Objekte auf reisen ...

Sie sind weltweit wohl einzigartig – die Sammlungen des Deutschen Optischen Museums. Nur ein Zehntel der etwa 20.000 Objekte können wir als Exponate in der Dauerausstellung zeigen. Trotzdem bekommen auch einige Schätze und Schätzchen aus unseren Depots ihren verdienten großen Auftritt: Mit unseren Sammlungen unterstützen wir die vielfältigen Ausstellungen anderer Häuser.


... nach Eisenach

Für die Sonderausstellung  "Objektiv?! Die Wartburg in Fotografien des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts" haben wir der Wartburg-Stiftung mehrere Leihgaben zur Verfügung gestellt. Die Sonderausstellung kann vom 4. Mai bis 31. Oktober 2019 in Eisenach besichtigt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

 


... nach Altenburg

Drei weitere Schätze haben das D.O.M. in Richtung Altenburg verlassen.  Sie bereichern dort  die Ausstellung "Stadt. Mensch. Geschichten – Atelierfotografie Arno Kersten 1867-1938" des Schloss- und Kulturbetriebs Residenzschloss Altenburg. Vom 18. Mai bis zum 27. Oktober 2019 kann die Sonderausstellung besucht werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


...nach Dresden

Die nächsten Schätze sind unterwegs! In den Technischen Sammlungen Dresden werden Sie im Zuge der Ausstellung "Welt im Kasten: Foto – Kino – Video" gezeigt. Die neue ständige Ausstellung wird am 07. Juli eröffnet. Weitere Informationen finden Sie hier.