23. Januar 2020
Minister Tiefensee übergibt Zuwendungsbescheid

Das Deutsche Optische Museum (D.O.M.) wird zu einem nationalen Leitmuseum der Optik und Schaufenster der Optikforschung ausgebaut. Das komplexe Projekt startet jetzt in die nächste Phase. Nach umfangreichen Vorbereitungen beginnt die konkrete Planung zur Realisierung der Ausstellung.  Dafür erhält das D.O.M. eine Zuwendung von über 1,2 Millionen Euro für die detaillierte Ausstellungsplanung. Wir freuen uns, dass Minister Wolfgang Tiefensee den Zuwendungsbescheid am 23.01.2020 persönlich überreichte.