian Lappe, Siegfried Wahl
    UV-radiation oxidative stress affects eye health.
    Journal of Biophotonics 11 (7): e201870147 (2018).
    https://doi.org/10.1002/jbio.201700377
     
  3. Marko Brammer and Timo Mappes
    Modular Platforms for Optofluidic Systems.
    Optofluidics, Microfluidics and Nanofluidics 1: 1-10 (2014).
    http://dx.doi.org/10.2478/optof-2013-0001
     
  4. Timo Mappes Wolfgang Fritzsche and Jürgen Popp (eds.):
    Optical Nano- and Microsystems for Bioanalytics.

    Analytical and Bioanalytical Chemistry 407 (17): 5633-5634 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00216-013-6956-4
     
  5. Timo Mappes, Norbert Jahr, Andrea Csaki, Nadine Vogler, Jürgen Popp, Wolfgang Fritzsche
    The invention of immersion ultramicroscopy in 1912 - the birth of nanotechnology?
    Angewandte Chemie International Edition 51 (45): 11208-11212 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1002/anie.201204688
     
  6. Timo Mappes and Holger Schmidt
    Biophotonics on a chip.
    Journal of Biophotonics 5 (7‑8): 599-600 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1002/jbio.201200509


Patente und Gebrauchsmuster

  1. Christian Lappe, Patrick Schaupp, Timo Mappes (2017)
    Method for demonstrating optical properties of lenses for spectacle glasses
    US-Amerikanische Patentanmeldung US2019/0086691.A1
     
  2. Timo Mappes, Gerhard Kelch, Thomas Glöge (2017)
    Brillenglas und Verfahren, insbesondere 3D-Druckverfahren, zu dessen Herstellung
    PCT Patentanmeldung WO 2018/073403.A1
    Europäische Patentanmeldung EP3312661.A1
     
  3. Timo Mappes, Matthias Hornauer, Georg Michels, Thomas Glöge (2017)
    Spectacle Lens and Method for producing same
    PCT Patentanmeldung WO 2018/015442.A1
    Europäische Patentanmeldung EP3273292.A1
    Europäische Patentanmeldung EP3492964.A1
    US-Amerikanische Patentanmeldung US2019/0146242.A1
     
  4. Timo Mappes, Michael Pittolo, Ben Ryan (2015)
    Gradient polarized ophthalmic lens
    Europäische Patentanmeldung EP3185064 A1
    Chinesische Patentanmeldung CN106896526.A
    US-AmerikanischesPatent US9939660.B1
     
  5. Philipp Hübner, Gerhard Krampert, Stefan Richter, Timo Mappes (2014)
    Optical System for Producing Lithographic Structure
    US-Amerikanisches Patent US9989862.B2
    Optisches System zur lithografischen Strukturerzeugung.
    Europäisches Patent EP3204825.B1
     
  6. Timo Mappes, Sebastian Köber, Nicole Lindenmann, Christian Koos (2013):
    Herstellung von 3D-Freifom-Wellenleiterstrukturen
    Deutsche Patentanmeldung DE102013005565.A1
    Europäische Patentanmeldung EP2978593.A1
    US-Amerikanische Patentanmeldung US20160046070.A1
     
  7. Uwe Bog, Sebastian Köber, Timo Mappes, Mohamed Sabry Abdel-Aliem, Tobias Wienhold (2012)
    Optisches Element und optisches Sensorsystem
    Deutsches Patent DE102012110126
    Europäische Patentanmeldung EP2912520.A1
     
  8. Marko Brammer, Timo Mappes (2011)
    Fluidmoduleinheit sowie Fluid-Modulsystem und Fluidanalysegerät mit mehreren Fluidmoduleinheiten
    Deutsches Gebrauchsmuster DE202011104962
    Deutsche Patentanmeldung DE102012016390.A1
     
  9. Marko Brammer, Timo Mappes, Christof Megnin (2011)
    Moduleinheit und Fluid-Analyseeinheit
    Deutsches Gebrauchsmuster DE202011104963
    Deutsche Patentanmeldung DE102012015415.A1
    US-Amerikanische Patentanmeldung US20130205923.A1
    Chinesische Patentanmeldung CN 102954301.A
     
  10. Marko Brammer, Marius Siegfarth, Timo Mappes (2011)
    Lichtwellenleiterkupplung
    Deutsches Gebrauchsmuster DE202011003983
    Deutsche Patentanmeldung DE102012004656.A1
    US-Amerikanische Patentanmeldung US20120237169.A1
    Chinesisches Patent CH102681099
     
  11. Marko Brammer, Timo Mappes (2010)
    Opto-mechanische Weiche
    DeutschesGebrauchsmuster DE202010006536
    Deutsche Patentanmeldung DE102011100720.A1
    US-Amerikanisches Patent US 8687278
    Chinesisches Patent CN 102236166
     
  12. Torsten Beck, Marko Brammer, Tobias Großmann, Heinz Kalt, Timo Mappes, Tobias Wienhold (2011)
    Mikrooptisches Element, mikrooptisches Array und optisches Sensorsystem 
    Deutsche Patentanmeldung DE102011107360.A1
    Europäische Patentanmeldung EP2726854.A1
    US-Amerikanisches Patent US 9176051
     
  13. Tobias Großmann, Mario Hauser, Torsten Beck, Heinz Kalt, Christoph Vannahme, Timo Mappes (2009)
    Mikrooptisches Bauelement mit einem mikrofluidischen Kanal und Verfahren zu seiner Herstellung
    Europäisches Patent EP2287592
    US-Amerikanisches Patent US8358884
     
  14. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Mauno Schelb (2008)
    Optisches Element und Verfahren zu seiner Herstellung
    Deutsches Patent DE102008038993
    US-Amerikanisches Patent US8165430
    Europäische Patentanmeldung EP2154760.A3


Bücher und Buchbeiträge, nicht referierte Zeitschriftenbeiträge zu Wissenschaft und Hochschuldidaktik

  1. Timo Mappes, Katrin Klink
    Constructive Alignment interdisziplinär – Ein Beispiel aus dem Maschinenbau.
    Neues Handbuch Hochschullehre NHHL 2 48 11 07,C 2.18: 1-18 (2011).
     
  2. Timo Mappes, Tobias Großmann, Heinz Kalt
    Nachweis von Biomolekülen und Viren mit Laserlicht aus polymeren Mikrokelchen.
    BioPhotonik 1/2011: 38-40 (2011).
     
  3. Markus Guttmann, Peter-Jürgen Jakobs, Konradin Kaiser, Christoph Vannahme, Laura Zimmermann, Mauno Schelb, Barbara Matthis, Christin Straus, Timo Mappes, Volker Saile
    Kombinierte Fertigung und innovativer Einsatz von mikro- und nanostrukturierten Shim-Formeinsätzen.
    Galvanotechnik 102: 394-402 (2011).
     
  4. Thomas Woggon, Martin Punke, Marc Stroisch, Mathias Bründel, Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Uli Lemmer
    Organic semiconductor lasers as integrated light sources for optical sensors.
    in R. Shinar, J. Shinar [editors]: Organic Electronics in Sensors and Biotechnology, McGraw-Hill Books, Columbus, OH, USA: 265-298 (2009).
    https://www.mhprofessional.com/product.php?isbn=0071596755
     
  5. Yasuhisa Ichihashi, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    UV-induzierte Brechzahländerung zur Herstellung von Wellenleitern und Integration von Siliziumphotodioden.
    Doktorarbeit, Wissenschaftliche Berichte FZKA-7355, Forschungszentrum Karlsruhe GmbH (2007).
    https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000007535
     
  6. Timo Mappes, Sven Achenbach, Jürgen Mohr
    Hochauflösende Röntgenlithografie zur Herstellung polymerer Submikrometerstrukturen mit großem Aspektverhältnis.
    Doktorarbeit, Wissenschaftliche Berichte FZKA-7215, Forschungszentrum Karlsruhe GmbH (2006).
    https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000004255
     
  7. Vladimir Nazmov, Volker Saile, Elena Reznikova, Jürgen Mohr, Martin Börner, Timo Mappes, Tobias Ernst, Rolf Simon
    Planare refraktive Röntgenlinsen.
    Galvanotechnik 97: 964-969 (2006).
     
  8. Janine Chrobak-Kando, Sven Achenbach, Nina Dambrowsky, Rainer Fettig, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Martin Hermatschweiler, Daniel Christoph Meisel, and Martin Wegener
    Innovative Prozesstechnologien zur Herstellung 2D polymerer Photonischer Kristalle.Galvanotechnik 96: 702-708 (2005).
     

Eingeladene Konferenzbeiträge

  1. Timo Mappes
    Solid state & liquid core: Dye lasers for lab-on-a-chip applications. (Invited)
    Optofluidics Symposium, Eindhoven, The Netherlands, May, 20, 2015.
     
  2. Timo Mappes
    Solid state & liquid core: Integrated dye lasers for lab-on-a-chip devices. (Invited)
    COST MP2015 - Advances in Optofluidics, Porto, Portugal, May, 7-8, 2015.
     
  3. Timo Mappes
    Solid state and liquid core: Integrating dye lasers for lab-on-a-chip applications. (invited keynote talk)
    Optofluidics 2014, Guangzhou, China, August 28-30, 2014.
     
  4. Timo Mappes, Tobias Wienhold, Tobias Großmann, Uwe Bog, Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Torsten Beck, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    On-chip integrated lasers for biophotonic applications. (invited keynote talk)
    ISOT International Symposium on OptoMechatronic Technologies, Paris, France, October 29-31, 2012.
     
  5. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Torsten Beck, Tobias Wienhold, Uwe Bog, Felix Breithaupt, Marko Brammer, Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Thomas Laue, Michael Hirtz, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    Solid state and liquid core – Integrated Lasers for Polymer Lab-on-a-Chip Systems. (invited)
    CLEO Laser Science to Photonics Applications, San Jose, CA, USA, May 6-11, 2012: CTu1L.7.
     
  6. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Torsten Beck, Tobias Wienhold, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Integrated lasers for biophotonic lab-on-a-chip systems in polymer. (invited)
    17th Microoptics Conference (MOC'11), Sendai, Miyagi, Japan, October 30 - November 2, 2011: L1-2.
     
  7. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Tobias Wienhold, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    On-chip lasers for biophotonic Lab-on-a-Chip applications. (invited)
    Topical Problems of Biophotonics, St. Petersburg, Russia, July 16-22, 2011: 164-165.
     
  8. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Tobias Wienhold, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Optofluidic lab-on-a-chip systems with integrated lasers. (invited)
    EOS Conference on Optofluidics, Munich, Germany, May 23-25, 2011: 82-83.
     
  9. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Tobias Wienhold, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Laserintegration auf Lab-on-a-Chip Systemen aus Polymer. (invited plenary talk)
    7. Deutsches BioSensor Symposium, Heilbad Heiligenstadt, April 03-06, 2011.
     
  10. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Uwe Bog, Mauno Schelb, Tobias Großmann, Mario Hauser, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Integrated photonic lab-on-chip systems for biomedical applications. (invited)
    Proc. SPIE, 2010: 7716: 77160R.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.858205
     
  11. Timo Mappes, Uwe Bog, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Aravinthan Rasappagoundar, Dieter Rimpf, Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Thomas Woggon
    Biophotonic Sensors. (invited)
    Indo-German Frontiers of Engineering 2009, IIT Madras with Alexander von Humboldt Foundation, Chennai, India, October 01-04, 2009.
     
  12. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Uli Lemmer
    Polymer biophotonic lab-on-chip with integrated organic semiconductor lasers.(invited)
    SPIE Newsroom Biomedical Optics & Medical Imaging, 2009.
    http://dx.doi.org/10.1117/2.1200909.1788
     
  13. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Thomas Woggon, Mauno Schelb, Steven Lenhert, Jürgen Mohr, Uli Lemmer
    Polymer biophotonic lab-on-chip devices with integrated organic semiconductor lasers.(invited) Proc. SPIE, 2009: 7418: 74180A
    http://dx.doi.org/10.1117/12.825918
     
  14. Timo Mappes, Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Mauno Schelb, and Uwe Bog
    Biophotonic Lab-on-chip devices with integrated semiconductor lasers. (invited)
    Proceedings Topical Problems of Biophotonics, Nizhny Novgorod, Russia, July 19-24, 2009: 145-146.
     

Konferenzbeiträge in Tagungsbänden (Proceedings & Digests)

  1. Murad Omar, Johannes Rebling, Kai Wicker, Tobias Schmitt-Manderbach, Mathias Schwarz, Jerome Gateau, Hernan Lopez-Schier, Timo Mappes, Vasilis Ntziachristos
    Imaging of Post embryonic stage model organisms at high resolution using Multi Orientation Optoacoustic Mesoscopy.
    Proc. SPIE, 2017: 10064: 100640.
     
  2. Benno Koberstein-Schwarz, Lars Omlor, Tobias Schmitt-Manderbach, Timo Mappes, Vasilis Ntziachristos
    Increasing the imaging depth through computational scattering correction.
    Proc. SPIE, 2016: 9713: 971319.
     
  3. Uwe Bog, Falko Brinkmann, Sentayehu Fetene Wondimu, Tobias Wienhold, Sarah Krämmer, Christian Koos, Heinz Kalt, Sebastian Köber, Timo Mappes, Michael Hirtz, Harald Fuchs Phospholipid-functionalized microgoblet lasers for biomolecular detection.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, May 10-15, 2015: STu4K.4.
     
  4. Tobias Wienhold, Sarah Krämmer, Andreas Bacher, Heinz Kalt, Christian Koos, Sebastian Köber, Timo Mappes
    Free-space Read-out of WGM Lasers Using Circular Micromirrors.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, May 10-15, 2015: SF1H.6
     
  5. Sentayehu Fetene Wondimu, Tobias Siegle, Uwe Bog, Sarah Krämmer, Heinz Kalt, Timo Mappes, Sebastian Köber, Tobias Wienhold, Christian Koos
    Vertically Stacked All-Polymer Whispering-Gallery Mode Lasers for Biosensing Applications.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, May 10-15, 2015: JW2A.78
     
  6. Sarah Wiegele, Torsten Beck, Tobias Grossmann, Martin Mai, Timo Mappes, Heinz Kalt (2014): Polymeric Microresonators for Biosensing Applications.
    NATO Science for Peace and Security Series B: Physics and Biophysics 2015: 471-473.
     
  7. Sarah Wiegele, Torsten Beck, Tobias Grossmann, Raphael Schmager, Jan Fischer, Martin Mai, Tobias Wienhold, Uwe Bog, Christian Friedmann, Timo Mappes, and Heinz Kalt
    Polymeric Whispering Gallery Mode Resonators for Biosensing Applications.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, June 8-13, 2014: SM3E.6.
     
  8. Xin Liu, Sergei Lebedkin, Wilhelm Pfleging, Heino Besser, Markus Wissmann, Timo Mappes, Sebastian Köber, Christian Koos, Manfred Kappes, Uli Lemmer
    Organic Semiconductor Distributed Feedback Laser as Excitation Source in Surface-Enhanced Raman Spectroscopy (SERS).
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, June 8-13, 2014: STh4H.8.
     
  9. Xin Liu, Sergei Lebedkin, Timo Mappes, Sebastian Köber, Christian Koos, Manfred Kappes, Uli Lemmer
    Organic semiconductor distributed feedback laser as excitation source in Raman spectroscopy using free-beam and fibre coupling.
    Proc. SPIE, 2014: 9137: 91370Y.
     
  10. Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Ziyao Wang, Kai Sudau, Norman Mechau, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Organic semiconductor distributed feedback (DFB) laser pixels fabricated via nanograting transfer and ink-jet printing.
    CLEO Europe/IQEC, Munich, Germany, May 12-16, 2013: CB_6_5.
     
  11. Sarah Wiegele, Tobias Grossmann, Torsten Beck, Jan Fischer, Tobias Wienhold, Timo Mappes, and Heinz Kalt
    Low threshold microgoblet dye lasers for biosensing applications.
    CLEO Europe/IQEC, Munich, Germany, May 12-16, 2013: CL_6_3.
     
  12. Tobias Wienhold, Felix Breithaupt, Christoph Vannahme, Mads Brøkner Christiansen, Willy Dörfler, Anders Kristensen, Timo Mappes
    Diffusion operated optofluidic dye lasers integrated into polymer chips.
    EOS Conference on Optofluidics, Munich, Germany, May 12-16, 2013
     
  13. Wolfgang Schwarz, Anna Bergmann, Antonio Jorge Márquez del Pino, Dietmar Wahl, Dieter Rimpf, Timo Mappes, and Rainer Michalzik
    Towards a laser-integrated module for marker-free sorting of micrometer-sized particles in microfluidic channels.
    Proc. SPIE 8427, 2012: 84270U
    http://dx.doi.org/10.1117/12.922632
     
  14. Tobias Wienhold, Marko Brammer, Tobias Großmann, Marc Schneider, Heinz Kalt, and Timo Mappes
    Microoptical device for efficient read-out of active WGM resonators.
    Proc. SPIE, 2012: 8428: 842812.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.921990
     
  15. Marko Brammer, Christof Megnin, Marius Siegfarth, Shukhrat Sobich, Andreas Hofmann, Dominik G. Rabus, and Timo Mappes
    Optofluidic backplane as a platform for modular system design.
    Proc. SPIE 8251:, 2012: 82510O.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.907440
     
  16. Heinz Kalt, Tobias Grossmann, Mario Hauser, Torsten Beck, Julian Fischer, Simone Schleede, Christoph Vannahme, Timo Mappes
    WGM-Resonators for Optical Sensing. (invited)
    OSA Optics & Photonics Congress, Karlsruhe, Germany, June 21–24, 2010: SWD1.
     
  17. Tobias Grossmann, Mario Hauser, Simone Schleede, Julian Fischer, Torsten Beck, Heinz Kalt, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Richard Diehl, Kurt Busch
    High-Q Polymeric Microcavities towards Biosensing Applications.
    OSA Optics & Photonics Congress, Karlsruhe, Germany, June 21–24, 2010: JThA6.
     
  18. Wolfgang Schwarz, Antonio Jorge Márquez del Pino, Dieter Rimpf, Fernando Rinaldi, Timo Mappes, Rainer Michalzik
    Hybrid-integrated optofluidic microparticle sensor using a vertical-extended-cavity surface emitting laser.
    EOS Topical Meeting, Capri, Italy, September 26-28, 2011: Paper 4550.
     
  19. Uli Lemmer, Sönke Klinkhammer, Xin Liu, Christoph Vannahme, Timo Mappes
    Highly tunable organic semiconductor lasers for sensing applications.
    SPIE Optics & Photonics, San Diego, CA, USA, August 21-25, 2011.
     
  20. Ziyao Wang, Julian Hauss, Christoph Vannahme, Uwe Bog, Sönke Klinkhammer, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Nanotransfer for light extraction in top-emitting organic light-emitting devices.
    SPIE Optics & Photonics, San Diego, CA, USA, August 21-25, 2011.
     
  21. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Integration of Organic Semiconductor Lasers and Waveguides into PMMA based Microfluidic Lab-on-a-Chip Systems.
    CLEO Conference on Lasers and Electro-Optics, Munich, Germany, May 22‑26, 2011: CK5_5.
     
  22. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Mauno Schelb, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Integrated lasers for polymer based lab-on-a-chip systems.
    BioPhotonics, Parma, Italy, June 8-10, 2011: 1-3.
     
  23. Christoph Vannahme, Mads Brøkner Christiansen, Timo Mappes, Anders Kristensen
    High output pulse energy polymer foil based optofluidic dye lasers.
    EOS Conference on Optofluidics, Munich, Germany, May 23-25, 2011: 84-85.
     
  24. Marko Brammer, Dominik G. Rabus, Timo Mappes
    Optoelectronic microfluidic backplane for modular optofluidic system design.
    EOS Conference on Optofluidics, Munich, Germany, May 23-25, 2011: 29-30.
     
  25. Torsten Beck, Mario Hauser, Tobias Grossmann, Dominik Floess, Timo Mappes, Heinz Kalt
    High-Q Polymeric Microcavity for Biosensing.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, Baltimore, MA, USA, May 1-6, 2011: CThQ7.
     
  26. Tobias Grossmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Torsten Beck, Karl Lüll,Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    Low-threshold lasing in organic semiconductor microcones.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, Baltimore, MA, USA, May 1-6, 2011: CTuY2.
     
  27. Tobias Grossmann, Simone Schleede, Mario Hauser, Torsten Beck, Michael Thiel, Georg von Freymann, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Low-threshold whispering-gallery dye lasers by planar and 3D lithography on silicon.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, Baltimore, MA, USA, May 1-6, 2011: CML6.
     
  28. Tobias Grossmann, Simone Schleede, Mario Hauser, Mads Brøkner Christiansen, Christoph Vannahme, Carsten Eschenbaum, Sönke Klinkhammer, Torsten Beck, Jochen Fuchs, G. Ulrich Nienhaus, Uli Lemmer, Anders Kristensen, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Lasing in high-Q conical polymeric microcavities.
    Proc. SPIE, 2011: 7913: 79130Y.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.874808
     
  29. Torsten Beck, Mario Hauser, Tobias Grossmann, Dominik Floess, Simone Schleede, Julian Fischer, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt
    PMMA-micro goblet resonators for biosensing applications.
    Proc. SPIE, 2011: 7888: 78880A.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.874871
     
  30. Marko Brammer, Christof Megnin, Tareq Parvanta, Marius Siegfarth, Timo Mappes, Dominik Rabus
    A modular microfluidic backplane for control and interconnection of optofluidic devices.
    IEEE Winter Topicals 2011, Keystone, CO, USA, January 10-12, 2011: 101-102
     
  31. Mario Hauser, Tobias Großmann, Simone Schleede, Julian Fischer, Torsten Beck, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt
    High-Q Polymeric Microcavities.
    Conference on Lasers and Electro-Optics & Quantum Electronics and Laser Science Conference(CLEO/QELS), San Jose, CA, USA, May 16-21, 2010: CMI5.
     
  32. Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Alexander Welle, Steven Lenhert, Timo Mappes
    Monolithical Integration of UV-induced Optical Polymer Waveguides for Fluorescence Applications in Biological Sciences.
    Conference on Lasers and Electro-Optics & Quantum Electronics and Laser Science Conference (CLEO/QELS), San Jose, CA, USA, May 16-21, 2010: AWA2.
     
  33. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Falko Brinkmann, Steven Lenhert, Tobias Großmann, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Highly integrated biophotonics towards all-organic lab-on-chip systems.
    Proc. SPIE, 2010: 7715: 77151H.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.856672
     
  34. Sönke Klinkhammer, Thomas Woggon, Christoph Vannahme, Ulf Geyer, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Optical spectroscopy with organic semiconductor lasers.
    Proc. SPIE, 2010: 7722: 77221I.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.854785
     
  35. Timo Mappes, Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Steven Lenhert, Benjamin Ross, Alexander Welle
    Biophotonic fluorescence excitation with integrated polymer waveguides.
    Proc. SPIE, 2010: 7716: 77162A.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.854315
     
  36. Mario Hauser, Tobias Grossmann, Simone Schleede, Torsten Beck, Heinz Kalt, Christoph Vannahme, Timo Mappes
    Fabrication and characterization of high-Q conical polymeric microcavities.
    Proc. SPIE, 2010: 7716: 77161Z.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.853862
     
  37. Jürgen Mohr, Uwe Hollenbach, Timo Mappes
    Polymer waveguides for use in sensor applications.
    Technical Digest Microoptics Conference (MOC 2009), Tokyo, Japan, October 25‑28, 2009: 84-87.
     
  38. Mathias Heckele, Matthias Worgull, Timo Mappes, Guido Tosello, Tobias Metz, Jerome Gaviller, Peter Koltay, Hans N. Hansen
    Hot embossing of high aspect ratio sub-µm structured surfaces for micro fluidic applications.
    Proc. of Annual Technical Conference 2008 (ANTEC 2008), Milwaukee, WI, USA, May 4-8, 2008: 2497-2501.
     
  39. Ilaria Cacciari, Stefano Pelli, Gualtiero Nunzi Conti, Silvia Soria, Giancarlo C. Righini, Uwe Hollenbach, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    Bragg gratings fabricated by UV-laser irradiation on waveguides in polymethyl methacrlate.
    Technical Digest Microoptics Conference (MOC 2008), Brussels, Belgium, September 25-27, 2008: 146-147.
     
  40. Timo Mappes, Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Jürgen Mohr, Sara Van Overmeire, Heidi Ottevaere, Hugo Thienpont
    Investigation of extended mode profiles provided by UV-induced polymer waveguides with regard to evanescent field biosensing applications on a chip.
    Technical Digest Microoptics Conference (MOC 2008), Brussels, Belgium, September 25-27, 2008: 141-142.
     
  41. Sara van Overmeire, Heidi Ottevaere, Lukasz Nieradko, P. Marc, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Christoph Gorecki, Hugo Thienpont.
    Plastic light coupler for absorbance detection silicon microfluidic devices.
    Technical Digest Microoptics Conference (MOC 2008), Brussels, Belgium, September 25-27, 2008: 92-93
     
  42. Timo Mappes, Steven Lenhert, Olivier Kassel, Christoph Vannahme, Mauno Schelb, Jürgen Mohr
    An all polymer optofluidic chip with integrated waveguides for biophotonics.
    Digest of the IEEE/LEOS Summer Topical Meetings, Acapulco, Mexico, July 21-23, 2008: 215-216.
    http://dx.doi.org/10.1109/LEOSST.2008.4590566
     
  43. Timo Mappes, Jürgen Mohr, Kristin Mandisloh, Mauno Schelb, Benjamin Ross
    A compound microfluidic device with integrated optical waveguides.
    Proc. SPIE, 2008: 6992: 69920L.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.781820
     
  44. Mathias Heckele, Matthias Worgull, Timo Mappes, Guido Tosello, Tobias Metz, Jerome Gavillet, Peter Koltay, Hans N. Hansen
    Sub-µm structured surfaces manufacturing using e-beam machining, X-Ray lithography, electroforming and polymer replication for micro fluidics applications.
    Proc. euspen International Conference, Zurich, Switzerland, May18-22, 2008: 226‑230.
     
  45. Hugo Thienpont, Jürgen Mohr, Malgorzata Kujawinska, Mohammad R. Taghizadeh, Andrew J. Waddie, Timo Mappes, Frank Wyrowski, Erik Stijns
    The NEMO educational kit.
    Proc. SPIE, 2007: 9665: 96651S.
     
  46. Grzegorz Golojuch, Uwe Hollenbach, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Adam Urbanczyk, Waclaw Urbanczyk
    Measurements and modeling of birefringence in PMMA channel waveguides inscribed with DUV radiation.
    Proc. SPIE, 2007: 6585: 65851W.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.722959
     
  47. Kristin Mandisloh, Timo Mappes, Tilman Rogge, Roman Truckenmüller
    Submicron Polymer Flow Cells.
    Proc. ASME ICNMM2006, 4th Internat. Conf. on Nanochannels, Microchannels and Minichannels, Limerick, Ireland, June 19-21, 2006, ICNMM2006-96147, 2006 B: 811-816.
     
  48. Sven Achenbach, Timo Mappes, Rainer Fettig, Janine Kando, Jürgen Mohr
    Process conditions for the fabrication of sub-wavelength scale structures by x-ray lithography in PMMA films.
    Proc. SPIE, 2004: 5450: 86-94.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.546030
     
  49. Mher Aghasyan, Arshak Grigoryan, Rafael Mikaelyan, and Timo Mappes
    Beamline Instrumentation for CANDLE.
    Proc.IV Nat. Conf. on Semiconductors, Tzakhkadzor, Armenia, May 29-31, 2003: 216-221.


Konferenzbeiträge ohne Tagungsbände

  1. Sebastian Köber, Uwe Bog, Tobias Wienhold, Sentayehu Fetene Wondimu, Timo Mappes, Falko Brinkmann, Michael Hirtz, Sarah Wiegele, Heinz Kalt, Christian Koos
    Lasing goblet resonators – active microstructures for integrated biosensors.
    115. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO), Karlsruhe, Germany, June 10-15, 2014: B15.
     
  2. Tobias Grossmann, Tobias Wienhold, Uwe Bog, Christian Friedmann, Torsten Beck, Assegid Mengistu Flatae, Sarah Wiegele, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Polymeric photonic-molecule lasers.
    14th Conference on Physics of Light-Matter Coupling in Nanostructures, Hersonissos, Crete, May 27-31, 2013.
     
  3. Christoph Vannahme, Tobias Wienhold, Felix Breithaupt, Mads Brøkner Christiansen, Willy Dörfler, Timo Mappes, Anders Kristensen
    Optofluidic dye lasers in a foil.
    Northern Optics 2012, Snekkersten, Denmark, November 19-21, 2012.
     
  4. Xin Liu, Timo Mappes, Christoph Krafft, Jürgen Popp, Pascal André, Irina Nazarenko
    On-chip Raman scattering with integrated organic lasers for improved point-of-care diagnostics.
    3rd International Congress on Biophotonics (ICOB 2012), Jena, Germany, June 19-21, 2012.
     
  5. Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Nico Heussner, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Organic Semiconductor Lasers for Sensing Applications.
    Semiconductor and integrated opto-electronics conference (SIOE ’12), Cardiff, UK, April 2-4, 2012.
     
  6. Sönke Klinkhammer, Xin Liu, Thomas Woggon, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Continuously Tunable Organic Semiconductor Lasers.
    Semiconductor and integrated opto-electronics conference (SIOE ’12), Cardiff, UK, April 2-4, 2012.
     
  7. Stefan Giselbrecht Martina Reinhardt, Pavel Nikolov, Timo Mappes, Hans-Eric Gottwald, Roman Truckenmüller
    A new method for engineering 3D topographical niches for cells.
    3D Cell Culture 2012, Zürich, Switzerland, March 14-16, 2012.
     
  8. Tobias Grossmann, Mario Hauser, Torsten Beck, Simone Schleede, Dominik Floess, Michael Thiel, Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Georg von Freymann, Timo Mappes, Uli Lemmer,
    Heinz Kalt
    High-Q polymeric whispering-gallery-mode resonators on silicon.
    Fundamental Optical Processes in Semiconductors (FOPS 2011), Lake Junaluska, North Carolina, USA, August 1-5, 2011.
     
  9. Martina Reinhardt, Roman Truckenmüller, Timo Mappes, Stefan Giselbrecht
    3D topographies for artificial cellular environments.
    6th International Conference on Microtechnologies in Medicine and Biology (MMB 2011), Luzern, CH, May 4-6, 2011.
     
  10. Saskia Becker, Tobias Grossmann, Mario Hauser, Dominik Floess, Torsten Beck, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Low-threshold conical microcavity dye lasers.
    DPG Frühjahrstagung, Dresden, Germany, March 13-18, 2011: Q 15.73.
     
  11. Dominik Floess, Tobias Grossmann, Mario Hauser, Saskia Becker, Torsten Beck, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Finite element modelling of high-Q microcavities.
    DPG Frühjahrstagung, Dresden, Germany, March 13-18, 2011: Q 15.16
     
  12. Timo Mappes
    Lab-on-Chip aus Polymeren mit integrierten organischen Halbleiterlasern.
    6. Jahrestagung des Vereins "Arbeitskreis Mikrosysteme für Biotechnologie und Lifesciences e.V.", Sankt Augustin, Germany, November, 10-11, 2010.
     
  13. Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Thomas Woggon, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Organic Semiconductor Lasers for Sensing Applications.
    Polydays 2010, Berlin, Germany, October 3-5, 2010.
     
  14. Simone Schleede, Mario Hauser, Tobias Grossmann, Julian Fischer, Torsten Beck, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Optical properties of high-Q polymeric microcavities.
    DPG Frühjahrstagung, Regensburg, Germany, March 21-26, 2010: HL 60.8.
     
  15. Julian Fischer, Torsten Beck, Simone Schleede, Mario Hauser, Tobias Grossmann, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Micro-printing setup for selective biofunctionalization of micro-resonators.
    DPG Frühjahrstagung, Regensburg, Germany, March 21-26, 2010: HL 31.5.
     
  16. Sönke Klinkhammer, Thomas Woggon, Ulf Geier, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Rotation shadow mask evaporation and its use for continuously tunable low-threshold organic semiconductor distributed feedback lasers.
    European Conference on Molecular Electronics (ECME 2009), Copenhagen, Denmark, September 9-12, 2009.
     
  17. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Mauno Schelb, Uwe Bog, Timo Mappes
    Microfluidic Lab-on-Chip made out of PMMA with integrated lasers and waveguides for biophotonic applications.
    Conference on Commercialization of Micro ad Nano Systems (COMS 2009), Copenhagen, Denmark, August 30 – September 4, 2009.
     
  18. Elena Reznikova, Martin Börner, Peter-Jürgen Jakobs, Vladimir Nazmov, Jürgen Mohr, Timo Mappes
    Soft X-ray lithography of high aspect ratio SU-8 submicron structures.
    High Aspect Ratio Micro-Structure Technology Workshop (HARMST 2007), Besançon, France, June 7‑9, 2007: 281-282.
     
  19. David M. Klymyshyn, Darcy T. Haluzan, Sven Achenbach, Martin Börner, Jürgen Mohr, Timo Mappes, Garth Wells
    LIGA vertical cantilever RF-MEMS capacitor. First actuation and results.
    International Microwave Symposium (IMS 2006), San Francisco, CA, USA, June 11-16, 2006.
     
  20. Yasuhisa Ichihashi, Dana Cristea, Mihai Kusko, Dominik G. Rabus, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    Integrated silicon photodiodes with polymer (PMMA) waveguides for optical interconnections and sensing applications.
    Annual Meeting European Optical Society (EOS), Paris, France, October 16-19, 2006.
     
  21. Tilmann Rogge, Kristin Mandisloh, Timo Mappes, Martina Schürmann, Axel Rosenhahn, Ahmed Abdelmonem, Michael Himmelhaus
    Nanoscale Flow-Cells and their Application.
    DPG Frühjahrstagung, Dresden, German, March 27-31, 2006.
     
  22. Kristin Mandisloh, Tilmann Rogge, Roman Truckenmüller, Timo Mappes
    Sub-micron Structures for Nanolitre Flow-Cells.
    Mechanical Engineering from Macro to Nano, Illmenau, Germany, September 19-23, 2005: 199-200.
     
  23. Jost Göttert, Georg Aigeldinger, Yohannes Desta, Linke Jian, Kun Lian, Zhong-Geng Ling, Shaloma Malveaux, Timo Mappes
    Research and Service in LIGA Microfabrication at CAMD.
    High Aspect Ratio Micro-Structure Technology Workshop (HARMST 2001), Baden-Baden, Germany, June 17-19, 2001: 185-186
     
  24. Georg Aigeldinger, Jost Göttert, Timo Mappes, Franz-Josef Pantenburg, and Louis Rupp
    Implementation of an Ultra Deep X-ray Lithography System at CAMD.
    High Aspect Ratio Micro-Structure Technology Workshop (HARMST 2001), Baden-Baden, Germany, June 17-19, 2001: 31-32.

Eingeladene Übersichtsvorträge

  1. Timo Mappes
    Optik-Forschung in Academia & Industrie. (Invited)
    jDPG Wissenschaft & Wirtschaft, Jena, Germany, October 25-27, 2019.
     
  2. Timo Mappes
    Optics & Photonics: Competences for Research in Academia & Industry. (Invited)
    DokDok 2019, Eisenach, Germany, September 27, 2019.
     
  3. Timo Mappes
    Optik & Photonik: Forschung in Academia & Industrie. (Invited)
    KIT-Maschinenbautag und Fakultätsfestkolloquium 2019, Karlsruhe, Germany, July 19, 2019.
     
  4. Timo Mappes
    Entwicklung und Herstellung von Gleitsichtgläsern. (Invited)
    Rotary Club Ellwangen, Ellwangen, Germany, March 20, 2018.
     
  5. Timo Mappes
    Kompetenzen & Ziele: Von der akademischen Forschung am KIT zur Konzernforschung von ZEISS. (invited)
    Maschinenbautag 2015, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, Germany, July 10, 2015.
     
  6. Timo Mappes
    Von der akademischen Forschung am KIT zur Konzernforschung von ZEISS (invited)
    Maschinenbautag 2014, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, Germany, July 11, 2014
     
  7. Timo Mappes
    Technology Transfer at ZEISS: Bridging the Gap between Academia and Industry in Biophotonics (Invited)
    SPIE Photonics Europe 2014, Brussels, Belgium, April 14-17, 2014.
     
  8. Timo Mappes, Uli Lemmer, Heinz Kalt, Christian Koos
    Active photonic devices on chip. (invited)
    Journées FEMTO-ST, Belfort, France, July 2-3, 2012.
     
  9. Timo Mappes
    Disposable polymer lab-on-a-chip platforms with integrated lasers. (invited)
    Biovalley Meet&Match, Karlsruhe, Germany, October 20, 2011.
     
  10. Timo Mappes
    Integrating lasers on disposable polymer lab-on-a-chip platforms. (invited)
    Eindhoven University of Technology, Eindhoven, The Netherlands, October 19, 2011.
     
  11. Timo Mappes
    Optofluidics – recent developments. (invited)
    Workshop Wave Phenomena, Freudenstadt, Germany, October 14-16, 2011
     
  12. Timo Mappes
    Lab-on-a-Chip aus Polymeren mit integrierten Lasern. (invited)
    Photonics BW, Optik in der Medizin und Biotechnologie, Karl Storz GmbH & Co KG, Tuttlingen, Germany, October 11, 2011.
     
  13. Timo Mappes
    On-chip lasers for biophotonic lab-on-a-chip systems in polymer. (Invited lecture)
    Summer School FASTDOT: Photonics meets Biology, Heraklion, Greece, September 15-18, 2011.
     
  14. Timo Mappes
    Integration of miniaturized lasers on polymer lab-on-a-chip systems for biophotonic applications. (Invited)
    Seminar talkFEMTO-ST, Besançon, France, March 9, 2011
     
  15. Timo Mappes
    Polymere Lab-on-Chip mit integrierten organischen Halbleiterlasern.(invited)
    Fachausschuss Mikrooptik der GMM, Mainz, Germany, January 20, 2010.
     
  16. Timo Mappes
    Integrierte optische Systeme für die Lebenswissenschaften. (invited)
    VDE Mittelbaden, Hochschule Karlsruhe, Karlsruhe, Germany, January 19, 2010.
     
  17. Timo Mappes
    Selected microoptical sensors. (Invited lecture)
    Summer School NEMO: Technologies and Applications of Micro-optics, Besançon, France, August 25 - September 5, 2008
     
  18. Timo Mappes
    Micro-optical sensor systems in the biophotonics area. (Invited)
    NEMO Workshop Micro-Optics: Benefits for Industry, Dortmund, Germany, August 12, 2008.

Beiträge zur Wissenschaftspolitik / Wissenschaftsmanagement

  1. Timo Mappes, Manfred Künzel
    Interessenvertretung und Informationsplattform – Das Young Investigator Network am KIT.
    Forschung und Lehre 5/10: 346-347 (2010).
     
  2. Timo Mappes
    Von der Idee zur Umsetzung: Das Young Investigator Network (YIN) als Netzwerk des wissenschaftlichen Führungsnachwuchses am KIT.Festvortrag. (invited)
    DAAD-Stipendiatentreffen am KIT, Karlsruhe, Germany, April 16-18, 2010.
     
  3. Timo Mappes
    Young Investigator Network (YIN) - Netzwerk des wissenschaftlichen Führungsnachwuchses am KIT. (Invited)
    Universität Göttingen, Göttingen, Germany, February 8, 2010.
     
  4. Timo Mappes
    Young Investigator Network (YIN) am KIT. (Invited)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich, Germany, January 13, 2010.
     
  5. Timo Mappes
    Young Investigator Network (YIN) am KIT. (Invited)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich, Germany, January 13, 2010.

Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte

Vorträge, Zeitschriftenartikel und Buchbeiträge

  1. Timo Mappes
    German Milestones in Microscopy through the 19th and early 20th century.
    Carl Zeiss Microscopy GmbH, Jena, April 02, 2019.
     
  2. Timo Mappes
    Pushing wide-field microscopy to the limit around 1900.
    DPG FrühjahrstagungMünchen19, München, March 17-22, 2019.
     
  3. Timo Mappes
    Application and development of German made microscopes 1800 – 1925. (Invited Seminar Lecture)
    Max Delbrück Center for Molecular Medicine (MDC), Berlin, October 31, 2018.
     
  4. Timo Mappes
    Early precursors of fluorescence cytometry: foundation of cell theory and fluorescence microscopy. (Invited Guest Lecture)
    28th Annual Conference of the German Society for Cytometry, Jena, September 19-21, 2018.
     
  5. Timo Mappes
    Meilensteine im Design der Mikroskopobjektive von ZEISS bis 1945. (invited)
    Carl Zeiss AG, Jena, September 19, 2018.
     
  6. Timo Mappes
    Zur Verwendung optischen Glases zu Beginn des 19. Jahrhunderts. (Invited)
    3. Workshop zuGoethes und Ritters wissenschaftliche Kooperation: Vorgeschichte, Umfeld, Probleme und Nachwirkungen, Berlin, May 25-27, 2018.
     
  7. Timo Mappes
    Applications for German made microscopes 1800 – 1925. (Invited)
    Microscopical Society of Southern California, Los Angeles, February 03, 2018.
     
  8. Timo Mappes
    Wissenschaftliche Meilensteine aus Jena: Der Beginn der mikroskopischen Studien von Nanopartikeln. (invited)
    Öffentliche Samstagsvorlesung der Physikalisch-Astronomischen Fakultät, Universität Jena, November 4, 2017.
     
  9. Timo Mappes
    Die applikationsgetriebene Entwicklung des Mikroskopbaus im 19. Jahrhundert. (invited)
    Wirtschaft und Wissenschaft. Symposion zum 200. Geburtstag von Carl Zeiss, Jena, October 27-28, 2016.
     
  10. Timo Mappes
    Entwicklung der Mikroskope für die Wissenschaft in Deutschland vor 1920.
    Rotary Club Ellwangen, Ellwangen, August 30, 2016.
     
  11. Timo Mappes
    Von der Kunst zur Wissenschaft / Mikroskopie zwischen Vergangenheit und Zukunft. Gespräch zwischen Eric Betzig und Timo Mappes.
    In: Stephan Paetrow, Wolfgang Wimmer. Carl Zeiss / Eine Biografie 1816–1888. Böhlau Verlag, Weimar 2016: 96-99.
     
  12. Timo Mappes
    First observations of moving nanoparticles / the birth of light-sheet microscopy 111 years ago. (invited)
    University of Berkeley, Berkeley, CA, USA, June 11, 2014.
     
  13. Timo Mappes
    Beginn der Lichtblattmikroskopie vor 111 Jahren - das Ultramikroskop ermöglichte erstmals Studien an Nanopartikeln.
    ZEISS, Tag der offenen Türe, Jena, May 24, 2014.
     
  14. Timo Mappes
    Beginn der Ultramikroskopie - die ersten Studien an Nanopartikeln. (invited)
    Technikgeschichtliches Kolloquium, Jena, July 18, 2013.
     
  15. Timo Mappes
    Ernst Leitz I Mikroskopentwicklung 1870 – 1920. (invited plenary)
    Festrede zur Ausstellungseröffnung, Stadt Wetzlar, Wetzlar, April 26, 2013.
     
  16. Timo Mappes
    The beginning of Ultramicroscopy. (Invited)
    Microscopical Society of Southern California, Los Angeles, May 10, 2012.
     
  17. Timo Mappes
    German made microscopes for Science 1800 – 1920. (invited lecture)
    IESL-FORTH Seminar, Heraklion, Greece, September 16, 2011.
     
  18. Timo Mappes
    Ultramicroscopy of colloids: equipment of the beginning. (invited)
    Molecular Plasmonics – International Symposium, Jena, Germany, May 19-21, 2011.
     
  19. Timo Mappes
    Die Entwicklung der Mikroskope für die Wissenschaft in Deutschland bis 1920.(invited)
    Lions-Club Bruchsal, Bruchsal, Germany, May 18, 2011.
     
  20. Timo Mappes
    Mikroskope - ein kleiner Rückblick in die Medizingeschichte.(invited)
    Ärzte-Seminare Karlsruhe, Karlsruhe, Germany, November 19-20, 2010
     
  21. Simon Weber-Unger [Hrsg.], Timo Mappes (2008):
    Bedeutende Mikroskope 1680-1860 / Important Microscopes. Selbstverlag, Wien 2008.
     
  22. Timo Mappes
    The Microscopes for Science and Medicine by Ernst Gundlach Berlin 1865 – 1872.
    Journal of the Microscope Historical Society 16: 148-161.
     
  23. Timo Mappes
    The Monkey Microscope by Moreau – A Caricature on Charles Darwin.
    Journal of the Microscope Historical Society 14.3: 80-86.
     
  24. Timo Mappes
    The First Commercial Comparison Microscope, made after Wilhelm Thörner by W. & H. Seibert, Wetzlar.
    Journal of the Microscope Historical Society 13.2: 59-67.

Beratungen, Leihgaben und Fotos für Ausstellungen, Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Briefmarken & Münzen

Ausstellungen, Archive und Filmbeiträge

  1. Erlebnis Industriekultur – Innovatives Thüringen seit 1800. Pößneck, Juni 6 – September 9, 2018
    Private Leihgabe von zwei ZEISS Mikroskopen aus 1861, da der Einstieg der Ausstellung über die Zweite Thüringische Gewerbeausstellung 1861 erfolgte.
     
  2. Enlight the heritage. ZEISS Spuren in den Sammlungen der Universität Jena. Friedrich-Schiller-Universität Jena, September 1-30, 2016
    Die Ausstellung sollte mit wenigen Belegstücken bedeutende ZEISS-Mikroskope mit Bezug zur Universität Jena zeigen. Beratung zu den ausgestellten Objekten und private Leihgabe eines frühen Präpariermikroskops von Carl Zeiss sowie das Reisemikroskops welches nach den Vorgaben des Jenaer Botanikers Eduard Strasburger (1844-1912) entworfen und gebaut wurde.
     
  3. Carl Zeiss (1816-1888) Ein visionärer Unternehmer. Carl Zeiss AG in der Goethe-Galerie Jena: September 5-17, 2016
    Auf Anfrage des Firmenarchivs der Carl Zeiss AG Beratung zur Auswahl der Mikroskope für die öffentliche Ausstellung und private Leihgabe 85% aller in der Ausstellung gezeigten historischen optischen Instrumente von Carl Zeiss (1816-1888).
     
  4. Lichtgeschichten – von der Öllampe bis zum Laser. Deutsches Patent- und Markenamt München: Juli 2-24, 2015

Beratung zur Auswahl der gezeigten optischen Instrumente mit patentierten Lösungen verschiedener deutscher Hersteller und private Leihgabe historische Instrumente.

  1. Geschichte der Mikroskope. Planet Wissen. Westdeutscher Rundfunk: May 11, 2015
    Nach Verleihung des Nobelpreises für Chemie an Stephan Hell Bitte des WDR um einen mehrminütigen Filmbeitrag zur Gesichte der Mikroskope.  Inhaltliche Konzeption und Gestaltung  des Beitrags mit dem Regisseur und Umsetzung mit einem Filmteam. Dabei Durchführung eines kurzen Abrisses zur Geschichte der Mikroskopie, beginnend mit Antonie van Leeuwenhoek (1632-1723) über Joseph von Fraunhofer (1787-1826) bis hin zu den Immersionsobjektiven von Ernst Abbe (1840-1905) und der UV-Mikroskopie von Moritz von Rohr (1868-1940). Abschließend persönlicher Kommentar zur Bedeutung der von Stephan Hell entwickelten Mikroskopiemethode.
  1. Der Weg zum Patent – Gestern und Heute. Deutsches Patent- und Markenamt, Außenstelle Jena: Mai 24, 2014
    Auf Anfrage Beratung der Ausstellung und private Leihgabegut 70% der präsentierten historischen optischen Instrumente mit patentierten Lösungen aus Jena.
     
  2. Wissen ist GOLD wert. 50 Jahre Mineralientage München: Oktober 25-27, 2013
    Zum goldenen Jubiläum der größten Mineralienmesse der Welt wurden in einer Sonderausstellung herausragende petrographische Mikroskope und Nebenapparaten aus der Werkstatt von Rudolf Fuess (1838-1917) aus Berlin-Steglitz gezeigt. Beratung in der Auswahl der Geräte und private Leihgabe von Instrumenten.
     
  3. MenschMikrobe. Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutsche Forschungsgemeinschaft & Robert Koch Institut: Juli 30 – September 10, 2011
    Beratung in der Bereitstellung und private Leihgabe eines historischen Mikroskops von Carl Zeiss aus dem von Robert Koch (1843-1910) in Wollstein von 1872 – 1880 für seine Arbeiten zum Milzbrand genutzten Labors.
     
  4. WeltWissen – 300 Jahre Wissenschaften in Berlin. Humboldt Universität zu Berlin, Gropiusbau: September 24, 2010 – Januar 9, 2011
    Beratung der Ausstellung und private Leihgabe eines Mikroskops um 1860 aus der bedeutenden Berliner Werkstätte von Friedrich Wilhelm Schiek (1790-1870).
     
  5. Nachlass Otto Lehmann und Karl Otto Lehmann. KIT-Archiv, Klaus Nippert, Februar, 2010
    Otto Lehmann (1855-1922) ist der Pionier auf dem Gebiet der Flüssigkristalle. Sein Nachlass war unerschlossen. Übernahme der Bestimmungen von Mikroskopen und Erhitzungsmikroskopen, mikroskopischen Gerätschaften und teilweise nur als Fragmente erhaltene Nebenapparaten sowie die Datierungen und Zuordnungen der unsignierten Objekte zu Herstellern.
     
  6. rot. grün. blau. Experiment in Farbe und Licht. Technische Universität Ilmenau:August 28 – November 02, 2008
    Beratung der Ausstellung und private Leihgabe eines historischen Mikroskops sowie eines Spektroskops.
     
  7. Hin und weg – Tübingen in alle Welt. Stadtmuseum Tübingen: Juni 23 – September 09, 2007
    Beratung der Ausstellung, Auswahl und private Leihgabe eines historisch bedeutenden Mikroskops aus der Werkstatt des gebürtigen Tübingers Christian Friedrich Belthle (1829-1869) in Wetzlar.
     
  8. Lange Nacht der Museen Calw. Palais Vischer Calw: Mai 13-14, 2006
    Recherche, Auswahl und private Leihgabe mehrerer historischer Mikroskope von Georg Oberhäuser (1798-1868), welche in dieser Bauart von Karl Friedrich von Gärtner (1772-1850) eingesetzt wurden.

Zeitschriftenartikel, Bücher & Zeitungen

  1. Bernd Joachim Lau, R. Jordan Kreindler (2019) Who was Horatio Saltonstall Greenough? Part 2. Miscape 274: rjk-bjl-HSG-2.
    Foto des Abbe’schen Stereookukars auf Stativ II von Carl Zeiss Jena Nr. 127
     
  2. Gunnar Steinn Jónsson (2018) Smásjáin Heimdal og brot úr sögu vatnalíffræði á Íslandi. Náttúru fræðingurinn 88 (3-4): 125-129.
    Sämtliche Fotos des Artikels zum Reisemikroskop „Heimdal“ von C. Reichert, Wien
     
  3. Norton M. Wise (2018) Aesthetics, Industry, and Science | Hermann von Helmholtz and the Berlin Physical Society, University of Chicago Press, Chicago, 2018
    Abbildung eines Mikroskops von C.H. Pistor Berlin, Abbildung 6.2.
     
  4. Julia Dünkel, Andreas Christoph [Hrsg.] (2018) Erlebnis Industriekultur – Innovatives Thüringen seit 1800, Stadt Pößneck, Pößneck, 2018
    Abbildung D-073 Präpariermikroskop Carl Zeiss Jena, Nr. 629/937 aus 1866, Abbildung D‑074 zusammengesetztes Mikroskops von Carl Zeiss Jena, Nr. 81 aus 1862, beide Seite 105.
     
  5. Reinhard W. Hoffmann (2018) Classical Methods in Structure Elucidation of Natural Products, Wiley-VHCA, Zürich, 2018
    Abbildung eines frühen Bunsen-Brenners, Seite 3.
     
  6. Alexander Linnemann, Susanne Kühl (2018) Grundlagen der Licht- und Elektronenmikroskopie, Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart, 2018.
    Eingangsfoto, Abbildungen des Urtyps des Hufeisenstativs, Seite 81 und Eingangsfoto, Abbildung eines Mikroskops mit Abbe-Kondensor und Immersionsobjektiv nach Abbe, Seite 189.
     
  7. Wolfang Wimmer (2017) Carl Zeiss, Ernst Abbe, and the Advances in the Light Microscope, Microscopy Today 25 (4): 50-57
    Bereitstellung der historischen Mikroskope für alle drei Abbildungen der Instrumente von Carl Zeiss Jena.
     
  8. Peter Kirch (2017) Raum-Zeit-Gesellschaft RP SB 9/10, Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH, Braunschweig, 2017
    Abbildung des ersten Mikroskopstativs von Carl Zeiss Jena, Seite 107 M6.
     
  9. Technik-Geschichte Jena e.V. (2016) Jenaer Jahrbuch 2016 zur Technik- und Industriegeschichte, Band 19. Vopelius Verlag, Jena 2016
    Auswahl, Erstellung und Bereitstellung des Fotos eines der ersten Mikroskopobjektive für homogene Immersion nach den Berechnungen von Ernst Abbe – Verwendung als Titelbild des Bandes.
     
  10. Stephan Paetrow, Wolfgang Wimmer (2016) Carl Zeiss / Eine Biografie 1816–1888. Böhlau Verlag, Weimar 2016
    Recherche, Auswahl und Bereitstellung von Fotos mehrerer historischer Mikroskope aus den Werkstätten von Georg Oberhäuser und Carl Zeiss. Durchführung des mehrseitigen Interviews mit Eric Betzig, Nobelpreis für Chemie 2014.
     
  11. Corrado D’Agostini (2016) Voigtländer Petzval Dietzler Busch Steinheil Zeiss. Photographic Lenses in 19th Century Germany and Austria. Bandecchi & Vivaldi, Pontedera 2016
    Auswahl und Fotografie von Meilensteilen der Mikroskop – und Objektiventwicklungen aus der Werkstätte von Carl Zeiss unter besonderer Berücksichtigung der frühen Fotoobjektive.
     
  12. Jörg Piper (2015) Ludwig Edinger und Lewis Corinth – ein Zeiss-Mikroskop in Forschung und Kunst.Mikroskopie 2 (1): 53-59
    Bestimmung des auf historischen Fotografien gezeigten Mikroskops, technische und optische Beschreibung des Gerätes, Erstellung und Bereitstellung vergleichbarer neuer Fotografien desselben Mikroskopstativs.
     
  13. Rudolf G.A. Fricke (2011) Günter & Tegetmeyer / 1901 – 1958 / Instrumente für die Wissenschaft aus Braunschweig. AF Verlag Braunschweig; 150, 164, 226
    Technische Beschreibungen zweier elektrooptischer Geräte von Günter & Tegetmeyer, Erstellung der zugehörigen Fotografien.
     
  14. Franz Bader, Heinz-Heinrich Oberholz, Friedrich Dorn (2010) Dorn-Bader Physik 9/10. Schülerband Sekundarstufe 1. Westermann Berlin: 261
    Technische Beschreibungen und Bereitstellung von Fotografien eines Spektroskops nach Gustav Robert Kirchhoff (1824-1887) und Robert Wilhelm Eberhard Bunsen (1811-1899).
     
  15. Roland Wengenmayr (2010) Schärfer als das Licht erlaubt. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 49/2010, Dezember 12, 2010: 72
    Beratung zur Darstellung eines zur Geschichte der Entwicklung der mikroskopischen Auflösung passenden historischen Mikroskops; Erstellung & Bereitstellung des als Seitenaufmacher dienenden Fotos.
     
  16. Christiane Streitz (2010) Drei Müllerfamilien und ihre Mühlen – Ein Streifzug durch die Geschichte Hinterpommerns. Cardamina Verlag Plaidt: 97
    Technische Beschreibung des Mikroskops von Kurt Ritter (1891-1976), Erstellung und Bereitstellung von Fotografien des Präpariermikroskops.
     
  17. Günter Schruft (2009) Markgräfler Winzer – die ersten Mitarbeiter von Dr. Adolph Blankenhorn am Oenologischen Institut Karlsruhe.Schriften zur Weingeschichte 156: 41-45
    Technische Beschreibung der im Oenologischen Institut verwendeten Mikroskope, Erstellung von und Bereitstellung von Fotografien entsprechender optischer Instrumente.
     
  18. Matthias Burba (2009) Mikroskopische Salonpräparate – Naturschönes und Kunstschönes auf kleinstem Raum.Mikrokosmos 98 (2): 70-75
    Recherche und Auswahl sowie Bereitstellung von Fotos und Beschreibungen passender Salonmikroskope für mikroskopische Salonpräparate.
     
  19. Barry R. Masters (2008) History of the Optical Microscope in Cell Biology and Medicine. In: Encyclopedia of Life Sciences (ELS). John Wiley & Sons Ltd. Chichester
    Recherche und Auswahl sowie Erstellung & Bereitstellung von Fotos und Beschreibungen von Mikroskopstativen unterschiedlicher Hersteller welche durch ihren Einsatz wegweisend für die Entwicklung der Zellbiologie und Medizin waren.
     
  20. Lawrence J. Gubas (2008) A Survey of Zeiss Microscopes 1846-1945. Graphics 2000, Las Vegas
    Recherche und Auswahl sowie Erstellung & Bereitstellung von Fotos sehr zahlreicher Mikroskope welche für die geschichtliche Entwicklung der Werkstätte von Carl Zeiss bedeutend waren.
     
  21. Barry R. Masters (2007) Ernst Abbe and the Foundations of Scientific Microscopes.Optics & Photonics News 18 (2): 18-23
    Recherche und Auswahl sowie Bereitstellung von Fotos und Beschreibungen von zwei Mikroskopen mit von Ernst Abbe berechneten Objektiven und Beleuchtungsapparat, welche beide Meilensteine der Mikroskopentwicklung darstellen.
     
  22. Manfred Rehm (2007) Der Wissenschaftler Joseph von Fraunhofer.PhotoDeal 57: 62-65
    Erstellung von Fotos und Beschreibung des geschichtlichen Hintergrunds von Handteleskopen aus der Werkstatt von Joseph von Fraunhofer.
     
  23. Christine Belz-Hensoldt (2007) Zwei Pioniere der Optik – Carl Kellners Briefe an Moritz Hensoldt 1846-1852. Verlag Kempkes, Gladbach
    Inhaltliche Diskussionen zur geschichtlichen Darstellung des historischen Hintergrundes und der Entwicklung technischer Details der ersten in Wetzlar und Braunfels hergestellten Mikroskope sowie Bereitstellung von Fotos historischer Mikroskope.
     
  24. Hans Binder (2005) Die Wiedergewinnung des geistigen Erbteils: Universitätsstädte in den Neuen Bundesländern: Rostock – die Universität als Leuchtturm zwischen Macht und Meinung. Pharmaplan GmbH Köln
    Recherche, Auswahl und Darstellung eines Blutkörperzählapparates nach Viktor Schilling (1883-1960) als Beispiel einer historischen Entwicklung aus der Universität Rostock.

Münzen, Postwertzeichen und Denkmäler

  1. Bürgerinitiative Jena (2017) Ein Denkmal für Carl Zeiß. Einweihung September 2017
    Beratung zur Auswahl des Mikroskops, mit welchem Carl Zeiss auf dem Johannisplatz Jena gewürdigt wird.
     
  2. EuroMint GmbH und Volksbank Gera Jena Rudolstadt (2016) 200. Geburtstag Carl Zeiss Offizielle Sonderprägung in Feingold und Feinsilber. September 2016
    Inhaltliche Diskussionen zur Auswahl des geeigneten Mikroskopstativs für die Münze sowie Erstellung des Fotos des entsprechenden optischen Instrumentes für die Gravur des Münzstempels.
     
  3. Deutsche Post AG im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen (2010) Sonderpostwert-zeichen 100 Jahre Friedrich-Loeffler-Institut. Oktober 7, 2010
    Künstlerisch geprägte Auswahl & Fotografie eines historischen Mikroskops für die Illustration der Arbeit von Friedrich Loeffler (1852-1915) auf dem deutschen Sonderpostwertzeichen.
Direktion

Gründungsdirektor des D.O.M., Professur für Geschichte der Physik mit Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

E-Mail:    timo.mappes@deutsches-optisches-museum.de
Mobil:     +49 160 911 423 37
Telefon:  +49 3641 22 15 81

Prof. Dr.-Ing. Timo Mappes (* 18.08.1976) arbeitet als Professor für Geschichte der Physik mit Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation für die Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) und ist Gründungsdirektor des Deutschen Optischen Museums (D.O.M.).

Während seines Studiums arbeitete Timo Mappes 2000–2001 am CAMD, dem Synchrotron der Louisiana State University in Baton Rouge, LA, USA. Er schloss das Studium des Maschinenbaus an der Universität Karlsruhe (TH) 2003 ab. Innerhalb von 2,8 Jahren promovierte Timo Mappes mit Auszeichnung auf der Prozessoptimierung der Röntgenlithografie im Submikrometerbereich zum Doktor der Ingenieurwissenschaften an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe (TH).

Unmittelbar nach seiner Verteidigung wurde er Mitglied des kleinen Kernteams zur Erstellung des Antrags der Universität Karlsruhe (TH) im Rahmen der Deutschen Exzellenzinitiative, welcher im Oktober 2006 zur Ernennung der Universität Karlsruhe als Spitzenhochschule bzw. Eliteuniversität führte und für die Einrichtung 96 Mio Euro einwarb.

Im Anschluss trat Timo Mappes eine Postdoktoranden-Stelle im Bereich der Mikrooptik an. Wenige Monate später wurde er als Koordinator des Moduls Forschung-Lehre-Innovation ins Projektteam zur Erstellung des Konzepts für das Karlsruhe Institute of Technology (KIT) aufgenommen. Im Sommer 2007 warb Timo Mappes Mittel für eine unabhängige Nachwuchsgruppe am KIT ein. Seitdem forschte er mit seiner interdisziplinären Gruppe an der Entwicklung von Lab-on-a-Chip-Systemen auf Polymerbasis mit integrierten organischen Lasern, an neuen miniaturisierten Lasern, an der Entwicklung photonischer Resonatoren und an optischen Bänken mit hohem Aspektverhältnis für biologische Anwendungen. Im November 2011 schloss Timo Mappes seine Habilitation an der Fakultät Maschinenbau des KIT im Fachgebiet Mikrosystemtechnik ab.

In der Lehre engagierte sich Timo Mappes mit einer eigenen Vorlesungen im Hauptstudium / Master am KIT und war fünf Jahre als Mentor für die Doktoranden der Research Area Optical Systems der Karlsruhe School of Optics and Photonics (KSOP) tätig und schließlich bis zu seinem Ausscheiden aus dem KIT auch PI (Principle Investigator) und Mitglied des Executive Board der KSOP.
In seiner Forschungsarbeit ist Timo Mappes Autor von gut 200 Publikationen, darunter gut ein Dutzend eingeladene Konferenzbeiträge und über 50 ISI-referierte Originalarbeiten als Zeitschriftenartikel (rund die Hälfte als Erst- oder Senior-Autor). Sein h-index beträgt 19. Im Sommersemester 2010 arbeitete Timo Mappes für sechs Monate als visiting professor an der Technical University of Denmark (DTU) bei Kopenhagen, Dänemark. Im Frühjahr 2011 war als professeur invité eingeladen an die Université de Franche-Comté nach Besançon, Frankreich.
Zum Oktober 2012 wechselte Timo Mappes in die Konzernforschung der Carl Zeiss AG an den Standort Jena, um hier Forschungsergebnisse noch unmittelbarer in industrielle Produkte übertragen zu können. Hier wirkte er als Abteilungsleiter Microscopic Imaging von Corporate Research & Technology der Carl Zeiss AG. Von August 2015 bis Juni 2018 übernahm Timo Mappes als Senior Vice President Innovation bei der Carl Zeiss Vision International GmbH die globale Verantwortung für die Ressorts Technology & Innovation und Information Technology mit Gesamtprokura. Mit seinem 200-köpfigen Team auf vier Kontinenten verdoppelte er die Patentanmeldungen des Bereichs innerhalb von 3 Jahren, steigerte im selben Zeitraum die Anzahl der erteilten Patente um 50%, brachte neuartige Brillengläser (in optischem Design, Material und Beschichtung) auf den Markt, entwickelte eine hochautomatisierte Brillenglasfertigung mit einer unidirektional verknüpften Logistik und führte diese an Hochlohnkoststandorten ein. Darüber hinaus führte er mit seinem Team das Edutainment bei ZEISS sowohl an Messeständen als auch patentgeschützt am Point-of-Sales ein.

Seit den 1990ern beschäftigte sich Timo Mappes intensiv mit der Geschichte und Entwicklung der Mikroskope für die Wissenschaft im Zeitraum von 1800 bis 1945. Hierzu publizierte er umfangreich und dokumentierte herausragende Objekte unter anderem für ganzseitige Zeitungsartikel, eine deutsche Sonderbriefmarke, Gold- und Silbermünzen sowie internationale Lehr- und Fachbücher. 
Im Juli 2018 wurde Timo Mappes als Universitätsprofessor an die FSU berufen, um als Gründungsdirektor des D.O.M. das interaktives Forschungsmuseum und Leitmuseum der Optik in Jena aufzubauen. Die Details und Entwicklungen hierzu finden Sie auf dieser Webseite.

Originalarbeiten als referierte Zeitschriftenbeiträge

  1. Katharina Rifai, Matthias Hornauer, Ramona Büchinger, Roland Schön, Maria Barraza-Bernal, Selam Habtegiorgis, Carsten Glasenapp, Siegfried Wahl, Timo Mappes
    Efficiency of ocular UV protection by clear lens solutions.
    Biomedical Optics Express 9: 1948-1963 (2018).
    https://doi.org/10.1364/BOE.9.001948
     
  2. Murad Omar, Johannes Rebling, Kai Wicker, Tobias Schmitt-Manderbach, Mathias Schwarz, Jérôme Gateau, Hérnan Lopez-Schier, Timo Mappes, Vasilis Ntziachristos
    Optical imaging of post-embryonic zebrafish using multiple orientation (view)-raster scan optoacoustic mesoscopy.
    Light: Science & Applications 6: e16186 (2017).
    https://doi.org/10.1038/lsa.2016.186
     
  3. Benno Koberstein-Schwarz, Lars Omlor, Tobias Schmitt-Manderbach, Timo Mappes, Vasilis Ntziachristos
    Scattering Correction through a Space-Variant Blind Deconvolution Algorithm.
    SPIE Journal of Biomedical Optics 21(9): 096005 (2016).
    https://doi.org/10.1117/1.JBO.21.9.096005
     
  4. Uwe Bog, Falko Brinkmann, Sentajehu Wondimu, Sarah Krämmer, Christian Koos, Heinz Kalt, Michael Hirtz, Harald Fuchs, Sebastian Köber, Timo Mappes
    Densely packed microgoblet laser pairs for cross-referenced biomolecular detection.
    Advanced Science 2 (10): 1500066(2015).
    https://doi.org/10.1002/advs.201500066
     
  5. Selective plane illumination optical and optoacoustic microscopy for postembryonic whole-animal imaging.
    Hsiao-Chun Amy Lin, Andrei Chekkoury, Murad Omar, Tobias Schmitt-Manderbach, Benno Koberstein-Schwarz, Timo Mappes, Hernán López-Schier, Daniel Razansky, Vasilis Ntziachristos
    Laser & Photonics Reviews 9 (5): L29-34 (2015).
    https://doi.org/10.1002/lpor.201500120
     
  6. Tobias Wienhold, Sarah Krämmer, Sentajehu Fetene Wondimu, Tobias Siegle, Uwe Bog, Uwe Weinzierl, Stefanie Schmidt, Harald Becker, Heinz Kalt, Timo Mappes, Sebastian Köber, and Christian Koos
    All-Polymer Photonic Sensing Platform Based on Whispering-Gallery Mode Microgoblet Lasers.
    Lab Chip 15: 3800-3806 (2015).
    https://doi.org/10.1039/C5LC00670H
     
  7. Tobias Wienhold, Sarah Krämmer, Andreas Bacher, Heinz Kalt, Christian Koos, Sebastian Köber, Timo Mappes
    Efficient free-space read-out of WGM lasers using circular micromirrors.
    Optics Express 23 (2): 1025-1034 (2015).
    https://doi.org/10.1364/OE.23.001025
     
  8. Xin Liu, Stephan Prinz, Heino Besser, Wilhelm Pfleging, Markus Wissmann, Christoph Vannahme, Markus Guttmann, Timo Mappes, Sebastian Köber, Christian Koos, Uli Lemmer
    Organic semiconductor distributed feedback laser pixels for lab-on-a-chip applications fabricated by laser-assisted replication.
    Faraday Discussions 174: 153-164 (2014).
    https://doi.org/10.1039/C4FD00077C
     
  9. Uwe Bog, Falko Brinkmann, Heinz Kalt, Christian Koos, Timo Mappes, Michael Hirtz, Harald Fuchs, Sebastian Köber
    Large-scale parallel surface functionalization of goblet-type whispering gallery mode microcavity arrays for biosensing applications.
    Small 10 (19): 3863-3868 (2014).
    https://doi.org/10.1002/smll.201400813
     
  10. Xin Liu, Panagiotis Stefanou, Bohui Wang, Thomas Woggon, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Organic semiconductor distributed feedback (DFB) laser as excitation source in Raman spectroscopy.
    Optics Express 21 (23): 28941-28947 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.21.028941
     
  11. Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Ziyao Wang, Tobias Wienhold, Christoph Vannahme, Peter-Jürgen Jakobs, Andreas Bacher, Alban Muslija, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Pump spot size dependent lasing threshold in organic semiconductor DFB lasers fabricated via nanograting transfer.
    Optics Express 21(23): 27697-27706 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.21.027697
     
  12. Tobias Großmann, Tobias Wienhold, Uwe Bog, Torsten Beck, Christian Friedmann, Heinz Kalt, Timo Mappes
    Polymeric photonic molecule super-mode lasers on silicon.
    Light: Science & Applications 2: e82 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1038/lsa.2013.38
     
  13. Uwe Bog, Thomas Laue, Tobias Grossmann, Torsten Beck, Tobias Wienhold, Benjamin Richter, Michael Hirtz, Harald Fuchs, Heinz Kalt, Timo Mappes
    On-chip microlasers for biomolecular detection via highly localized deposition of a multifunctional phospholipid ink.
    Lab on a Chip 13: 2701-2707 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1039/C3LC50149C
     
  14. Marko Brammer, Christof Megnin, Achim Voigt, Manfred Kohl, Timo Mappes
    Modular Optoelectronic Microfluidic Backplane for Total Analysis Systems.
    IEEE Journal of Microelectromechanical Systems 22 (2): 462-470 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1109/JMEMS.2012.2233717
     
  15. Torsten Beck, Martin Mai, Tobias Grossmann, Tobias Wienhold, Mario Hauser, Timo Mappes, Heinz Kalt
    High-Q Polymer Resonators with Spatially Controlled Photo-Functionalization for Biosensing Applications.
    Applied Physics Letters 102 (12): 121108 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.4798533
     
  16. Torsten Beck, Steffen Schloer, Tobias Grossmann, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Flexible coupling of high-Q goblet resonators for formation of tunable photonic molecules.
    Optic Express 20 (20): 22012-22017 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.20.022012
     
  17. Tobias Wienhold, Felix Breithaupt, Christoph Vannahme, Mads Brøkner Christiansen, Willy Dörfler, Anders Kristensen, Timo Mappes
    Diffusion driven optofluidic dye lasers encapsulated into polymer chips.
    Lab on a Chip 12: 3734-3739 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1039/c2lc40494j
     
  18. Tobias Grossmann, Mads Brøkner Christiansen, Jeffrey Peterson, Heinz Kalt, Timo Mappes, Anders Kristensen
    Direct laser writing for nanoporous liquid core laser sensors.
    Optics Express 20 (16): 17467-17473 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.20.017467
     
  19. Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Kai Sudau, Norman Mechau, Christoph Vannahme, Johannes Kaschke, Timo Mappes, Martin Wegener, Uli Lemmer
    Ink-jet-printed organic semiconductor distributed feedback laser.
    Applied Physics Express 5: 072101 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1143/APEX.5.072101
     
  20. Uwe Bog, Klaus Huska, Frieder Maerkle, Alexander Nesterov-Müller, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Design of plasmonic grating structures towards optimum signal discrimination for biosensing applications.
    Optics Express 20 (10): 11357-11369 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.20.011357
     
  21. Sönke Klinkhammer, Xin Liu, Klaus Huska, Yuxin Shen, Sylvia Vanderheiden, Sebastian Valouch, Christoph Vannahme, Stefan Bräse, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Continuously tunable solution-processed organic semiconductor DFB lasers pumped by laser diode.
    Optics Express 20 (6): 6357-6364 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.20.006357
     
  22. Stefan Giselbrecht, Martina Reinhardt, Timo Mappes, Martin Börner, Eric Gottwald, Clemens van Bitterswijk, Volker Saile, Roman Truckenmüller
    Closer to Nature – Bio-inspired Patterns by Transforming Latent Lithographic Images.
    Advanced Materials 23 (42): 4873-4879 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1002/adma.201102759
     
  23. Sönke Klinkhammer, Nico Heussner, Klaus Huska, Tobias Bocksrocker, Felix Geislhöringer, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Voltage-controlled tuning of an organic semiconductor distributed feedback laser using liquid crystals.
    Applied Physics Letters 99 (2): 023307 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.3610473
     
  24. Tobias Grossmann, Simone Schleede, Mario Hauser, Torsten Beck, Michael Thiel, Georg von Freymann, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Direct laser writing for active and passive high-Q polymer microdisks on silicon.
    Optics Express 19 (12): 11451-11456(2011).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.19.011451
     
  25. Tobias Grossmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Dominik Floess, Torsten Beck, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    Strongly confined, low-threshold laser modes in organic semiconductor microgoblets.
    Optics Express 19 (10): 10009-10016 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.19.010009
     
  26. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Plastic lab-on-a-chip for fluorescence excitation with integrated organic semiconductor lasers.
    Optics Express 19 (9): 8179-8186 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.19.008179
     
  27. Ziyao Wang, Julian Hauss, Christoph Vannahme, Uwe Bog, Sönke Klinkhammer, Dong Zhao, Martina Gerken, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Nanograting transfer for light extraction in organic light-emitting devices.
    Applied Physics Letters 98 (14): 143105 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.3572336
     
  28. Sönke Klinkhammer, Tobias Grossmann, Karl Lüll, Mario Hauser, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Diode-Pumped Organic Semiconductor Microcone Laser.
    IEEE Photonics Technology Letters 23 (8): 489-491 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1109/LPT.2011.2111417
     
  29. Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Alexander Kolew, Timo Mappes
    Hot embossing of photonic crystal polymer structures with high aspect ratio.
    Journal of Micromechanics and Microengineering 21 (2): 025017 (2011).
    http://dx.doi.org/10.1088/0960-1317/21/2/025017
     
  30. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Mads Brøkner Christiansen, Alexander Kolew, Anders Kristensen, Uli Lemmer, Timo Mappes
    All-polymer organic semiconductor laser chips: Parallel fabrication and encapsulation.
    Optics Express 18 (24): 24881-24887 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.18.024881
     
  31. Low-threshold conical microcavity dye lasers.
    Tobias Grossmann, Simone Schleede, Mario Hauser, Mads Brøkner Christiansen, Christoph Vannahme, Carsten Eschenbaum, Sönke Klinkhammer, Torsten Beck, Jochen Fuchs, G. Ulrich Nienhaus, Uli Lemmer, Anders Kristensen, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Applied Physics Letters 97 (6): 063304 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.3479532
     
  32. Yousef Nazirizadeh, Uwe Bog, Sylwia Sekula, Timo Mappes, Uli Lemmer, Martina Gerken
    Low-cost label-free biosensors using photonic crystals embedded between crossed polarizers.
    Optics Express 18 (18): 19120-19128 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.18.019120
     
  33. Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Alexander Welle, Steven Lenhert, Benjamin Ross, Timo Mappes
    Fluoresence excitation on monolithically integrated all-polymer chips.
    Journal of Biomedical Optics 15 (4): 041517 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1117/1.3446672
     
  34. Christoph Vannahme, Mads Brokner Christiansen, Timo Mappes, Anders Kristensen
    Optofluidic laser on a foil.
    Optics Express 18 (9): 9280-9285 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1364/OE.18.009280
     
  35. Steven Lenhert, Falko Brinkmann, Thomas Laue, Stefan Walheim, Christoph Vannahme, Soenke Klinkhammer, Miao Xu, Sylwia Sekula, Timo Mappes, Thomas Schimmel, Harald Fuchs
    Lipid multilayer gratings.
    Nature Nanotechnology 5: 275-279 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1038/nnano.2010.17
     
  36. Tobias Grossmann, Mario Hauser, Torsten Beck, Cristian Gohn-Kreuz, Matthias Karl, Heinz Kalt, Christoph Vannahme, Timo Mappes
    High-Q conical polymeric microcavities.
    Applied Physics Letters 96 (1): 013303 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1063/1.3280044
     
  37. Christoph Vannahme, Alexander Kolew, Sönke Klinkhammer, Peter-Jürgen Jakobs, Markus Guttmann, Simone Dehm, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Integration of organic semiconductor lasers and single-mode passive waveguides into a PMMA substrate.
    Microelectronic Engineering 87 (5-8): 693-695 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1016/j.mee.2009.12.077
     
  38. David M. Klymyshyn, Timo Mappes, Sven Achenbach, Anton Kachayev, Martin Börner, Jürgen Mohr
    X-ray fabrication of SAW resonators with narrow electrodes in thick high-aspect-ratio polymer templates.
    Journal of Micromechanics and Microengineering 20 (7): 075031 (2010).
    http://dx.doi.org/10.1088/0960-1317/20/7/075031
     
  39. Sönke Klinkhammer, Thomas Woggon, Ulf Geyer, Christoph Vannahme, Simone Dehm, Timo Mappes, Uli Lemmer
    A continuously tunable low-threshold organic semiconductor distributed feedback laser fabricated by rotating shadow mask evaporation.
    Applied Physics B: Lasers and Optics 97 (4): 787-791 (2009).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00340-009-3789-0
     
  40. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Mauno Schelb, Jürgen Mohr, Uli Lemmer
    Design for optimized coupling of organic semiconductor laser light into polymer waveguides for highly integrated biophotonic sensors.
    Microelectronic Engineering 86 (6): 1499-1501 (2009).
    http://dx.doi.org/10.1016/j.mee.2009.01.076
     
  41. Matthias Worgull, Mathias Heckele, Timo Mappes, Barbara Matthis, Guido Tosello, Tobias Metz, Jerome Gavillet, Peter Koltay, Hans N. Hansen
    Sub-µm structured lotus surface manufacturing.
    Microsystem Technologies 15 (8): 1327-1333 (2009).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-008-0744-7
     
  42. Roman Truckenmüller, Stefan Giselbrecht, Clemens van Blitterswijk, Nina Dambrowsky, Eric Gottwald, Timo Mappes, Alexandra Rolletschek, Volker Saile, Christina Trautmann, Karl-Friedrich Weibezahn, Alexander Welle
    Flexible fluidic microchips based on thermoformed and locally modified thin polymer films.
    Lab on a Chip 8 (9): 1570-1579 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1039/B803619E
     
  43. Grzegorz Golojuch, Uwe Hollenbach, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Adam Urbanczyk, Waclaw Urbanczyk
    Investigation of birefringence in PMMA channel waveguides inscribed with DUV radiation.
    Measurement Science and Technology 19 (2): 025304 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1088/0957-0233/19/2/025304
     
  44. Timo Mappes, Matthias Worgull, Mathias Heckele, Jürgen Mohr
    Submicron polymer structures with X-ray lithography and hot embossing.
    Microsystem Technologies 14 (9-11): 1721-1725 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-007-0499-6
     
  45. Sven Achenbach, David Klymyshyn, Timo Mappes, Anton Kachayev, Vankat Subramanian, Garth Wells, Jürgen Mohr
    Submicron-Scale Surface Acoustic Wave Resonators Fabricated by High Aspect Ratio X-Ray Lithography and Aluminum Lift-Off.
    Microsystem Technologies14 (9‑11): 1715-1719 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-007-0498-7
     
  46. Darcy T. Haluzan, David M. Klymyshyn, Martin Börner, Sven Achenbach, Garth Wells, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    Stiction Issues and Actuation of RF LIGA-MEMS Variable Capacitors.
    Microsystem Technologies 14 (9-11): 1709-1714 (2008).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-008-0583-6
     
  47. Timo Mappes, Sven Achenbach, Jürgen Mohr
    X-Ray Lithography for Devices with High Aspect Ratio Polymer Submicron Structures.
    Microelectronic Engineering 84 (5): 1235-1239 (2007).
    http://dx.doi.org/10.1016/j.mee.2007.01.154
     
  48. David M. Klymyshyn, Darcy T. Haluzan, Martin Börner, Sven Achenbach, Jürgen Mohr, Timo Mappes
    High Aspect ratio Vertical Cantilever RF-MEMS Variable Capacitor.
    IEEE Microwave and Wireless Components Letters 17 (2): 127-129 (2007).
    http://dx.doi.org/10.1109/LMWC.2006.890338
     
  49. Sven Achenbach, David M. Klymyshyn, Darcy Haluzan, Timo Mappes, Garth Wells, Jürgen Mohr
    Fabrication of RF MEMS Variable Capacitors by Deep X-Ray Lithography and Electroplating.
    Microsystem Technologies 13 (3-4): 343-347 (2007).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-006-0213-0
     
  50. Timo Mappes, Sven Achenbach, Jürgen Mohr
    Process conditions in X-ray lithography for the fabrication of devices with sub-micron feature sizes.
    Microsystem Technologies 13 (3-4): 355‑360 (2007).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00542-006-0182-3
     
  51. Sven Achenbach, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    Structure Quality of High Aspect Ratio Sub Micron Polymer Structures patterned at the Electron Storage Ring ANKA.
    Journal of Vacuum Science & Technology B 22 (6): 3196-3201 (2004).
    http://dx.doi.org/10.1116/1.1824910
     
  52. Timo Mappes, Sven Achenbach, Arndt Last, Jürgen Mohr, Roman Truckenmüller
    Evaluation of optical qualities of a LIGA-spectrometer in SU-8.
    Microsystem Technologies 10 (6‑7): 560-563 (2004).
    https://doi.org/10.1007/s00542-004-0403-6
     

Zeitschriftenbeiträge als Reviews, Essays & Editorials

  1. Timo Mappes, Wolfgang Wimmer, Michael Kaschke
    Die Frühzeit der Feinstruktur.
    Physik Journal 17 (10): 51-55 (2018).
    https://www.pro-physik.de/user/login?destination=/restricted-files/125006
     
  2. Iliya V. Ivanov, Timo Mappes, Patrick Schaup, Christian Lappe, Siegfried Wahl
    UV-radiation oxidative stress affects eye health.
    Journal of Biophotonics 11 (7): e201870147 (2018).
    https://doi.org/10.1002/jbio.201700377
     
  3. Marko Brammer and Timo Mappes
    Modular Platforms for Optofluidic Systems.
    Optofluidics, Microfluidics and Nanofluidics 1: 1-10 (2014).
    http://dx.doi.org/10.2478/optof-2013-0001
     
  4. Timo Mappes Wolfgang Fritzsche and Jürgen Popp (eds.):
    Optical Nano- and Microsystems for Bioanalytics.

    Analytical and Bioanalytical Chemistry 407 (17): 5633-5634 (2013).
    http://dx.doi.org/10.1007/s00216-013-6956-4
     
  5. Timo Mappes, Norbert Jahr, Andrea Csaki, Nadine Vogler, Jürgen Popp, Wolfgang Fritzsche
    The invention of immersion ultramicroscopy in 1912 - the birth of nanotechnology?
    Angewandte Chemie International Edition 51 (45): 11208-11212 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1002/anie.201204688
     
  6. Timo Mappes and Holger Schmidt
    Biophotonics on a chip.
    Journal of Biophotonics 5 (7‑8): 599-600 (2012).
    http://dx.doi.org/10.1002/jbio.201200509


Patente und Gebrauchsmuster

  1. Christian Lappe, Patrick Schaupp, Timo Mappes (2017)
    Method for demonstrating optical properties of lenses for spectacle glasses
    US-Amerikanische Patentanmeldung US2019/0086691.A1
     
  2. Timo Mappes, Gerhard Kelch, Thomas Glöge (2017)
    Brillenglas und Verfahren, insbesondere 3D-Druckverfahren, zu dessen Herstellung
    PCT Patentanmeldung WO 2018/073403.A1
    Europäische Patentanmeldung EP3312661.A1
     
  3. Timo Mappes, Matthias Hornauer, Georg Michels, Thomas Glöge (2017)
    Spectacle Lens and Method for producing same
    PCT Patentanmeldung WO 2018/015442.A1
    Europäische Patentanmeldung EP3273292.A1
    Europäische Patentanmeldung EP3492964.A1
    US-Amerikanische Patentanmeldung US2019/0146242.A1
     
  4. Timo Mappes, Michael Pittolo, Ben Ryan (2015)
    Gradient polarized ophthalmic lens
    Europäische Patentanmeldung EP3185064 A1
    Chinesische Patentanmeldung CN106896526.A
    US-AmerikanischesPatent US9939660.B1
     
  5. Philipp Hübner, Gerhard Krampert, Stefan Richter, Timo Mappes (2014)
    Optical System for Producing Lithographic Structure
    US-Amerikanisches Patent US9989862.B2
    Optisches System zur lithografischen Strukturerzeugung.
    Europäisches Patent EP3204825.B1
     
  6. Timo Mappes, Sebastian Köber, Nicole Lindenmann, Christian Koos (2013):
    Herstellung von 3D-Freifom-Wellenleiterstrukturen
    Deutsche Patentanmeldung DE102013005565.A1
    Europäische Patentanmeldung EP2978593.A1
    US-Amerikanische Patentanmeldung US20160046070.A1
     
  7. Uwe Bog, Sebastian Köber, Timo Mappes, Mohamed Sabry Abdel-Aliem, Tobias Wienhold (2012)
    Optisches Element und optisches Sensorsystem
    Deutsches Patent DE102012110126
    Europäische Patentanmeldung EP2912520.A1
     
  8. Marko Brammer, Timo Mappes (2011)
    Fluidmoduleinheit sowie Fluid-Modulsystem und Fluidanalysegerät mit mehreren Fluidmoduleinheiten
    Deutsches Gebrauchsmuster DE202011104962
    Deutsche Patentanmeldung DE102012016390.A1
     
  9. Marko Brammer, Timo Mappes, Christof Megnin (2011)
    Moduleinheit und Fluid-Analyseeinheit
    Deutsches Gebrauchsmuster DE202011104963
    Deutsche Patentanmeldung DE102012015415.A1
    US-Amerikanische Patentanmeldung US20130205923.A1
    Chinesische Patentanmeldung CN 102954301.A
     
  10. Marko Brammer, Marius Siegfarth, Timo Mappes (2011)
    Lichtwellenleiterkupplung
    Deutsches Gebrauchsmuster DE202011003983
    Deutsche Patentanmeldung DE102012004656.A1
    US-Amerikanische Patentanmeldung US20120237169.A1
    Chinesisches Patent CH102681099
     
  11. Marko Brammer, Timo Mappes (2010)
    Opto-mechanische Weiche
    DeutschesGebrauchsmuster DE202010006536
    Deutsche Patentanmeldung DE102011100720.A1
    US-Amerikanisches Patent US 8687278
    Chinesisches Patent CN 102236166
     
  12. Torsten Beck, Marko Brammer, Tobias Großmann, Heinz Kalt, Timo Mappes, Tobias Wienhold (2011)
    Mikrooptisches Element, mikrooptisches Array und optisches Sensorsystem 
    Deutsche Patentanmeldung DE102011107360.A1
    Europäische Patentanmeldung EP2726854.A1
    US-Amerikanisches Patent US 9176051
     
  13. Tobias Großmann, Mario Hauser, Torsten Beck, Heinz Kalt, Christoph Vannahme, Timo Mappes (2009)
    Mikrooptisches Bauelement mit einem mikrofluidischen Kanal und Verfahren zu seiner Herstellung
    Europäisches Patent EP2287592
    US-Amerikanisches Patent US8358884
     
  14. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Mauno Schelb (2008)
    Optisches Element und Verfahren zu seiner Herstellung
    Deutsches Patent DE102008038993
    US-Amerikanisches Patent US8165430
    Europäische Patentanmeldung EP2154760.A3


Bücher und Buchbeiträge, nicht referierte Zeitschriftenbeiträge zu Wissenschaft und Hochschuldidaktik

  1. Timo Mappes, Katrin Klink
    Constructive Alignment interdisziplinär – Ein Beispiel aus dem Maschinenbau.
    Neues Handbuch Hochschullehre NHHL 2 48 11 07,C 2.18: 1-18 (2011).
     
  2. Timo Mappes, Tobias Großmann, Heinz Kalt
    Nachweis von Biomolekülen und Viren mit Laserlicht aus polymeren Mikrokelchen.
    BioPhotonik 1/2011: 38-40 (2011).
     
  3. Markus Guttmann, Peter-Jürgen Jakobs, Konradin Kaiser, Christoph Vannahme, Laura Zimmermann, Mauno Schelb, Barbara Matthis, Christin Straus, Timo Mappes, Volker Saile
    Kombinierte Fertigung und innovativer Einsatz von mikro- und nanostrukturierten Shim-Formeinsätzen.
    Galvanotechnik 102: 394-402 (2011).
     
  4. Thomas Woggon, Martin Punke, Marc Stroisch, Mathias Bründel, Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Uli Lemmer
    Organic semiconductor lasers as integrated light sources for optical sensors.
    in R. Shinar, J. Shinar [editors]: Organic Electronics in Sensors and Biotechnology, McGraw-Hill Books, Columbus, OH, USA: 265-298 (2009).
    https://www.mhprofessional.com/product.php?isbn=0071596755
     
  5. Yasuhisa Ichihashi, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    UV-induzierte Brechzahländerung zur Herstellung von Wellenleitern und Integration von Siliziumphotodioden.
    Doktorarbeit, Wissenschaftliche Berichte FZKA-7355, Forschungszentrum Karlsruhe GmbH (2007).
    https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000007535
     
  6. Timo Mappes, Sven Achenbach, Jürgen Mohr
    Hochauflösende Röntgenlithografie zur Herstellung polymerer Submikrometerstrukturen mit großem Aspektverhältnis.
    Doktorarbeit, Wissenschaftliche Berichte FZKA-7215, Forschungszentrum Karlsruhe GmbH (2006).
    https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000004255
     
  7. Vladimir Nazmov, Volker Saile, Elena Reznikova, Jürgen Mohr, Martin Börner, Timo Mappes, Tobias Ernst, Rolf Simon
    Planare refraktive Röntgenlinsen.
    Galvanotechnik 97: 964-969 (2006).
     
  8. Janine Chrobak-Kando, Sven Achenbach, Nina Dambrowsky, Rainer Fettig, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Martin Hermatschweiler, Daniel Christoph Meisel, and Martin Wegener
    Innovative Prozesstechnologien zur Herstellung 2D polymerer Photonischer Kristalle.Galvanotechnik 96: 702-708 (2005).
     

Eingeladene Konferenzbeiträge

  1. Timo Mappes
    Solid state & liquid core: Dye lasers for lab-on-a-chip applications. (Invited)
    Optofluidics Symposium, Eindhoven, The Netherlands, May, 20, 2015.
     
  2. Timo Mappes
    Solid state & liquid core: Integrated dye lasers for lab-on-a-chip devices. (Invited)
    COST MP2015 - Advances in Optofluidics, Porto, Portugal, May, 7-8, 2015.
     
  3. Timo Mappes
    Solid state and liquid core: Integrating dye lasers for lab-on-a-chip applications. (invited keynote talk)
    Optofluidics 2014, Guangzhou, China, August 28-30, 2014.
     
  4. Timo Mappes, Tobias Wienhold, Tobias Großmann, Uwe Bog, Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Torsten Beck, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    On-chip integrated lasers for biophotonic applications. (invited keynote talk)
    ISOT International Symposium on OptoMechatronic Technologies, Paris, France, October 29-31, 2012.
     
  5. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Torsten Beck, Tobias Wienhold, Uwe Bog, Felix Breithaupt, Marko Brammer, Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Thomas Laue, Michael Hirtz, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    Solid state and liquid core – Integrated Lasers for Polymer Lab-on-a-Chip Systems. (invited)
    CLEO Laser Science to Photonics Applications, San Jose, CA, USA, May 6-11, 2012: CTu1L.7.
     
  6. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Torsten Beck, Tobias Wienhold, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Integrated lasers for biophotonic lab-on-a-chip systems in polymer. (invited)
    17th Microoptics Conference (MOC'11), Sendai, Miyagi, Japan, October 30 - November 2, 2011: L1-2.
     
  7. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Tobias Wienhold, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    On-chip lasers for biophotonic Lab-on-a-Chip applications. (invited)
    Topical Problems of Biophotonics, St. Petersburg, Russia, July 16-22, 2011: 164-165.
     
  8. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Tobias Wienhold, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Optofluidic lab-on-a-chip systems with integrated lasers. (invited)
    EOS Conference on Optofluidics, Munich, Germany, May 23-25, 2011: 82-83.
     
  9. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Tobias Wienhold, Mads Brøkner Christiansen, Anders Kristensen, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Laserintegration auf Lab-on-a-Chip Systemen aus Polymer. (invited plenary talk)
    7. Deutsches BioSensor Symposium, Heilbad Heiligenstadt, April 03-06, 2011.
     
  10. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Uwe Bog, Mauno Schelb, Tobias Großmann, Mario Hauser, Heinz Kalt, Uli Lemmer
    Integrated photonic lab-on-chip systems for biomedical applications. (invited)
    Proc. SPIE, 2010: 7716: 77160R.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.858205
     
  11. Timo Mappes, Uwe Bog, Tobias Großmann, Sönke Klinkhammer, Aravinthan Rasappagoundar, Dieter Rimpf, Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Thomas Woggon
    Biophotonic Sensors. (invited)
    Indo-German Frontiers of Engineering 2009, IIT Madras with Alexander von Humboldt Foundation, Chennai, India, October 01-04, 2009.
     
  12. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Uli Lemmer
    Polymer biophotonic lab-on-chip with integrated organic semiconductor lasers.(invited)
    SPIE Newsroom Biomedical Optics & Medical Imaging, 2009.
    http://dx.doi.org/10.1117/2.1200909.1788
     
  13. Timo Mappes, Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Thomas Woggon, Mauno Schelb, Steven Lenhert, Jürgen Mohr, Uli Lemmer
    Polymer biophotonic lab-on-chip devices with integrated organic semiconductor lasers.(invited) Proc. SPIE, 2009: 7418: 74180A
    http://dx.doi.org/10.1117/12.825918
     
  14. Timo Mappes, Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Mauno Schelb, and Uwe Bog
    Biophotonic Lab-on-chip devices with integrated semiconductor lasers. (invited)
    Proceedings Topical Problems of Biophotonics, Nizhny Novgorod, Russia, July 19-24, 2009: 145-146.
     

Konferenzbeiträge in Tagungsbänden (Proceedings & Digests)

  1. Murad Omar, Johannes Rebling, Kai Wicker, Tobias Schmitt-Manderbach, Mathias Schwarz, Jerome Gateau, Hernan Lopez-Schier, Timo Mappes, Vasilis Ntziachristos
    Imaging of Post embryonic stage model organisms at high resolution using Multi Orientation Optoacoustic Mesoscopy.
    Proc. SPIE, 2017: 10064: 100640.
     
  2. Benno Koberstein-Schwarz, Lars Omlor, Tobias Schmitt-Manderbach, Timo Mappes, Vasilis Ntziachristos
    Increasing the imaging depth through computational scattering correction.
    Proc. SPIE, 2016: 9713: 971319.
     
  3. Uwe Bog, Falko Brinkmann, Sentayehu Fetene Wondimu, Tobias Wienhold, Sarah Krämmer, Christian Koos, Heinz Kalt, Sebastian Köber, Timo Mappes, Michael Hirtz, Harald Fuchs Phospholipid-functionalized microgoblet lasers for biomolecular detection.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, May 10-15, 2015: STu4K.4.
     
  4. Tobias Wienhold, Sarah Krämmer, Andreas Bacher, Heinz Kalt, Christian Koos, Sebastian Köber, Timo Mappes
    Free-space Read-out of WGM Lasers Using Circular Micromirrors.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, May 10-15, 2015: SF1H.6
     
  5. Sentayehu Fetene Wondimu, Tobias Siegle, Uwe Bog, Sarah Krämmer, Heinz Kalt, Timo Mappes, Sebastian Köber, Tobias Wienhold, Christian Koos
    Vertically Stacked All-Polymer Whispering-Gallery Mode Lasers for Biosensing Applications.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, May 10-15, 2015: JW2A.78
     
  6. Sarah Wiegele, Torsten Beck, Tobias Grossmann, Martin Mai, Timo Mappes, Heinz Kalt (2014): Polymeric Microresonators for Biosensing Applications.
    NATO Science for Peace and Security Series B: Physics and Biophysics 2015: 471-473.
     
  7. Sarah Wiegele, Torsten Beck, Tobias Grossmann, Raphael Schmager, Jan Fischer, Martin Mai, Tobias Wienhold, Uwe Bog, Christian Friedmann, Timo Mappes, and Heinz Kalt
    Polymeric Whispering Gallery Mode Resonators for Biosensing Applications.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, June 8-13, 2014: SM3E.6.
     
  8. Xin Liu, Sergei Lebedkin, Wilhelm Pfleging, Heino Besser, Markus Wissmann, Timo Mappes, Sebastian Köber, Christian Koos, Manfred Kappes, Uli Lemmer
    Organic Semiconductor Distributed Feedback Laser as Excitation Source in Surface-Enhanced Raman Spectroscopy (SERS).
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, San Jose, USA, June 8-13, 2014: STh4H.8.
     
  9. Xin Liu, Sergei Lebedkin, Timo Mappes, Sebastian Köber, Christian Koos, Manfred Kappes, Uli Lemmer
    Organic semiconductor distributed feedback laser as excitation source in Raman spectroscopy using free-beam and fibre coupling.
    Proc. SPIE, 2014: 9137: 91370Y.
     
  10. Xin Liu, Sönke Klinkhammer, Ziyao Wang, Kai Sudau, Norman Mechau, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Organic semiconductor distributed feedback (DFB) laser pixels fabricated via nanograting transfer and ink-jet printing.
    CLEO Europe/IQEC, Munich, Germany, May 12-16, 2013: CB_6_5.
     
  11. Sarah Wiegele, Tobias Grossmann, Torsten Beck, Jan Fischer, Tobias Wienhold, Timo Mappes, and Heinz Kalt
    Low threshold microgoblet dye lasers for biosensing applications.
    CLEO Europe/IQEC, Munich, Germany, May 12-16, 2013: CL_6_3.
     
  12. Tobias Wienhold, Felix Breithaupt, Christoph Vannahme, Mads Brøkner Christiansen, Willy Dörfler, Anders Kristensen, Timo Mappes
    Diffusion operated optofluidic dye lasers integrated into polymer chips.
    EOS Conference on Optofluidics, Munich, Germany, May 12-16, 2013
     
  13. Wolfgang Schwarz, Anna Bergmann, Antonio Jorge Márquez del Pino, Dietmar Wahl, Dieter Rimpf, Timo Mappes, and Rainer Michalzik
    Towards a laser-integrated module for marker-free sorting of micrometer-sized particles in microfluidic channels.
    Proc. SPIE 8427, 2012: 84270U
    http://dx.doi.org/10.1117/12.922632
     
  14. Tobias Wienhold, Marko Brammer, Tobias Großmann, Marc Schneider, Heinz Kalt, and Timo Mappes
    Microoptical device for efficient read-out of active WGM resonators.
    Proc. SPIE, 2012: 8428: 842812.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.921990
     
  15. Marko Brammer, Christof Megnin, Marius Siegfarth, Shukhrat Sobich, Andreas Hofmann, Dominik G. Rabus, and Timo Mappes
    Optofluidic backplane as a platform for modular system design.
    Proc. SPIE 8251:, 2012: 82510O.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.907440
     
  16. Heinz Kalt, Tobias Grossmann, Mario Hauser, Torsten Beck, Julian Fischer, Simone Schleede, Christoph Vannahme, Timo Mappes
    WGM-Resonators for Optical Sensing. (invited)
    OSA Optics & Photonics Congress, Karlsruhe, Germany, June 21–24, 2010: SWD1.
     
  17. Tobias Grossmann, Mario Hauser, Simone Schleede, Julian Fischer, Torsten Beck, Heinz Kalt, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Richard Diehl, Kurt Busch
    High-Q Polymeric Microcavities towards Biosensing Applications.
    OSA Optics & Photonics Congress, Karlsruhe, Germany, June 21–24, 2010: JThA6.
     
  18. Wolfgang Schwarz, Antonio Jorge Márquez del Pino, Dieter Rimpf, Fernando Rinaldi, Timo Mappes, Rainer Michalzik
    Hybrid-integrated optofluidic microparticle sensor using a vertical-extended-cavity surface emitting laser.
    EOS Topical Meeting, Capri, Italy, September 26-28, 2011: Paper 4550.
     
  19. Uli Lemmer, Sönke Klinkhammer, Xin Liu, Christoph Vannahme, Timo Mappes
    Highly tunable organic semiconductor lasers for sensing applications.
    SPIE Optics & Photonics, San Diego, CA, USA, August 21-25, 2011.
     
  20. Ziyao Wang, Julian Hauss, Christoph Vannahme, Uwe Bog, Sönke Klinkhammer, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Nanotransfer for light extraction in top-emitting organic light-emitting devices.
    SPIE Optics & Photonics, San Diego, CA, USA, August 21-25, 2011.
     
  21. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Integration of Organic Semiconductor Lasers and Waveguides into PMMA based Microfluidic Lab-on-a-Chip Systems.
    CLEO Conference on Lasers and Electro-Optics, Munich, Germany, May 22‑26, 2011: CK5_5.
     
  22. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Mauno Schelb, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Integrated lasers for polymer based lab-on-a-chip systems.
    BioPhotonics, Parma, Italy, June 8-10, 2011: 1-3.
     
  23. Christoph Vannahme, Mads Brøkner Christiansen, Timo Mappes, Anders Kristensen
    High output pulse energy polymer foil based optofluidic dye lasers.
    EOS Conference on Optofluidics, Munich, Germany, May 23-25, 2011: 84-85.
     
  24. Marko Brammer, Dominik G. Rabus, Timo Mappes
    Optoelectronic microfluidic backplane for modular optofluidic system design.
    EOS Conference on Optofluidics, Munich, Germany, May 23-25, 2011: 29-30.
     
  25. Torsten Beck, Mario Hauser, Tobias Grossmann, Dominik Floess, Timo Mappes, Heinz Kalt
    High-Q Polymeric Microcavity for Biosensing.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, Baltimore, MA, USA, May 1-6, 2011: CThQ7.
     
  26. Tobias Grossmann, Sönke Klinkhammer, Mario Hauser, Torsten Beck, Karl Lüll,Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer, Heinz Kalt
    Low-threshold lasing in organic semiconductor microcones.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, Baltimore, MA, USA, May 1-6, 2011: CTuY2.
     
  27. Tobias Grossmann, Simone Schleede, Mario Hauser, Torsten Beck, Michael Thiel, Georg von Freymann, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Low-threshold whispering-gallery dye lasers by planar and 3D lithography on silicon.
    CLEO Laser Science To Photonics Applications, Baltimore, MA, USA, May 1-6, 2011: CML6.
     
  28. Tobias Grossmann, Simone Schleede, Mario Hauser, Mads Brøkner Christiansen, Christoph Vannahme, Carsten Eschenbaum, Sönke Klinkhammer, Torsten Beck, Jochen Fuchs, G. Ulrich Nienhaus, Uli Lemmer, Anders Kristensen, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Lasing in high-Q conical polymeric microcavities.
    Proc. SPIE, 2011: 7913: 79130Y.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.874808
     
  29. Torsten Beck, Mario Hauser, Tobias Grossmann, Dominik Floess, Simone Schleede, Julian Fischer, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt
    PMMA-micro goblet resonators for biosensing applications.
    Proc. SPIE, 2011: 7888: 78880A.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.874871
     
  30. Marko Brammer, Christof Megnin, Tareq Parvanta, Marius Siegfarth, Timo Mappes, Dominik Rabus
    A modular microfluidic backplane for control and interconnection of optofluidic devices.
    IEEE Winter Topicals 2011, Keystone, CO, USA, January 10-12, 2011: 101-102
     
  31. Mario Hauser, Tobias Großmann, Simone Schleede, Julian Fischer, Torsten Beck, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt
    High-Q Polymeric Microcavities.
    Conference on Lasers and Electro-Optics & Quantum Electronics and Laser Science Conference(CLEO/QELS), San Jose, CA, USA, May 16-21, 2010: CMI5.
     
  32. Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Alexander Welle, Steven Lenhert, Timo Mappes
    Monolithical Integration of UV-induced Optical Polymer Waveguides for Fluorescence Applications in Biological Sciences.
    Conference on Lasers and Electro-Optics & Quantum Electronics and Laser Science Conference (CLEO/QELS), San Jose, CA, USA, May 16-21, 2010: AWA2.
     
  33. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Falko Brinkmann, Steven Lenhert, Tobias Großmann, Uli Lemmer, Timo Mappes
    Highly integrated biophotonics towards all-organic lab-on-chip systems.
    Proc. SPIE, 2010: 7715: 77151H.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.856672
     
  34. Sönke Klinkhammer, Thomas Woggon, Christoph Vannahme, Ulf Geyer, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Optical spectroscopy with organic semiconductor lasers.
    Proc. SPIE, 2010: 7722: 77221I.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.854785
     
  35. Timo Mappes, Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Steven Lenhert, Benjamin Ross, Alexander Welle
    Biophotonic fluorescence excitation with integrated polymer waveguides.
    Proc. SPIE, 2010: 7716: 77162A.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.854315
     
  36. Mario Hauser, Tobias Grossmann, Simone Schleede, Torsten Beck, Heinz Kalt, Christoph Vannahme, Timo Mappes
    Fabrication and characterization of high-Q conical polymeric microcavities.
    Proc. SPIE, 2010: 7716: 77161Z.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.853862
     
  37. Jürgen Mohr, Uwe Hollenbach, Timo Mappes
    Polymer waveguides for use in sensor applications.
    Technical Digest Microoptics Conference (MOC 2009), Tokyo, Japan, October 25‑28, 2009: 84-87.
     
  38. Mathias Heckele, Matthias Worgull, Timo Mappes, Guido Tosello, Tobias Metz, Jerome Gaviller, Peter Koltay, Hans N. Hansen
    Hot embossing of high aspect ratio sub-µm structured surfaces for micro fluidic applications.
    Proc. of Annual Technical Conference 2008 (ANTEC 2008), Milwaukee, WI, USA, May 4-8, 2008: 2497-2501.
     
  39. Ilaria Cacciari, Stefano Pelli, Gualtiero Nunzi Conti, Silvia Soria, Giancarlo C. Righini, Uwe Hollenbach, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    Bragg gratings fabricated by UV-laser irradiation on waveguides in polymethyl methacrlate.
    Technical Digest Microoptics Conference (MOC 2008), Brussels, Belgium, September 25-27, 2008: 146-147.
     
  40. Timo Mappes, Mauno Schelb, Christoph Vannahme, Jürgen Mohr, Sara Van Overmeire, Heidi Ottevaere, Hugo Thienpont
    Investigation of extended mode profiles provided by UV-induced polymer waveguides with regard to evanescent field biosensing applications on a chip.
    Technical Digest Microoptics Conference (MOC 2008), Brussels, Belgium, September 25-27, 2008: 141-142.
     
  41. Sara van Overmeire, Heidi Ottevaere, Lukasz Nieradko, P. Marc, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Christoph Gorecki, Hugo Thienpont.
    Plastic light coupler for absorbance detection silicon microfluidic devices.
    Technical Digest Microoptics Conference (MOC 2008), Brussels, Belgium, September 25-27, 2008: 92-93
     
  42. Timo Mappes, Steven Lenhert, Olivier Kassel, Christoph Vannahme, Mauno Schelb, Jürgen Mohr
    An all polymer optofluidic chip with integrated waveguides for biophotonics.
    Digest of the IEEE/LEOS Summer Topical Meetings, Acapulco, Mexico, July 21-23, 2008: 215-216.
    http://dx.doi.org/10.1109/LEOSST.2008.4590566
     
  43. Timo Mappes, Jürgen Mohr, Kristin Mandisloh, Mauno Schelb, Benjamin Ross
    A compound microfluidic device with integrated optical waveguides.
    Proc. SPIE, 2008: 6992: 69920L.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.781820
     
  44. Mathias Heckele, Matthias Worgull, Timo Mappes, Guido Tosello, Tobias Metz, Jerome Gavillet, Peter Koltay, Hans N. Hansen
    Sub-µm structured surfaces manufacturing using e-beam machining, X-Ray lithography, electroforming and polymer replication for micro fluidics applications.
    Proc. euspen International Conference, Zurich, Switzerland, May18-22, 2008: 226‑230.
     
  45. Hugo Thienpont, Jürgen Mohr, Malgorzata Kujawinska, Mohammad R. Taghizadeh, Andrew J. Waddie, Timo Mappes, Frank Wyrowski, Erik Stijns
    The NEMO educational kit.
    Proc. SPIE, 2007: 9665: 96651S.
     
  46. Grzegorz Golojuch, Uwe Hollenbach, Timo Mappes, Jürgen Mohr, Adam Urbanczyk, Waclaw Urbanczyk
    Measurements and modeling of birefringence in PMMA channel waveguides inscribed with DUV radiation.
    Proc. SPIE, 2007: 6585: 65851W.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.722959
     
  47. Kristin Mandisloh, Timo Mappes, Tilman Rogge, Roman Truckenmüller
    Submicron Polymer Flow Cells.
    Proc. ASME ICNMM2006, 4th Internat. Conf. on Nanochannels, Microchannels and Minichannels, Limerick, Ireland, June 19-21, 2006, ICNMM2006-96147, 2006 B: 811-816.
     
  48. Sven Achenbach, Timo Mappes, Rainer Fettig, Janine Kando, Jürgen Mohr
    Process conditions for the fabrication of sub-wavelength scale structures by x-ray lithography in PMMA films.
    Proc. SPIE, 2004: 5450: 86-94.
    http://dx.doi.org/10.1117/12.546030
     
  49. Mher Aghasyan, Arshak Grigoryan, Rafael Mikaelyan, and Timo Mappes
    Beamline Instrumentation for CANDLE.
    Proc.IV Nat. Conf. on Semiconductors, Tzakhkadzor, Armenia, May 29-31, 2003: 216-221.


Konferenzbeiträge ohne Tagungsbände

  1. Sebastian Köber, Uwe Bog, Tobias Wienhold, Sentayehu Fetene Wondimu, Timo Mappes, Falko Brinkmann, Michael Hirtz, Sarah Wiegele, Heinz Kalt, Christian Koos
    Lasing goblet resonators – active microstructures for integrated biosensors.
    115. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO), Karlsruhe, Germany, June 10-15, 2014: B15.
     
  2. Tobias Grossmann, Tobias Wienhold, Uwe Bog, Christian Friedmann, Torsten Beck, Assegid Mengistu Flatae, Sarah Wiegele, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Polymeric photonic-molecule lasers.
    14th Conference on Physics of Light-Matter Coupling in Nanostructures, Hersonissos, Crete, May 27-31, 2013.
     
  3. Christoph Vannahme, Tobias Wienhold, Felix Breithaupt, Mads Brøkner Christiansen, Willy Dörfler, Timo Mappes, Anders Kristensen
    Optofluidic dye lasers in a foil.
    Northern Optics 2012, Snekkersten, Denmark, November 19-21, 2012.
     
  4. Xin Liu, Timo Mappes, Christoph Krafft, Jürgen Popp, Pascal André, Irina Nazarenko
    On-chip Raman scattering with integrated organic lasers for improved point-of-care diagnostics.
    3rd International Congress on Biophotonics (ICOB 2012), Jena, Germany, June 19-21, 2012.
     
  5. Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Nico Heussner, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Organic Semiconductor Lasers for Sensing Applications.
    Semiconductor and integrated opto-electronics conference (SIOE ’12), Cardiff, UK, April 2-4, 2012.
     
  6. Sönke Klinkhammer, Xin Liu, Thomas Woggon, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Continuously Tunable Organic Semiconductor Lasers.
    Semiconductor and integrated opto-electronics conference (SIOE ’12), Cardiff, UK, April 2-4, 2012.
     
  7. Stefan Giselbrecht Martina Reinhardt, Pavel Nikolov, Timo Mappes, Hans-Eric Gottwald, Roman Truckenmüller
    A new method for engineering 3D topographical niches for cells.
    3D Cell Culture 2012, Zürich, Switzerland, March 14-16, 2012.
     
  8. Tobias Grossmann, Mario Hauser, Torsten Beck, Simone Schleede, Dominik Floess, Michael Thiel, Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Georg von Freymann, Timo Mappes, Uli Lemmer,
    Heinz Kalt
    High-Q polymeric whispering-gallery-mode resonators on silicon.
    Fundamental Optical Processes in Semiconductors (FOPS 2011), Lake Junaluska, North Carolina, USA, August 1-5, 2011.
     
  9. Martina Reinhardt, Roman Truckenmüller, Timo Mappes, Stefan Giselbrecht
    3D topographies for artificial cellular environments.
    6th International Conference on Microtechnologies in Medicine and Biology (MMB 2011), Luzern, CH, May 4-6, 2011.
     
  10. Saskia Becker, Tobias Grossmann, Mario Hauser, Dominik Floess, Torsten Beck, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Low-threshold conical microcavity dye lasers.
    DPG Frühjahrstagung, Dresden, Germany, March 13-18, 2011: Q 15.73.
     
  11. Dominik Floess, Tobias Grossmann, Mario Hauser, Saskia Becker, Torsten Beck, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Finite element modelling of high-Q microcavities.
    DPG Frühjahrstagung, Dresden, Germany, March 13-18, 2011: Q 15.16
     
  12. Timo Mappes
    Lab-on-Chip aus Polymeren mit integrierten organischen Halbleiterlasern.
    6. Jahrestagung des Vereins "Arbeitskreis Mikrosysteme für Biotechnologie und Lifesciences e.V.", Sankt Augustin, Germany, November, 10-11, 2010.
     
  13. Sönke Klinkhammer, Christoph Vannahme, Thomas Woggon, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Organic Semiconductor Lasers for Sensing Applications.
    Polydays 2010, Berlin, Germany, October 3-5, 2010.
     
  14. Simone Schleede, Mario Hauser, Tobias Grossmann, Julian Fischer, Torsten Beck, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Optical properties of high-Q polymeric microcavities.
    DPG Frühjahrstagung, Regensburg, Germany, March 21-26, 2010: HL 60.8.
     
  15. Julian Fischer, Torsten Beck, Simone Schleede, Mario Hauser, Tobias Grossmann, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Heinz Kalt
    Micro-printing setup for selective biofunctionalization of micro-resonators.
    DPG Frühjahrstagung, Regensburg, Germany, March 21-26, 2010: HL 31.5.
     
  16. Sönke Klinkhammer, Thomas Woggon, Ulf Geier, Christoph Vannahme, Timo Mappes, Uli Lemmer
    Rotation shadow mask evaporation and its use for continuously tunable low-threshold organic semiconductor distributed feedback lasers.
    European Conference on Molecular Electronics (ECME 2009), Copenhagen, Denmark, September 9-12, 2009.
     
  17. Christoph Vannahme, Sönke Klinkhammer, Mauno Schelb, Uwe Bog, Timo Mappes
    Microfluidic Lab-on-Chip made out of PMMA with integrated lasers and waveguides for biophotonic applications.
    Conference on Commercialization of Micro ad Nano Systems (COMS 2009), Copenhagen, Denmark, August 30 – September 4, 2009.
     
  18. Elena Reznikova, Martin Börner, Peter-Jürgen Jakobs, Vladimir Nazmov, Jürgen Mohr, Timo Mappes
    Soft X-ray lithography of high aspect ratio SU-8 submicron structures.
    High Aspect Ratio Micro-Structure Technology Workshop (HARMST 2007), Besançon, France, June 7‑9, 2007: 281-282.
     
  19. David M. Klymyshyn, Darcy T. Haluzan, Sven Achenbach, Martin Börner, Jürgen Mohr, Timo Mappes, Garth Wells
    LIGA vertical cantilever RF-MEMS capacitor. First actuation and results.
    International Microwave Symposium (IMS 2006), San Francisco, CA, USA, June 11-16, 2006.
     
  20. Yasuhisa Ichihashi, Dana Cristea, Mihai Kusko, Dominik G. Rabus, Timo Mappes, Jürgen Mohr
    Integrated silicon photodiodes with polymer (PMMA) waveguides for optical interconnections and sensing applications.
    Annual Meeting European Optical Society (EOS), Paris, France, October 16-19, 2006.
     
  21. Tilmann Rogge, Kristin Mandisloh, Timo Mappes, Martina Schürmann, Axel Rosenhahn, Ahmed Abdelmonem, Michael Himmelhaus
    Nanoscale Flow-Cells and their Application.
    DPG Frühjahrstagung, Dresden, German, March 27-31, 2006.
     
  22. Kristin Mandisloh, Tilmann Rogge, Roman Truckenmüller, Timo Mappes
    Sub-micron Structures for Nanolitre Flow-Cells.
    Mechanical Engineering from Macro to Nano, Illmenau, Germany, September 19-23, 2005: 199-200.
     
  23. Jost Göttert, Georg Aigeldinger, Yohannes Desta, Linke Jian, Kun Lian, Zhong-Geng Ling, Shaloma Malveaux, Timo Mappes
    Research and Service in LIGA Microfabrication at CAMD.
    High Aspect Ratio Micro-Structure Technology Workshop (HARMST 2001), Baden-Baden, Germany, June 17-19, 2001: 185-186
     
  24. Georg Aigeldinger, Jost Göttert, Timo Mappes, Franz-Josef Pantenburg, and Louis Rupp
    Implementation of an Ultra Deep X-ray Lithography System at CAMD.
    High Aspect Ratio Micro-Structure Technology Workshop (HARMST 2001), Baden-Baden, Germany, June 17-19, 2001: 31-32.

Eingeladene Übersichtsvorträge

  1. Timo Mappes
    Optik-Forschung in Academia & Industrie. (Invited)
    jDPG Wissenschaft & Wirtschaft, Jena, Germany, October 25-27, 2019.
     
  2. Timo Mappes
    Optics & Photonics: Competences for Research in Academia & Industry. (Invited)
    DokDok 2019, Eisenach, Germany, September 27, 2019.
     
  3. Timo Mappes
    Optik & Photonik: Forschung in Academia & Industrie. (Invited)
    KIT-Maschinenbautag und Fakultätsfestkolloquium 2019, Karlsruhe, Germany, July 19, 2019.
     
  4. Timo Mappes
    Entwicklung und Herstellung von Gleitsichtgläsern. (Invited)
    Rotary Club Ellwangen, Ellwangen, Germany, March 20, 2018.
     
  5. Timo Mappes
    Kompetenzen & Ziele: Von der akademischen Forschung am KIT zur Konzernforschung von ZEISS. (invited)
    Maschinenbautag 2015, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, Germany, July 10, 2015.
     
  6. Timo Mappes
    Von der akademischen Forschung am KIT zur Konzernforschung von ZEISS (invited)
    Maschinenbautag 2014, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, Germany, July 11, 2014
     
  7. Timo Mappes
    Technology Transfer at ZEISS: Bridging the Gap between Academia and Industry in Biophotonics (Invited)
    SPIE Photonics Europe 2014, Brussels, Belgium, April 14-17, 2014.
     
  8. Timo Mappes, Uli Lemmer, Heinz Kalt, Christian Koos
    Active photonic devices on chip. (invited)
    Journées FEMTO-ST, Belfort, France, July 2-3, 2012.
     
  9. Timo Mappes
    Disposable polymer lab-on-a-chip platforms with integrated lasers. (invited)
    Biovalley Meet&Match, Karlsruhe, Germany, October 20, 2011.
     
  10. Timo Mappes
    Integrating lasers on disposable polymer lab-on-a-chip platforms. (invited)
    Eindhoven University of Technology, Eindhoven, The Netherlands, October 19, 2011.
     
  11. Timo Mappes
    Optofluidics – recent developments. (invited)
    Workshop Wave Phenomena, Freudenstadt, Germany, October 14-16, 2011
     
  12. Timo Mappes
    Lab-on-a-Chip aus Polymeren mit integrierten Lasern. (invited)
    Photonics BW, Optik in der Medizin und Biotechnologie, Karl Storz GmbH & Co KG, Tuttlingen, Germany, October 11, 2011.
     
  13. Timo Mappes
    On-chip lasers for biophotonic lab-on-a-chip systems in polymer. (Invited lecture)
    Summer School FASTDOT: Photonics meets Biology, Heraklion, Greece, September 15-18, 2011.
     
  14. Timo Mappes
    Integration of miniaturized lasers on polymer lab-on-a-chip systems for biophotonic applications. (Invited)
    Seminar talkFEMTO-ST, Besançon, France, March 9, 2011
     
  15. Timo Mappes
    Polymere Lab-on-Chip mit integrierten organischen Halbleiterlasern.(invited)
    Fachausschuss Mikrooptik der GMM, Mainz, Germany, January 20, 2010.
     
  16. Timo Mappes
    Integrierte optische Systeme für die Lebenswissenschaften. (invited)
    VDE Mittelbaden, Hochschule Karlsruhe, Karlsruhe, Germany, January 19, 2010.
     
  17. Timo Mappes
    Selected microoptical sensors. (Invited lecture)
    Summer School NEMO: Technologies and Applications of Micro-optics, Besançon, France, August 25 - September 5, 2008
     
  18. Timo Mappes
    Micro-optical sensor systems in the biophotonics area. (Invited)
    NEMO Workshop Micro-Optics: Benefits for Industry, Dortmund, Germany, August 12, 2008.

Beiträge zur Wissenschaftspolitik / Wissenschaftsmanagement

  1. Timo Mappes, Manfred Künzel
    Interessenvertretung und Informationsplattform – Das Young Investigator Network am KIT.
    Forschung und Lehre 5/10: 346-347 (2010).
     
  2. Timo Mappes
    Von der Idee zur Umsetzung: Das Young Investigator Network (YIN) als Netzwerk des wissenschaftlichen Führungsnachwuchses am KIT.Festvortrag. (invited)
    DAAD-Stipendiatentreffen am KIT, Karlsruhe, Germany, April 16-18, 2010.
     
  3. Timo Mappes
    Young Investigator Network (YIN) - Netzwerk des wissenschaftlichen Führungsnachwuchses am KIT. (Invited)
    Universität Göttingen, Göttingen, Germany, February 8, 2010.
     
  4. Timo Mappes
    Young Investigator Network (YIN) am KIT. (Invited)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich, Germany, January 13, 2010.
     
  5. Timo Mappes
    Young Investigator Network (YIN) am KIT. (Invited)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich, Germany, January 13, 2010.

Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte

Vorträge, Zeitschriftenartikel und Buchbeiträge

  1. Timo Mappes
    German Milestones in Microscopy through the 19th and early 20th century.
    Carl Zeiss Microscopy GmbH, Jena, April 02, 2019.
     
  2. Timo Mappes
    Pushing wide-field microscopy to the limit around 1900.
    DPG FrühjahrstagungMünchen19, München, March 17-22, 2019.
     
  3. Timo Mappes
    Application and development of German made microscopes 1800 – 1925. (Invited Seminar Lecture)
    Max Delbrück Center for Molecular Medicine (MDC), Berlin, October 31, 2018.
     
  4. Timo Mappes
    Early precursors of fluorescence cytometry: foundation of cell theory and fluorescence microscopy. (Invited Guest Lecture)
    28th Annual Conference of the German Society for Cytometry, Jena, September 19-21, 2018.
     
  5. Timo Mappes
    Meilensteine im Design der Mikroskopobjektive von ZEISS bis 1945. (invited)
    Carl Zeiss AG, Jena, September 19, 2018.
     
  6. Timo Mappes
    Zur Verwendung optischen Glases zu Beginn des 19. Jahrhunderts. (Invited)
    3. Workshop zuGoethes und Ritters wissenschaftliche Kooperation: Vorgeschichte, Umfeld, Probleme und Nachwirkungen, Berlin, May 25-27, 2018.
     
  7. Timo Mappes
    Applications for German made microscopes 1800 – 1925. (Invited)
    Microscopical Society of Southern California, Los Angeles, February 03, 2018.
     
  8. Timo Mappes
    Wissenschaftliche Meilensteine aus Jena: Der Beginn der mikroskopischen Studien von Nanopartikeln. (invited)
    Öffentliche Samstagsvorlesung der Physikalisch-Astronomischen Fakultät, Universität Jena, November 4, 2017.
     
  9. Timo Mappes
    Die applikationsgetriebene Entwicklung des Mikroskopbaus im 19. Jahrhundert. (invited)
    Wirtschaft und Wissenschaft. Symposion zum 200. Geburtstag von Carl Zeiss, Jena, October 27-28, 2016.
     
  10. Timo Mappes
    Entwicklung der Mikroskope für die Wissenschaft in Deutschland vor 1920.
    Rotary Club Ellwangen, Ellwangen, August 30, 2016.
     
  11. Timo Mappes
    Von der Kunst zur Wissenschaft / Mikroskopie zwischen Vergangenheit und Zukunft. Gespräch zwischen Eric Betzig und Timo Mappes.
    In: Stephan Paetrow, Wolfgang Wimmer. Carl Zeiss / Eine Biografie 1816–1888. Böhlau Verlag, Weimar 2016: 96-99.
     
  12. Timo Mappes
    First observations of moving nanoparticles / the birth of light-sheet microscopy 111 years ago. (invited)
    University of Berkeley, Berkeley, CA, USA, June 11, 2014.
     
  13. Timo Mappes
    Beginn der Lichtblattmikroskopie vor 111 Jahren - das Ultramikroskop ermöglichte erstmals Studien an Nanopartikeln.
    ZEISS, Tag der offenen Türe, Jena, May 24, 2014.
     
  14. Timo Mappes
    Beginn der Ultramikroskopie - die ersten Studien an Nanopartikeln. (invited)
    Technikgeschichtliches Kolloquium, Jena, July 18, 2013.
     
  15. Timo Mappes
    Ernst Leitz I Mikroskopentwicklung 1870 – 1920. (invited plenary)
    Festrede zur Ausstellungseröffnung, Stadt Wetzlar, Wetzlar, April 26, 2013.
     
  16. Timo Mappes
    The beginning of Ultramicroscopy. (Invited)
    Microscopical Society of Southern California, Los Angeles, May 10, 2012.
     
  17. Timo Mappes
    German made microscopes for Science 1800 – 1920. (invited lecture)
    IESL-FORTH Seminar, Heraklion, Greece, September 16, 2011.
     
  18. Timo Mappes
    Ultramicroscopy of colloids: equipment of the beginning. (invited)
    Molecular Plasmonics – International Symposium, Jena, Germany, May 19-21, 2011.
     
  19. Timo Mappes
    Die Entwicklung der Mikroskope für die Wissenschaft in Deutschland bis 1920.(invited)
    Lions-Club Bruchsal, Bruchsal, Germany, May 18, 2011.
     
  20. Timo Mappes
    Mikroskope - ein kleiner Rückblick in die Medizingeschichte.(invited)
    Ärzte-Seminare Karlsruhe, Karlsruhe, Germany, November 19-20, 2010
     
  21. Simon Weber-Unger [Hrsg.], Timo Mappes (2008):
    Bedeutende Mikroskope 1680-1860 / Important Microscopes. Selbstverlag, Wien 2008.
     
  22. Timo Mappes
    The Microscopes for Science and Medicine by Ernst Gundlach Berlin 1865 – 1872.
    Journal of the Microscope Historical Society 16: 148-161.
     
  23. Timo Mappes
    The Monkey Microscope by Moreau – A Caricature on Charles Darwin.
    Journal of the Microscope Historical Society 14.3: 80-86.
     
  24. Timo Mappes
    The First Commercial Comparison Microscope, made after Wilhelm Thörner by W. & H. Seibert, Wetzlar.
    Journal of the Microscope Historical Society 13.2: 59-67.

Beratungen, Leihgaben und Fotos für Ausstellungen, Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Briefmarken & Münzen

Ausstellungen, Archive und Filmbeiträge

  1. Erlebnis Industriekultur – Innovatives Thüringen seit 1800. Pößneck, Juni 6 – September 9, 2018
    Private Leihgabe von zwei ZEISS Mikroskopen aus 1861, da der Einstieg der Ausstellung über die Zweite Thüringische Gewerbeausstellung 1861 erfolgte.
     
  2. Enlight the heritage. ZEISS Spuren in den Sammlungen der Universität Jena. Friedrich-Schiller-Universität Jena, September 1-30, 2016
    Die Ausstellung sollte mit wenigen Belegstücken bedeutende ZEISS-Mikroskope mit Bezug zur Universität Jena zeigen. Beratung zu den ausgestellten Objekten und private Leihgabe eines frühen Präpariermikroskops von Carl Zeiss sowie das Reisemikroskops welches nach den Vorgaben des Jenaer Botanikers Eduard Strasburger (1844-1912) entworfen und gebaut wurde.
     
  3. Carl Zeiss (1816-1888) Ein visionärer Unternehmer. Carl Zeiss AG in der Goethe-Galerie Jena: September 5-17, 2016
    Auf Anfrage des Firmenarchivs der Carl Zeiss AG Beratung zur Auswahl der Mikroskope für die öffentliche Ausstellung und private Leihgabe 85% aller in der Ausstellung gezeigten historischen optischen Instrumente von Carl Zeiss (1816-1888).
     
  4. Lichtgeschichten – von der Öllampe bis zum Laser. Deutsches Patent- und Markenamt München: Juli 2-24, 2015

Beratung zur Auswahl der gezeigten optischen Instrumente mit patentierten Lösungen verschiedener deutscher Hersteller und private Leihgabe historische Instrumente.

  1. Geschichte der Mikroskope. Planet Wissen. Westdeutscher Rundfunk: May 11, 2015
    Nach Verleihung des Nobelpreises für Chemie an Stephan Hell Bitte des WDR um einen mehrminütigen Filmbeitrag zur Gesichte der Mikroskope.  Inhaltliche Konzeption und Gestaltung  des Beitrags mit dem Regisseur und Umsetzung mit einem Filmteam. Dabei Durchführung eines kurzen Abrisses zur Geschichte der Mikroskopie, beginnend mit Antonie van Leeuwenhoek (1632-1723) über Joseph von Fraunhofer (1787-1826) bis hin zu den Immersionsobjektiven von Ernst Abbe (1840-1905) und der UV-Mikroskopie von Moritz von Rohr (1868-1940). Abschließend persönlicher Kommentar zur Bedeutung der von Stephan Hell entwickelten Mikroskopiemethode.
  1. Der Weg zum Patent – Gestern und Heute. Deutsches Patent- und Markenamt, Außenstelle Jena: Mai 24, 2014
    Auf Anfrage Beratung der Ausstellung und private Leihgabegut 70% der präsentierten historischen optischen Instrumente mit patentierten Lösungen aus Jena.
     
  2. Wissen ist GOLD wert. 50 Jahre Mineralientage München: Oktober 25-27, 2013
    Zum goldenen Jubiläum der größten Mineralienmesse der Welt wurden in einer Sonderausstellung herausragende petrographische Mikroskope und Nebenapparaten aus der Werkstatt von Rudolf Fuess (1838-1917) aus Berlin-Steglitz gezeigt. Beratung in der Auswahl der Geräte und private Leihgabe von Instrumenten.
     
  3. MenschMikrobe. Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutsche Forschungsgemeinschaft & Robert Koch Institut: Juli 30 – September 10, 2011
    Beratung in der Bereitstellung und private Leihgabe eines historischen Mikroskops von Carl Zeiss aus dem von Robert Koch (1843-1910) in Wollstein von 1872 – 1880 für seine Arbeiten zum Milzbrand genutzten Labors.
     
  4. WeltWissen – 300 Jahre Wissenschaften in Berlin. Humboldt Universität zu Berlin, Gropiusbau: September 24, 2010 – Januar 9, 2011
    Beratung der Ausstellung und private Leihgabe eines Mikroskops um 1860 aus der bedeutenden Berliner Werkstätte von Friedrich Wilhelm Schiek (1790-1870).
     
  5. Nachlass Otto Lehmann und Karl Otto Lehmann. KIT-Archiv, Klaus Nippert, Februar, 2010
    Otto Lehmann (1855-1922) ist der Pionier auf dem Gebiet der Flüssigkristalle. Sein Nachlass war unerschlossen. Übernahme der Bestimmungen von Mikroskopen und Erhitzungsmikroskopen, mikroskopischen Gerätschaften und teilweise nur als Fragmente erhaltene Nebenapparaten sowie die Datierungen und Zuordnungen der unsignierten Objekte zu Herstellern.
     
  6. rot. grün. blau. Experiment in Farbe und Licht. Technische Universität Ilmenau:August 28 – November 02, 2008
    Beratung der Ausstellung und private Leihgabe eines historischen Mikroskops sowie eines Spektroskops.
     
  7. Hin und weg – Tübingen in alle Welt. Stadtmuseum Tübingen: Juni 23 – September 09, 2007
    Beratung der Ausstellung, Auswahl und private Leihgabe eines historisch bedeutenden Mikroskops aus der Werkstatt des gebürtigen Tübingers Christian Friedrich Belthle (1829-1869) in Wetzlar.
     
  8. Lange Nacht der Museen Calw. Palais Vischer Calw: Mai 13-14, 2006
    Recherche, Auswahl und private Leihgabe mehrerer historischer Mikroskope von Georg Oberhäuser (1798-1868), welche in dieser Bauart von Karl Friedrich von Gärtner (1772-1850) eingesetzt wurden.

Zeitschriftenartikel, Bücher & Zeitungen

  1. Bernd Joachim Lau, R. Jordan Kreindler (2019) Who was Horatio Saltonstall Greenough? Part 2. Miscape 274: rjk-bjl-HSG-2.
    Foto des Abbe’schen Stereookukars auf Stativ II von Carl Zeiss Jena Nr. 127
     
  2. Gunnar Steinn Jónsson (2018) Smásjáin Heimdal og brot úr sögu vatnalíffræði á Íslandi. Náttúru fræðingurinn 88 (3-4): 125-129.
    Sämtliche Fotos des Artikels zum Reisemikroskop „Heimdal“ von C. Reichert, Wien
     
  3. Norton M. Wise (2018) Aesthetics, Industry, and Science | Hermann von Helmholtz and the Berlin Physical Society, University of Chicago Press, Chicago, 2018
    Abbildung eines Mikroskops von C.H. Pistor Berlin, Abbildung 6.2.
     
  4. Julia Dünkel, Andreas Christoph [Hrsg.] (2018) Erlebnis Industriekultur – Innovatives Thüringen seit 1800, Stadt Pößneck, Pößneck, 2018
    Abbildung D-073 Präpariermikroskop Carl Zeiss Jena, Nr. 629/937 aus 1866, Abbildung D‑074 zusammengesetztes Mikroskops von Carl Zeiss Jena, Nr. 81 aus 1862, beide Seite 105.
     
  5. Reinhard W. Hoffmann (2018) Classical Methods in Structure Elucidation of Natural Products, Wiley-VHCA, Zürich, 2018
    Abbildung eines frühen Bunsen-Brenners, Seite 3.
     
  6. Alexander Linnemann, Susanne Kühl (2018) Grundlagen der Licht- und Elektronenmikroskopie, Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart, 2018.
    Eingangsfoto, Abbildungen des Urtyps des Hufeisenstativs, Seite 81 und Eingangsfoto, Abbildung eines Mikroskops mit Abbe-Kondensor und Immersionsobjektiv nach Abbe, Seite 189.
     
  7. Wolfang Wimmer (2017) Carl Zeiss, Ernst Abbe, and the Advances in the Light Microscope, Microscopy Today 25 (4): 50-57
    Bereitstellung der historischen Mikroskope für alle drei Abbildungen der Instrumente von Carl Zeiss Jena.
     
  8. Peter Kirch (2017) Raum-Zeit-Gesellschaft RP SB 9/10, Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH, Braunschweig, 2017
    Abbildung des ersten Mikroskopstativs von Carl Zeiss Jena, Seite 107 M6.
     
  9. Technik-Geschichte Jena e.V. (2016) Jenaer Jahrbuch 2016 zur Technik- und Industriegeschichte, Band 19. Vopelius Verlag, Jena 2016
    Auswahl, Erstellung und Bereitstellung des Fotos eines der ersten Mikroskopobjektive für homogene Immersion nach den Berechnungen von Ernst Abbe – Verwendung als Titelbild des Bandes.
     
  10. Stephan Paetrow, Wolfgang Wimmer (2016) Carl Zeiss / Eine Biografie 1816–1888. Böhlau Verlag, Weimar 2016
    Recherche, Auswahl und Bereitstellung von Fotos mehrerer historischer Mikroskope aus den Werkstätten von Georg Oberhäuser und Carl Zeiss. Durchführung des mehrseitigen Interviews mit Eric Betzig, Nobelpreis für Chemie 2014.
     
  11. Corrado D’Agostini (2016) Voigtländer Petzval Dietzler Busch Steinheil Zeiss. Photographic Lenses in 19th Century Germany and Austria. Bandecchi & Vivaldi, Pontedera 2016
    Auswahl und Fotografie von Meilensteilen der Mikroskop – und Objektiventwicklungen aus der Werkstätte von Carl Zeiss unter besonderer Berücksichtigung der frühen Fotoobjektive.
     
  12. Jörg Piper (2015) Ludwig Edinger und Lewis Corinth – ein Zeiss-Mikroskop in Forschung und Kunst.Mikroskopie 2 (1): 53-59
    Bestimmung des auf historischen Fotografien gezeigten Mikroskops, technische und optische Beschreibung des Gerätes, Erstellung und Bereitstellung vergleichbarer neuer Fotografien desselben Mikroskopstativs.
     
  13. Rudolf G.A. Fricke (2011) Günter & Tegetmeyer / 1901 – 1958 / Instrumente für die Wissenschaft aus Braunschweig. AF Verlag Braunschweig; 150, 164, 226
    Technische Beschreibungen zweier elektrooptischer Geräte von Günter & Tegetmeyer, Erstellung der zugehörigen Fotografien.
     
  14. Franz Bader, Heinz-Heinrich Oberholz, Friedrich Dorn (2010) Dorn-Bader Physik 9/10. Schülerband Sekundarstufe 1. Westermann Berlin: 261
    Technische Beschreibungen und Bereitstellung von Fotografien eines Spektroskops nach Gustav Robert Kirchhoff (1824-1887) und Robert Wilhelm Eberhard Bunsen (1811-1899).
     
  15. Roland Wengenmayr (2010) Schärfer als das Licht erlaubt. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 49/2010, Dezember 12, 2010: 72
    Beratung zur Darstellung eines zur Geschichte der Entwicklung der mikroskopischen Auflösung passenden historischen Mikroskops; Erstellung & Bereitstellung des als Seitenaufmacher dienenden Fotos.
     
  16. Christiane Streitz (2010) Drei Müllerfamilien und ihre Mühlen – Ein Streifzug durch die Geschichte Hinterpommerns. Cardamina Verlag Plaidt: 97
    Technische Beschreibung des Mikroskops von Kurt Ritter (1891-1976), Erstellung und Bereitstellung von Fotografien des Präpariermikroskops.
     
  17. Günter Schruft (2009) Markgräfler Winzer – die ersten Mitarbeiter von Dr. Adolph Blankenhorn am Oenologischen Institut Karlsruhe.Schriften zur Weingeschichte 156: 41-45
    Technische Beschreibung der im Oenologischen Institut verwendeten Mikroskope, Erstellung von und Bereitstellung von Fotografien entsprechender optischer Instrumente.
     
  18. Matthias Burba (2009) Mikroskopische Salonpräparate – Naturschönes und Kunstschönes auf kleinstem Raum.Mikrokosmos 98 (2): 70-75
    Recherche und Auswahl sowie Bereitstellung von Fotos und Beschreibungen passender Salonmikroskope für mikroskopische Salonpräparate.
     
  19. Barry R. Masters (2008) History of the Optical Microscope in Cell Biology and Medicine. In: Encyclopedia of Life Sciences (ELS). John Wiley & Sons Ltd. Chichester
    Recherche und Auswahl sowie Erstellung & Bereitstellung von Fotos und Beschreibungen von Mikroskopstativen unterschiedlicher Hersteller welche durch ihren Einsatz wegweisend für die Entwicklung der Zellbiologie und Medizin waren.
     
  20. Lawrence J. Gubas (2008) A Survey of Zeiss Microscopes 1846-1945. Graphics 2000, Las Vegas
    Recherche und Auswahl sowie Erstellung & Bereitstellung von Fotos sehr zahlreicher Mikroskope welche für die geschichtliche Entwicklung der Werkstätte von Carl Zeiss bedeutend waren.
     
  21. Barry R. Masters (2007) Ernst Abbe and the Foundations of Scientific Microscopes.Optics & Photonics News 18 (2): 18-23
    Recherche und Auswahl sowie Bereitstellung von Fotos und Beschreibungen von zwei Mikroskopen mit von Ernst Abbe berechneten Objektiven und Beleuchtungsapparat, welche beide Meilensteine der Mikroskopentwicklung darstellen.
     
  22. Manfred Rehm (2007) Der Wissenschaftler Joseph von Fraunhofer.PhotoDeal 57: 62-65
    Erstellung von Fotos und Beschreibung des geschichtlichen Hintergrunds von Handteleskopen aus der Werkstatt von Joseph von Fraunhofer.
     
  23. Christine Belz-Hensoldt (2007) Zwei Pioniere der Optik – Carl Kellners Briefe an Moritz Hensoldt 1846-1852. Verlag Kempkes, Gladbach
    Inhaltliche Diskussionen zur geschichtlichen Darstellung des historischen Hintergrundes und der Entwicklung technischer Details der ersten in Wetzlar und Braunfels hergestellten Mikroskope sowie Bereitstellung von Fotos historischer Mikroskope.
     
  24. Hans Binder (2005) Die Wiedergewinnung des geistigen Erbteils: Universitätsstädte in den Neuen Bundesländern: Rostock – die Universität als Leuchtturm zwischen Macht und Meinung. Pharmaplan GmbH Köln
    Recherche, Auswahl und Darstellung eines Blutkörperzählapparates nach Viktor Schilling (1883-1960) als Beispiel einer historischen Entwicklung aus der Universität Rostock.

Münzen, Postwertzeichen und Denkmäler

  1. Bürgerinitiative Jena (2017) Ein Denkmal für Carl Zeiß. Einweihung September 2017
    Beratung zur Auswahl des Mikroskops, mit welchem Carl Zeiss auf dem Johannisplatz Jena gewürdigt wird.
     
  2. EuroMint GmbH und Volksbank Gera Jena Rudolstadt (2016) 200. Geburtstag Carl Zeiss Offizielle Sonderprägung in Feingold und Feinsilber. September 2016
    Inhaltliche Diskussionen zur Auswahl des geeigneten Mikroskopstativs für die Münze sowie Erstellung des Fotos des entsprechenden optischen Instrumentes für die Gravur des Münzstempels.
     
  3. Deutsche Post AG im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen (2010) Sonderpostwert-zeichen 100 Jahre Friedrich-Loeffler-Institut. Oktober 7, 2010
    Künstlerisch geprägte Auswahl & Fotografie eines historischen Mikroskops für die Illustration der Arbeit von Friedrich Loeffler (1852-1915) auf dem deutschen Sonderpostwertzeichen.
Direktion

Persönliche Referentin des Gründungsdirektors

E-Mail:    juliane.suchy@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:  +49 3641 47 26 445
Mobil:     +49 151 200 927 68

Bis 2017 promovierte Dr. Juliane Suchy am Lehrstuhl für Sozialgeographie der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum Thema Nachhaltigkeit, Konsumgesellschaft und Geographie und war dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung, Lehre und im Publikationswesen tätig. Anschliessend war sie bis 2019 im Wissenschaftsmanagement am Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Friedrich-Schiller-Universität Jena in einem BMBF-geförderten Projekt zur Verbesserung der Lehrer*innenbildung tätig.

Inventarisierung Digitalisierung

Leiter Inventarisierung und Digitalisierung

E-Mail:   andreas.christoph@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:  +49 3641 44 31 64

Dr. Andreas Christoph studierte Biologie, Biologische Anthropologie und Wissenschaftsgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Er promovierte mit einer verlagshistorischen Arbeit zu Friedrich Justin Bertuch im Sonderforschungsbereich 482 „Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800“.

Von 2011 bis 2018 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik – Ernst-Haeckel-Haus – der Friedrich-Schiller-Universität Jena und zeichnete hier für verschiedene sammlungsorientierte Lehr- und Forschungsprojekte verantwortlich. 2018 war er Kurator der Leitausstellung im Themenjahr „Industrialisierung und soziale Bewegung in Thüringen“.

Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geographie-, Kartographie- und Verlagsgeschichte des 19. Jahrhunderts, hier hat er bereits diverse Ausstellungen konzipiert und kuratiert. In den letzten Jahren hat er mit dem EFRE-Projekt cultur3D zudem eine neue Dimension der Kulturgutdigitalisierung in 3D eröffnet.

Seit August 2018 ist Andreas Christoph Leiter des Bereiches Inventarisierung und Digitalisierung am Deutschen Optischen Museum und entwickelt mit seinem Team einen Workflow zur seriellen Erfassung, Erschließung und Digitalisierung der unikalen Bestände, der verschiedene Schritte der Objektdigitalisierung und ihrer virtuellen Verfügbarmachung beinhaltet. 

Monographien/Herausgeberschaft

2019
Christoph, Andreas (Hrsg.): Kartieren um 1800. [= Laboratorium Aufklärung; 19]. Paderborn 2019. GBV-Link

2018
Christoph, Andreas; Crom, Wolfgang und Stephanie Jacobs (Hrsg.): Weltenwandel: Die Karte. Perspektiven – Potentiale – Projektionen. Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 65 (2018), Heft 5–6 GBV-Link

Dünkel, Julia; Christoph, Andreas (Hrsg.): Erlebnis Industriekultur. Innovatives Thüringen seit 1800. Katalog zur Leitausstellung im Themenjahr Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen, Shedhalle Pößneck, 6. Juni bis 9. September 2018. Pößneck 2018. GBV-Link

Christoph, Andreas (Hrsg.): Der Globusfreund. Wissenschaftliche Zeitschrift für Globenkunde 63 (2018). 232 S. | ISSN 0436-0664

Christoph, Andreas (Ed.): Globe Studies. Journal of the International Coronelli Society 63 (2018). 232 p. | ISSN 1680-5356

2017
Aehnlich, Barbara; Christoph, Andreas; Karliczek, André; Markert, Michael: Mind the Gap. Karriere statt Barriere. Jena 2017.

2016
Christoph, Andreas (Hrsg.): Der Globusfreund. Wissenschaftliche Zeitschrift für Globenkunde 61/62 (2016, für 2013 und 2014). 187 S. | ISSN 0436-0664

Christoph, Andreas (Ed.): Globe Studies. Journal of the International Coronelli Society 61/62 (2016, for 2013 und 2014). 185 p. | ISSN 1680-5356

2015
Christoph, Andreas; Brehm, Gunnar; Elschner, Elisabeth (Hrsg.): Zoogeographie. Die Welt der Tiere in den Sammlungen des Phyletischen Museums Jena. [= Laborberichte; 8]. Weimar 2015. GBV-Link

Breidbach, Olaf (†); Christoph, Andreas; Godel, Rainer (Hrsg.): Welt-Anschauungen. Interdisziplinäre Perspektiven auf die Ordnungen des Globalen. [= Acta Historica Leopoldina; 67]. Halle 2015. GBV-Link

2013
Christoph, Andreas (Hrsg.): Relief und Karte. Geländedarstellungen seit 1800. Ein studentisches Ausstellungsprojekt am Ernst-Haeckel-Haus, Jena, vom 29. November 2013 bis 31. März 2014. Jena 2013. (mit Texten von Linnéa Bergsträsser, Toni Mair und Maike Stöger) GBV-Link

Christoph, Andreas und Breidbach, Olaf (Hrsg.): Weltansichten. Vom Globus zur Globalisierung. Katalog zur Ausstellung in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Halle (Saale) 8. Oktober – 21. November 2013. Jena 2013. GBV-Link

2012
Christoph, Andreas: Geographica und Cartographica aus dem Hause Bertuch. Zur Ökonomisierung des Naturwissens um 1800 [= Laboratorium Aufklärung; 16]. München 2012. GBV-Link

  • Rezension in: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 3(2013), S. 266–267 sowie in Cartographica Helvetica 49 (2014), S. 57.
  • erweiterte Fassung der Dissertationschrift, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2011.


2011
Christoph, Andreas und Breidbach, Olaf (Hrsg.): Die Welt aus Weimar. Zur Geschichte des Geographischen Instituts. Katalog zur Ausstellung im Stadtmuseum Weimar 29. Juli – 16. Oktober 2011. Jena 2011. GBV-Link

  • Rezensionen in: Journal of the International Map Collectors' Society 127 (2011), S. 45–46 sowie in Imago Mundi: The International Journal for the History of Cartography 64 (2012), S. 233–234.

 
Wissenschaftliche Artikel, kleinere Schriften, Projektberichte und Rezensionen

2018
Christoph, Andreas: Katalog. In: Dünkel, Julia; Christoph, Andreas (Hrsg.): Erlebnis Industriekultur. Innovatives Thüringen seit 1800. Katalog zur Leitausstellung im Themenjahr Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen, Shedhalle Pößneck, 6. Juni bis 9. September 2018. Pößneck 2018, S. 51–171.

Christoph, Andreas: Einblicke in Bertuchs geographisch-kartographische Entreprisen. In: Neue Falkiania. Forschungen zu Johannes Daniel Falk, seinem Werk und seiner Zeit 2018, S. 76–93.

Christoph, Andreas: Vom Objekt zur Geschichte. Ein Mikroskop aus dem Besitz von Hugo Mairich (1863–1902) und die Verbindung zur Industrieausstellung in Pößneck. In: Thüringer Museumshefte 1 (2018), S. 38–40.

Christoph, Andreas; Dührkohp, Frank: Perspektiven auf alte Karte – Neue Dienste für alte Weltansichten. In: Archivquellen für eine moderne Regionalgeschichte. Landesarchivtag Sachsen-Anhalt und Thüringen 2017. Herausgegeben vom VdA. Fulda 2018, S. 85–90. | ISSN 2199-1391

Christoph, Andreas: Thüringen – Wegmarken einer Industriekultur. In: Heimat Thüringen 1 (2018), S. 45–47.

2017
Henniges, Norman; Christoph, Andreas: Schulwandkarten – ein herausforderndes Medium für die digitale Erschließung. In: AKMB-news 23:2 (2017), S. 43–48.

Henniges, Norman; Christoph, Andreas: Die Welt auf Leinwand. Leipzig und die Schulwandkarten. In: Leipziger Blätter 71 (2017), S. 46–49.

Christoph, Andreas: On the De-Measuring of Time and Space in the Models of the World of the Eighteenth and Nineteenth Centuries. In: Altic, Mirela; Demhardt, Imre Joseph; Vervust, Soetkin (eds.): Dissemination of Cartographic Knowledge. 6th International Symposium of the ICA Commission on the History of Cartography, 2016. [= Lecture Notes in Geoinformation and Cartography], p. 269–280. DOI 10.1007/978-3-319-61515-8

Cholera–Charte oder Uebersicht der progressiven Verbreitung der Cholera seit ihrer Erscheinung im Jahr 1817 ueber Asien, Europa und Africa (Weimar 1832). In: Deutsche Geschichte in historischen Karten 717 (2017).

2016
Christoph, Andreas: Wissenschaftsgeschichte in Forschung und Lehre. Eine Retrospektive auf Modellprojekte aus dem Ernst-Haeckel-Haus. In: Steger, Florian (Hrsg.): Medizin- und Wissenschaftsgeschichte in Mitteldeutschland. Beiträge aus fünf Jahren Mitteldeutscher Konferenz. Leipzig 2016, S. 221–233.

Christoph, Andreas; Ammon, Michael; Crom, Wolfgang; Przibytzin, Holger: Digitalisierung – Verortung – Recherche | Neue Perspektiven für historische Karten. In: Kartographische Nachrichten 3 (2016), S. 115–122.

Christoph, Andreas: Vorstoss ins Innere; Projektion der Herrschaft; Blick zum Firmament; Institutionalisierung der Sterne. In: Freitag, Friedmund; Kolb, Karin (Hrsg.): Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa, Thüringer Landesausstellung 2016. 24. April bis 28. August 2016. Dresden 2016, S. 300–303, 310–311, 326–327, 334–335.

Christoph, Andreas: Die Dambergeriade. Zur Geschichte einer geographisch-kartographischen Täuschung. In: Vorträge, Berichte, Posterbeiträge / 16. Kartographiehistorisches Colloquium, Marbach 2012, 27. – 29. September 2012. Bonn 2016, S. 61–80.

Christoph, Andreas: Spielen: Entwicklung eines Memos als didaktisches Experiment. In: Forster, Babett; Klinger, Kerrin; Markert, Michael (Hrsg.): Sammlungsdidaktik. Die 'nicht mehr neuen' Medien in den Universitätssammlungen. [= Laborberichte; 7]. Weimar 2016, S. 70–80.

Christoph, Andreas: Die Ernestiner und ihre Leidenschaft für Globen. In: Westphal, Siegrid; Hahn, Hans-Werner; Schmidt, Georg (Hrsg.): Die Welt der Ernestiner. Ein Lesebuch. Köln / Weimar / Wien 2016, S. 117–126.

Christoph, Andreas: Konstruktion und Ordnung der Welt. Kartografiegeschichte in Weimar und Gotha. In: Bomski, Franziska; Seemann, Hellmut Th.; Valk, Thorsten (Hrsg.): Mens et Manus. Kunst und Wissenschaft an den Höfen der Ernestiner. [= Jahrbuch der Klassik Stiftung Weimar 2016]. Göttingen 2016, S. 137–149.

2015
Christoph, Andreas: Zoogeographie – Wie sich die Tiere über die Welt verbreitet haben. Aspekte eines Seminars und einer Ausstellung im Phyletischen Museum in Jena. In: Thüringer Museumshefte 2/2015, S. 45–49.

Christoph, Andreas: Zur Geschichte der Zoogeographie. Formen der Medialisierung. In: Christoph, Andreas; Brehm, Gunnar; Elschner, Elisabeth (Hrsg.): Zoogeographie. Die Welt der Tiere in den Sammlungen des Phyletischen Museums Jena. [= Laborberichte; 8]. Weimar 2015, S. 11–24.

Christoph, Andreas: Die Ausstellung "Zoogeographie. Wie sich die Tiere über die Welt verbreitet haben". In: Christoph, Andreas; Brehm, Gunnar; Elschner, Elisabeth (Hrsg.): Zoogeographie. Die Welt der Tiere in den Sammlungen des Phyletischen Museums Jena. [= Laborberichte; 8]. Weimar 2015, S. 31–42.

Christoph, Andreas: ZooGeoMemo. Spielerischer Zugang zu einer komplexen Materie. In: Christoph, Andreas; Brehm, Gunnar; Elschner, Elisabeth (Hrsg.): Zoogeographie. Die Welt der Tiere in den Sammlungen des Phyletischen Museums Jena. [= Laborberichte; 8]. Weimar 2015, S. 64–67.

Christoph, Andreas: Auf der Höhe der Zeit? In: Hermannstädter, Anita; Heumann, Ina; Pannhorst, Kerstin (Hrsg.): Wissensdinge. Geschichten aus dem Naturkundemuseum. Berlin 2015, S. 60–61.

Christoph, Andreas: Weltenmodelle. Wissenschaftshistorische Einblicke in die Globologie. In: Breidbach, Olaf (†); Christoph, Andreas; Godel, Rainer (Hrsg.): Welt-Anschauungen. Interdisziplinäre Perspektiven auf die Ordnungen des Globalen. [= Acta Historica Leopoldina; 67]. Halle 2015, S. 79–101.

Rezension // Ritter, Michael: Die Welt aus Augsburg. Landkarten von Tobias Conrad Lotter (1717–1777) und seinen Nachfolgern. Hg. v. Anton Lotter u. Christof Trepesch. Berlin/München 2014. 264 S. m. zahlr. Abb., meist farbig. In: Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde 2015, S. 304–305.

2014
Christoph, Andreas: On Earth and Heaven. Globes as Models of Cosmological Extensions. In: Gehring, Ulrike; Weibel, Peter (Hrsg.): Mapping Spaces. Networks of Knowledge in 17th Century Landscape Painting. München 2014, S. 138–141.

Christoph, Andreas: Blicke auf den Planiglob – Kartographische Korrekturen und thematische Notationen. In: kritische berichte 3 (2014), S. 20–33.

Christoph, Andreas: Aufbau eines digitalen Kartenspeichers. Projekt zur Erschließung und Präsentation thüringischer Cartographica aus Archiven, Museen und Bibliotheken. In: Archive in Thüringen 2014. Beiträge aus Wissenschaft und Forschung, S. 5–6.

Christoph, Andreas: "Dergleichen Vorstellungen der Erde sind zwar keine eigentliche Kugeln ..." – Die globenverwandten Erd- und Himmelsmodelle von Christlieb Benedict Funk. In: Der Globusfreund 59/60 (2014, für 2011/2012), S. 18–29.

Christoph, Andreas: "Such visions of Earth are indeed not actual spheres ..." – Christlieb Benedict Funk's globe related terrestrial and celestial models. In: Globe Studies 59/60 (2014, for 2011/2012), p. 18–29.

Christoph, Andreas: Die Topographisch-militairische Charte von Teutschland (1807–1812/15) und ihr Bezug zur Schweiz. In: Cartographica Helvetica 50 (2014), S. 31–40.

Christoph, Andreas: Die "Allgemeinen Geographischen Ephemeriden" (1798–1831) im Kontext der Zeitschriftenliteratur des 18. und 19. Jahrhunderts. In: van Hoorn, Tanja und Košenina, Alexander (Hrsg.): Naturkunde im Wochentakt. Zeitschriftenwissen der Aufklärung [= Publikationen zur Zeitschrift für Germanistik; 28]. Bern 2014, S. 179–198.

Christoph, Andreas: ... so ist es unmöglich, sich davor zu verwahren. Geschichte und Zukunft der Sammlung seismologischer Messgeräte im Museum auf der Burg Ranis. In: Thüringer Museumshefte 23:1 (2014), S. 61–64.

2013
Christoph, Andreas: Geodäsie um 1800. Zur Situation des Vermessungswesens; Das Taschenrelief. Der Genfer See und seine Umgebung; Gips, Wachs oder Sand. Die Herstellungs- und Einsatzmöglichkeiten des Reliefs; Reliefkarten. Die Gebrüder Bauerkeller und der Unterricht in den Realien; Reliefgloben. Eine modellhafte Darstellung der Plastizität der Erdoberfläche. In: Ders. (Hrsg.): Relief und Karte. Geländedarstellungen seit 1800. Ein studentisches Ausstellungsprojekt am Ernst-Haeckel-Haus, Jena, vom 29. November 2013 bis 31. März 2014. Jena 2013, S. 12–13, 26–29, 36–39.

Christoph, Andreas: Der Weimarer Erdglobus. Zur Geschichte des Schöner-Globus von 1515 in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. In: Berger, Frank: Der Erdglobus des Johannes Schöner von 1515. [= Kunststücke des historischen museums frankfurt; 3]. Frankfurt am Main 2013, S. 20–25.

Christoph, Andreas: Kreuz und Quer. Die kartographische Visualisierung der Orientreisen von Carl Haussknecht. In: Carl Haussknecht. Ein Leben für die Botanik (= Beiträge aus den Sammlungen der Universität Jena; 2). Jena 2013, S. 46–50.

Christoph, Andreas: Weltenmodelle. Zur Wissenschaftsgeschichte der Globologie. In: Ders. und Breidbach, Olaf (Hrsg.): Weltansichten. Vom Globus zur Globalisierung. Katalog zur Ausstellung in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Halle (Saale) 8. Oktober – 21. November 2013. Jena 2013, S. 12–27.

Christoph, Andreas: Katalog. In: Ders. und Breidbach, Olaf (Hrsg.): Weltansichten. Vom Globus zur Globalisierung. Katalog zur Ausstellung in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Halle (Saale) 8. Oktober – 21. November 2013. Jena 2013, S. 29–69.

Christoph, Andreas: Media-Related Aspects of Popularization: The Geographical Serials from the Publishing Houses of Friedrich Justin Bertuch. In: Liebenberg, Elri et al. (Hrsg.): History of Cartography. International Symposium of the ICA, 2012. Berlin 2013, S. 57–69.

Uebersichts-Tableau der topographisch-militairischen Charte von Teutschland in 220 Blaettern (Weimar 1819). In: Deutschland in historischen Karten 1311 (2013).

Charte von Teutschland (Leipzig 1825). In: Deutschland in historischen Karten 1308 (2013).

2012
Christoph, Andreas: 16. Kartographiehistorisches Colloquium (KHC) 2012 in Marbach am Neckar. Tagungsbericht. In: Kartographische Nachrichten 62:6 (2012), S. 328.

Post-Reise-Karte durch Deutschland (Berlin 1822). In: Deutschland in historischen Karten 1207 (2012).

Nationalitäts-Karte von Deutschland (Weimar 1848). In: Deutschland in historischen Karten 1206 (2012).

2011
Christoph, Andreas: Zur Geschichte des Gewerbevereins Rudolstadt. In: Blätter der Gesellschaft für Buchkultur und Geschichte 15 (2011), S. 69–115.

Christoph, Andreas: Vom Atlas zum Erdkubus. Eine kleine Geschichte zur Quadratur des Kreises. In: Siegel, Steffen und Weigel, Petra (Hrsg.): Die Werkstatt des Kartographen. Materialien und Praktiken visueller Welterzeugung. München 2011, S. 49–66.

Christoph, Andreas: Earthcube: Christian Gottlieb Reichard's Point of View on the Earth. In: Liebenberg, Elri; Demhardt, Imre Josef (Hrsg.): History of Cartography. International Symposium of the ICA Commission, 2010 [= Lecture Notes in Geoinformation and Cartography; Tentative volume 6]. Heidelberg / Chicago 2011, S. 275–286.

Christoph, Andreas: Das kartographische Spektrum des Landes-Industrie-Comptoirs & des Geographischen Instituts im Spiegel der Produktkataloge. In: Ders. und Breidbach, Olaf (Hrsg.): Die Welt aus Weimar. Zur Geschichte des Geographischen Instituts. Katalog zur Ausstellung im Stadtmuseum Weimar 29. Juli – 16. Oktober 2011. Jena 2011, S. 69–81.

Christoph, Andreas: Einblicke in das Geographische Institut. Katalog. In: Ders. und Breidbach, Olaf (Hrsg.): Die Welt aus Weimar. Zur Geschichte des Geographischen Instituts. Katalog zur Ausstellung im Stadtmuseum Weimar 29. Juli – 16. Oktober 2011. Jena 2011, S. 83–161.

Christoph, Andreas: Zur Globenvielfalt aus Weimar. Ausgewählte Produktionen des "Landes-Industrie-Comptoirs" und des "Geographischen Instituts". In: Der Globusfreund, No. 57/58 (2011, für 2009/2010), S. 139–152. 

Christoph, Andreas: The Diversity of Globes from Weimar. Selected Items made by the "Landes-Industrie-Comptoir" and the "Geographisches Institut". In: Globe Studies, No. 57/58 (2011, for 2009/2010), p. 135–148.

Christoph, Andreas: Vom Atlas des ganzen Erdkreises zum Erdkubus von Christian Gottlieb Reichard (1803). In: Cartographica Helvetica 43 (2011), S. 19–27. | http://dx.doi.org/10.5169/seals-131154

Christoph, Andreas: Eine Weimarer Hochzeitszeitung von 1801 aus dem Verlagshaus Bertuch. In: Weimar-Jena: Die große Stadt 4/2 (2011), S. 157–166.

Online
Vom blutigen Schröpfen || Museen und Sammlungen der FSU Jena. Objekt des Monats Oktober 2016

Charles Darwin besorgt ein Zeiss-Mikroskop für seinen Sohn || Museen und Sammlungen der FSU Jena. Objekt des Monats September 2016

Das ist doch die Höhe! || Wissensdinge. Geschichten aus dem Museum für Naturkunde in Berlin

Von der Eifel bis zum Mond || Museen und Sammlungen der FSU Jena. Objekt des Monats Januar 2014

Durchs wilde Kurdistan ... || Museen und Sammlungen der FSU Jena. Objekt des Monats Dezember 2013

Winkelmessgerät || Museen und Sammlungen der FSU Jena. Objekt des Monats August 2011

Herausgeberschaft
Der Globusfreund / Globe Studies – Wissenschaftliche Zeitschrift für Globenkunde

Inventarisierung Digitalisierung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Konzeption und Realisierung von digitalen Erfassungsworkflows und Forschungsstrategien

E-Mail:    andre.karliczek@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:   +49 3641 44 31 65

Dr. André Karliczek studierte Wissenschaftsgeschichte, Ur- und Frühgeschichte und biologischen Anthropologie an der FSU in Jena. 2007–2011 war er Mitarbeiter am Laboratorium Aufklärung und am SFB 482 'Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800'. 2011–2014 promovierte er als Stipendiat der Gerda Henkel Stiftung mit einer Arbeit zur Geschichte der Theorie der Medizin zur Entstehung des Konzepts des Lebendigen. 2014–2017 war er im BMBF-Verbundforschungsprojekt „Farbe als Akteur und Speicher“ Leiter des Teilprojekts „Die Materielle Seite der Farben“. Seit Anfang 2017 ist Karliczek Mitarbeiter im EFRE und der Thüringer Staatskanzlei geförderten Innovationsprojekt „cultur3D – Digitales Kultur- und Sammlungsmanagement“ zur Entwicklung digitaler Forschungs- und Sicherungsstrategien von dreidimensionalem Kulturerbe beschäftigt.

Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen die Entwicklung digitaler Erfassungs- und Forschungs- und Präsentationsstrategien. Karliczek forscht u.a. zur Herausbildung von Farbstandards in den frühen Wissenschaften, zur theoretischen Medizin der Aufklärung und der epistemischen Bedeutung evolutiver und ökologischer Einflüsse auf die Wahrnehmung sowie technisch-instrumenteller Entwicklungen auf zeitgenössische Weltbilder der Wissenschaften.

Seit Ende 2018 ist André Karliczek Mitglied des Gründungsteams zur Neukonzeption des Deutschen Optischen Museums in Jena.

Rundfunk:

Karliczek, André: Wahrnehmung - Gelb oder grün? Warum Farbe nie objektiv ist (ausgestrahlt am 23.03.2018 im Deutschlandfunk NOVA, Moderator: Thilo Jahn)

Karliczek, André (zus. mit Robert Fuchs und Christoph Friedrich): Scheeles Grün. Eine giftige Farbe erobert die Welt (ausgestrahlt am 22.04.2018 in der Sendung "100" im Deutschlandfunk NOVA, Moderatorin: Vera Pache)

Wissenschaftliche Artikel, Monographien und Sammelbände:

Karliczek, André: Wahrnehmung, Farbe und Erkenntnis. Artur Schopenhauers physiologische Theorie der Farben, in: Eckhard Bendin (Hg.), Schopenhauer-Gedenkschrift 'Ueber das Sehen und die Farben' 1816 - 2016, Dresden 2019. (Druck in Vorbereitung) 

Karliczek, André: Die Ausnahme bestätigt die Regel, und widerlegt das Gesetz. Die Bedeutung des Abnormen für die Theorienbildung von Fortpflanzung und Entwicklung am Beispiel von Präformation und Epigenetik, in: Annals of the History and Philosophy of Biology, Vol. 21, 2016, S. 1-28. (Göttingen 2018) 

Karliczek, André: Zur Herausbildung von Farbstandards in den frühen Wissenschaften, in: Ferrum 90 (=Nachrichtenblatt der Eisenbibliothek), 2018, S. 36-49. 

Karliczek, André: Farbtheorie und wissenschaftliche Erkenntnis, in: Karliczek, André/Scheurmann, Konrad (Hg.): GesprächsStoff Farbe: Beiträge aus Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft. Köln 2017. ISBN 978-3412509392 

Karliczek, André: Farbe und Erkenntnis. Gedanken zu einer Geschichte der Wahrnehmung oder Evolution der Farben, in: Karliczek, André/Scheurmann, Konrad (Hg.): GesprächsStoff Farbe: Beiträge aus Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft. Köln 2017. ISBN 978-3412509392 

Karliczek, André/Scheurmann, Konrad: Einführung, in: Karliczek, André/Scheurmann, Konrad (Hg.): GesprächsStoff Farbe: Beiträge aus Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft. Köln 2017. ISBN 978-3412509392 

Karliczek, André/Scheurmann, Konrad (Hg.): GesprächsStoff Farbe: Beiträge aus Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft. Köln 2017. ISBN 978-3412509392

Aehnlich, Barbara/Christoph, Andreas/Karliczek, André/Markert, Michael (Hg.): Mind the Gap. Karriere statt Barriere. Jena 2017. ISBN 978-3-00-056326-3

Karliczek, André/Schwarz, Andreas (Hg.): Farre. Farbstandards in den frühen Wissenschaften. Jena 2016. ISBN 978-3-00-051437-1 

Karliczek, André: Vorwort, in: Karliczek, André/Schwarz, Andreas (Hg.): Farre. Farbstandards in den frühen Wissenschaften. Jena 2016, S. 6-12. ISBN 978-3-00-051437-1 

Karliczek, André/Schwarz, Andreas: Mit Haut und Haar. Vom Merkmal zum Stigma - Farbbestimmungsmethoden am Menschen, in: Karliczek, André/Schwarz, Andreas (Hg.): Farre. Farbstandards in den frühen Wissenschaften. Jena 2016, S. 13-62. ISBN 978-3-00-051437-1 

Karliczek, André: Katalog. Farbstandards, in: Karliczek, André/Schwarz, Andreas (Hg.): Farre. Farbstandards in den frühen Wissenschaften. Jena 2016, S. 283-523. ISBN 978-3-00-051437-1 

Karliczek, André: Farben der Natur - Natur der Farben. Das Phänomen Farbe zwischen natürlicher Ordnung, Naturbeschreibung und Naturerkenntnis um 1800, in: Steinle, Friedrich/Müller-Tamm, Jutta/Savoy, Bénédicte (Hg.): Farben der Klassik. Berlin und Weimar 2016, S. 173-204. 

Karliczek, André: Modelle des Lebendigen. Interaktionen von Physiologie, Biologie und Pathologie von Boerhaave bis Meckel. Univ. Diss., Jena 2014. 

Karliczek, André: Az ember a normának megfelelő és normától eltérő között. A szaporodás és a születési rendellenességek a preformációtan tükrében (dt.: Der Mensch zwischen Norm und Abnorm. Fortpflanzung und Missbildung im Spiegel der Präformation), in: DEZSŐ, GURKA (Hg.): Egymásba tükröződő emberképek. Az emberi test a 18-19. századi filozófiában, medicinában és antropológiában. Budapest 2014.

Vogt, Margrit/Karliczek, André (Hg.): Erkenntniswert Farbe. Berlin & Jena 2013. ISBN 978-3-00-043848-6 

Karliczek, André: Vom Phänomen zum Merkmal - Farben in der Naturgeschichte um 1800, in: Vogt, Margrit/Karliczek, André (Hg.): Erkenntniswert Farbe. Berlin & Jena 2013. ISBN 978-3-00-043848-6 

Karliczek, André: Die Bemessung des Himmels. Das Cyanometer des Horace-Bénédict de Saussure, in: Breidbach, Olaf/Berg, Gunnar/Grieshaber, Arved et al. (Hg.): Ueber die Natur des Lichts und die Farbe Blau in der Romantik. Halle 2013. S. 49-60. ISBN 978-3-9813532-5-9 

Breidbach, Olaf/Karliczek, André: Himmelblau - Zur Konstruktion, Rekonstruktion und Rezeption des Cyanometers von Horace-Bénédict de Saussure, in: Sudhoffs Archiv 95, 2011, S. 3-29. 

Karliczek, André/Jank, Marlen: Quantifizieren, Typisieren, Hierarchisieren? Peter Camper und der Winkel der Natur, in: Breidbach, Olaf/Klinger, Kerrin/Karliczek, Andre (Hg.): Die Natur im Kasten. Lichtbild, Schattenriss. Umzeichnung und Naturselbstdruck um 1800. Jena, 2010. S. 58-79. ISBN 978-3-9813035-4-4 

Klinger, Kerrin/Karliczek, André: Was die Natur im Kasten soll? (Einleitung), in: Die Natur im Kasten. Lichtbild, Schattenriss. Umzeichnung und Naturselbstdruck um 1800. Jena, 2010, S. 4-6. ISBN 978-3-9813035-4-4 

Breidbach, Olaf/Klinger, Kerrin/Karliczek, André (Hg.): Die Natur im Kasten. Lichtbild, Schattenriss. Umzeichnung und Naturselbstdruck um 1800. Jena, 2010. ISBN 978-3-9813035-4-4 

Karliczek, André: Emil Huschke (1797-1858) - Jenaer Anatom und Physiologe. Jenzig-Verlag, Jena 2008. ISBN 978-3-910141-89-6 

Karliczek, André/Tamás, Sylwester: Anthropologische Bestimmung von Leichenbränden, in: Ettel, Peter/Maier, Viola: Die Ausgrabungen im Jahr 2003 auf dem eisenzeitlichen Brandgräberfeld von Mühlen-Eichsen, in: Die Kunde. Archäologische Berichte aus Mecklenburg - Vorpommern. Bd. 11. 2004. S. 15-28. 

Mehr auf: http://www.researchgate.net/profile/Andre_Karliczek/publications

Wissenschaftliche Vorträge (Auswahl):

Karliczek, André: Farbtheorie und wissenschaftliche Erkenntnis. Referat im Rahmen der Stuttgarter DIALOGO-Vorträge. Universität Stuttgart, 29.01.2019. 

Karliczek, André: Digitales Sammlungsmanagement: Möglichkeiten und Voraussetzungen für digitales Forschen. Referat auf dem Digitalisierungsworkshop der Thüringer Staatskanzlei. Senatssaal der Friedrich-Schiller-Universität Jena, 22.01.2019. 

Karliczek, André: Farbstandards in den frühen Wissenschaften: Das Phänomen Farbe zwischen natürlicher Ordnung, Naturbeschreibung und Naturerkenntnis um 1800. Referat auf der 40. Technikgeschichtlichen Tagung (TGT): Farben der Technik - Technik der Farben. Eisenbibliothek Klostergut Schlatt, Schaffhausen (CH), 17.-18. November 2017. 

Karliczek, André: Silberweiß, Schmalteblau und Kupferroth - A. G. Werner und die Entwicklung und Verbreitung von Farbstandards in der frühen Mineralogie. Referat auf dem "Internationalen Werner Symposium". TU Bergakademie Freiberg, 29. Juni - 01. Juli 2017. 

Karliczek, André: Die materielle Seite der Farben. Geschichte und Theorie ihrer Entwicklung. Referat auf der Tagung "Farbe als Akteur und Speicher". HFBK Dresden 05.-06. Mai 2017. 

Karliczek, André: Grundlegende technische Problemstellungen bei der Integration dezentraler Repositorien in webbasierte Portalsysteme. Zur Konzeption der Fuzzy-Search. Referat auf dem Workshop Theaterzettel-Onlinedatenbanken als wissenschaftliche und kulturelle Informationsdienste sowie informationstechnische Herausforderungen, Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, 23.-24.03.2017. 

Karliczek, André: Schopenhauers Theorie der Farben aus physiologie- und wissenschaftshistorischer Perspektive. Referat auf dem 10. Dresdner Farbenforum [Schopenhauer Gedenkkolloquium an der TU Dresden], Dresden 29.04.2016. 

Karliczek, André: Farbstandards in den frühen Wissenschaften. Referat auf der Jahrestagung der Deutschen farbwissenschaftlichen Gesellschaft (DfgW), Würzburg 6.-8. Oktober 2015. 

Karliczek, André: Farben lehren = Von Farben lernen? Relationen in der Evolution vom Sehen und Gesehenen. Referat auf dem internationalen 9. Dresdner Farbenforum. TU Dresden 02.-03. Juli 2015. 

Karliczek, André: sehen - tarnen - auffallen. Relationen in der Evolution vom Sehen und Gesehenen. Referat auf der internationalen Konferenz "Camouflage. Tarnung, Täuschung, Mimikry - in Farbe verborgen". Militärhistorisches Museum der Bundeswehr. Dresden 18.-19. Juni 2015. 

Karliczek, André: Nimium ne crede colori. Zur Genese einer Ästhetik der Chromatizität. Referat im Rahmen des Salon Sophie Charlotte an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. 24. Januar 2015. (Science Slam) [zum Video >>] 

Karliczek, André: Standardisierung und Operationalisierung von Farben in den frühen Wissenschaften. Referat am CICS - Cologne Institute of Conservation Sciences (Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft, Fakultät für Kulturwissenschaften der Fachhochschule Köln)Köln 01.12.2014. 

Karliczek, André: Wahrnehmen versus standardisieren. (Er)leben wir eine Entmaterialisierung der Farben? Referat im Rahmen der Ringvorlesung "Farbe als Akteur und Speicher". TU Dresden 06. November 2014. 

Karliczek, André: (Er)leben wir eine Entmaterialisierung der Farben?. Referat auf der internationalen Konferenz "Experiment Farbe". Bergische Universität Wuppertal 25.-26. September 2014.

Karliczek, André: Emil Huschke (1797-1858) - Jenaer Anatom und Physiologe. Referat im Rahmen der vom EEB Thüringen veranstalteten Reihe "Der schöne Ort". Jena 20. September 2014. 

Karliczek, André: Die materielle Seite der Farben. Geschichte und Theorie ihrer Entwicklung. Referat auf der Tagung "FARBEN! in Auge, Ohr und Mund. Farben sehen, Farben hören, über Farben sprechen". HFBK Dresden 22. bis 24. Mai 2014. 

Karliczek, André: Bunte Wissenschaft. Zum Bestimmen von und mit Farben um 1800. Referat auf der internationalen Tagung "Über die Natur des Lichts und die Farbe Blau in Wissenschaft, bildender Kunst und Dichtung um 1800". Forschungsstätte für Frühromantik Novalis-Museum und MuseumsAkademie Novalis. Schloss Oberwiederstedt. 1. bis 3. November 2013. 

Karliczek, André: Himmelblau. Das Cyanometer des Horace-Bénédict de Saussure. Referat auf der Tagung "Licht und Farbe um 1800". Forschungsstätte für Frühromantik Novalis-Museum und MuseumsAkademie Novalis. Schloss Oberwiederstedt. 27. April 2013. 

Karliczek, André: Vom Phänomen zum Merkmal. Farben in der Naturgeschichte um 1800. Referat auf der interdisziplinären Tagung "Die Farben der Klassik". (3. Jahrestagung des Zentrums für Klassikforschung der Klassikstiftung Weimar). Weimar 29. bis 31. März 2012. 

Karliczek, André: Vom Phänomen zum Merkmal. Farben in der Naturgeschichte um 1800. Referat auf der interdisziplinären Tagung "Erkenntniswert Farbe". Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. 7.-8. Juli 2011.

Inventarisierung Digitalisierung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Sammlungsmanagement und Digitalisierung

E-Mail:    ulrike.loetzsch@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:  +49 3641 47 26 444

Dr. Ulrike Lötzsch studierte Erziehungswissenschaft, Informatik, Romanistik und Medienwissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. 2013 erhielt sie ein Editionsstipendium des Landesgraduiertenkollegs „Protestantische Bildungstraditionen in Mitteldeutschland“. Bis 2014 promovierte sie mit einem Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung über nichtstaatliche schul- und gesellschaftsreformerische Initiativen der Frühaufklärung am Beispiel des Jenaer Kameralisten Joachim Georg Darjes (1714-1791). Danach war sie Koordinatorin des multiprofessionellen Teams an der Freien Ganztagsschule Milda und arbeitete freiberuflich im Auftrag des Thüringer Freilichtmuseums Hohenfelden, des Stadtmuseums Jena sowie der Volkskundlichen Beratungs- und Dokumentationsstelle für Thüringen in Erfurt. 2017-2018 leitete sie das Projektbüro der Ausstellung zum Thüringer Themenjahr 2018 in Pößneck „Erlebnis Industriekultur – Innovatives Thüringen seit 1800“. Im November 2018 trat Lötzsch ins Team zur Neukonzeption des Deutschen Optischen Museums ein.

Inventarisierung Digitalisierung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Schwerpunkt Sammlung und Archiv

E-Mail:    stefan.lux@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:  +49 3641 47 26 444

Stefan Lux absolvierte 2004 bis 2011 ein Studium der Geschichte der Naturwissenschaften, der Ur- und Frühgeschichte und Biologischen Anthropologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Von 2008 bis 2010 arbeitete er als studentische Hilfskraft im SFB 482 "Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800“. 2011 Abschluss: M.Sc. mit einer Abschlussarbeit zum Thema "Der Tiersprachendiskurs des ausgehenden 18. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum“. Für diese Arbeit erhielt Lux von der Deutschen Gesellschaft für Geschichte und Theorie der Biologie e. V. (DGGTB ) die Caspar‐Friedrich‐Wolff‐Medaille. Seit 2012 ist er Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Geschichte und Theorie der Biologie (DGGTB) und seit 2016 deren Geschäftsführer. 2018 wurde Lux Mitglied im Gründungsteam zur Neukonzeption des Deutschen Optischen Museums. Berufsbegleitend betreibt er seine Promotion am Institut für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaften und Technik zum Thema "Rezeption der 'Natürlichen Schöpfungsgeschichte' Ernst Haeckels im deutschsprachigen Raum".

Kustos

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

E-Mail:    juergen.hellwig@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:  +49 3641 47 26 444

Jürgen Hellwig studierte Physik an der FSU Jena und beendete das Studium 1974 mit dem Diplom.  1974-76 arbeitete er als Prüfingenieur in einem Büromaschinenwerk in Sömmerda, bevor in den Jahren 1976-87 als Konstrukteur im Bereich Meß- und Prüfmittel zu Carl Zeiss in Jena wechselte. Zwischen 1987-2017 war Hellwig im Zeiss-Planetarium Jena mit den Schwerpunkten Produktion von Wissens- und Unterhaltungsshows, Konzeption und Betreuung der Technik, insbesondere der Lasershowanlage beschäftigt. 2007 war Gründungsdirektor des internationalen FullDome-Festivals und seit 2006 ist er Geschäftsführer der Betreibergesellschaft des Planetariums (Sternevent GmbH). 2015 nahm er eine zusätzliche Tätigkeit als Kurator im Optischen Museum auf.

Mit dem Eintritt in das Rentenalter und dem Übergang des Optischen Museums in die Stiftung Deutsches Optisches Museum hat Hellwig eine Teilzeitstelle als Mitarbeiter Museologie und befasst sich mit Recherchen und der Beantwortung von Anfragen, Abwicklung von Schenkungen, Leihverkehr und Dokumentationen, sowie der Vorbereitung und Durchführung von Digitalisierungsprojekten. 

Vermittlung

Teamleitung Vermittlung / Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail:    franziska.troegel@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:  +49 3641 22 15 80

Franziska Trögel studierte Geschichte der Naturwissenschaft und Technik, Biologie und Biologische Anthropologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Während eines mehrmonatigen Praktikums am Museum für Naturkunde Gera war sie in die Aufarbeitung der entomologischen Sammlung und in die Konzeption und Planung einer Sonderausstellung eingebunden. Seit 2014 ist Franziska Trögel im (Deutschen) Optischen Museum in den Bereichen Museumspädagogik und Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Vermittlung

Vermittlung / Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail:    alexandra.seefeld@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:  +49 3641 22 15 80

Alexandra Seefeld studierte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena Kunstgeschichte, klassische Archäologie und mittelalterliche Geschichte. Im Anschluss war sie von 2011 bis 2014 als Museumspädagogin bei der Stiftung Leuchtenburg tätig. Mit einer Weiterbildung zur Natur- und Wildnispädagogin im Jahr 2012 fundierte Sie diese Kenntnisse. Im September 2014 wurde sie Museumspädagogin im ehemaligen Optischen Museum. Aktuell ist Alexandra Seefeld für die Museumspädagogik und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Optischen Museums zuständig.

Bundesfreiwillige

Bundesfreiwilliger

E-Mail:    paul.hoennger@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:  +49 3641 44 31 65

Die Ausstellung des Deutschen Optischen Museums wird derzeit neu konzipiert und komplett umgebaut. #wirsehenuns
@ Stiftung Deutsches Optisches Museum 2019
Scroll to Top