Ferienprogramm

Zauberhafte Vorführung mit der Laterna magica

Die Laterna magica, auch Zauberlaterne genannt, war im 19. Jahrhundert ein beliebtes Medium, um Bilder von fernen Welten und faszinierenden Orten an die heimische Wand zu projizieren.

Im Deutschen Optischen Museum benutzen wir eine solche historische Zauberlaterne, um Euch in die Welt der Märchen von Wilhelm Hauff zu entführen. Durch liebevoll gestaltete Glasbilder werden Kalif Storch, der kleine Muck und auch Zwerg Nase lebendig.

 

Für alle Kleinen (ab 6 Jahren) und Junggebliebenen